Kindesmissbrauch im Schatten von Corona? Xavier Naidoo wartet mit schockierender Theorie auf

Sänger Xavier Naidoo hat sich eine Theorie zu eigen gemacht, wonach die US-Armee derzeit zehntausende Kinder befreie, die Menschenhändler gefangen hielten, um elitären Kreisen zu Missbrauch und... Mehr»

Studie im Epizentrum Heinsberg: 15 Prozent der Bewohner von Gangelt bereits immun

Etwa 15 Prozent der Einwohner im nordrhein-westfälischen Gangelt sind immun gegen COVID-19. Das ergab eine erste Auswertung einer durchgeführten repräsentativen Studie. Auf Deutschland insgesamt... Mehr»

Drei Raumfahrer trotz Corona-Krise zur ISS gestartet

Kein Familienkontakt vor dem Abflug, keine sonst üblichen Rituale: Die Coronakrise verändert auch die Raumfahrt. Mehr»

Von der Natur abgeschaut: Japanischen Forschern gelingt „sanfter“ Nitratabbau

Japanische und koreanische Wissenschaftler haben einen Weg gefunden, die Nitratbelastung effizient zu reduzieren. Statt auf aufwendige Technik oder teure Katalysatoren, setzten sie auf einen Prozess... Mehr»

COVID-19 Statistik: Je nach Berechnung verdoppeln sich die Fallzahlen alle 4 bis 18 Tage

Keine Angst! Weder vor Corona, noch vor Zahlen … In dieser Serie betrachten wir die Corona-Krise mit den Augen eines Mathematikers. Denn: Wenn in einem Einkaufszentrum 100 Personen sind, beträgt... Mehr»

Mysterien rund um Uranus von japanischen Forschern gelüftet

Die seltsame Rotationsachse von Uranus und die ungewöhnlichen Eigenschaften seiner Monde und seines Ringsystems sind wahrscheinlich auf einen früheren Zusammenprall zurückzuführen. Mehr»

Nach Ostern: Lyriden zeigen alle drei Minuten eine Sternschnuppe

Wenn in der Nacht vom 21. zum 22. April die Sternschnuppen der Lyriden auftauchen, können sich Hobbyastronomen über einen dunklen Himmel freuen. Nur zwei Tage später ist Neumond, so dass –... Mehr»

Bakterienfund unter dem Meeresgrund rollt die Suche nach Leben auf dem Mars neu auf

Bakterien leben auch in winzigen, mit Ton gefüllten Rissen in Millionen Jahre altem Fels. Ein neuer Fund ermöglicht Rückschlüsse darauf, wo und wie auf dem Mars Leben zu finden sein könnte. Mehr»

Kleingärtner: Gartenarbeit hilft dabei, ein positives Körperbild zu entwickeln

Neue Forschungen haben ergeben, dass Gartenarbeit ein positives Körperbild fördert. Die Wertschätzung des eigenen Körpers und seiner Funktionen steigt. Mehr»

Forschung in Island: Die Hälfte der COVID-19-Infizierten sind symptomfrei

Kein Land testet seine Bevölkerung stärker als Island: Dabei stellten sie fest, dass 50 Prozent der Infizierten keine Symptome haben. Mit der Unterstützung des Unternehmens deCODE Genetics können... Mehr»

Mix mit Hydroxychloroquin: Landarzt berichtet von nahezu 100%iger Erfolgsquote bei COVID-19-Therapie

Eine Kombination aus Hydroxychloroquin, Azithromycin und Zinksulfat: Dr. Vladimir Zelenko therapierte damit bisher erfolgreich 699 COVID-19 Patienten, was einer Erfolgsquote von 99,9 Prozent... Mehr»

Fracking-Chemikalie kann männliche Sexualhormone blockieren

Fracking-Chemikalien beeinträchtigen die Umwelt, vor allem das Grundwasser kann kontaminiert werden. Eine Studie zeigte nun, dass eine Chemikalie die Wirkung von Testosteron und anderen männlichen... Mehr»

Wenn Grasmücken vor dem Kuckuck warnen, antworten Amseln

Ein Forschungsbericht zeigt eine spannende Geschichte von drei Vogelarten und wie sie miteinander interagieren. Grasmücken, Kuckuck und Amseln bieten interessante Zusammenhänge. Mehr»

Smartphone-Apps spionieren Nutzer aus oder blockieren Inhalte

Ein Team von Cybersicherheits-Forschern hat herausgefunden, dass eine große Anzahl von Smartphone-Apps geheime Programme verwenden. Diese ermöglichen es anderen Usern auf private Daten zuzugreifen... Mehr»

Wissenschaft enthüllt ein altes Geheimnis japanischer Literatur

Im Jahr 620 vor Christus streifte ein helles rotes Licht über den Horizont Japans. Wissenschaftler haben mit modernen Methoden das Geheimnis der japanischen Literatur von damals untersucht. Mehr»

Homeoffice: Rückenschmerz und müde Augen

Homeoffice - das bedeutet für viele Arbeitnehmer: Arbeiten im Provisorium. Rückenschmerzen und müde Augen können die Folge sein. Doch mit dauerhaften Schäden ist Experten zufolge nicht zu... Mehr»

Warnung von National Academy of Sciences an US-Regierung: Infektion mit Covid-19 über Atemluft wahrscheinlich

Die Ansteckung an Covid-19 durch die Atemluft ist wahrscheinlich. Ein Expertenkomitee warnt in einem Brief an die US-Regierung vor Infektionen über Aerosole in der Atemluft. Präsident Trump rät... Mehr»

Vollständiger Verlust des Geruchssinns bei Covid-19 oftmals einziges Symptom

Bei bis zu zwei Drittel der Covid-19 Patienten kommt es zu einem nahezu vollständigen Verlust des Geruchssinns. Ansonsten zeigen die Patienten oftmals keine oder nur sehr milde Symptome. Experten... Mehr»

Erstes Farbfoto von 1848: So wurde es bunt

Das Rätsel um das erste Farbfoto ist wohl gelöst. Ein Forscherteam aus Frankreich erklärte den Ursprung der Farben. Bisher war sich die Wissenschaft nicht einig. Mehr»

Sterberate von Covid-19 laut amerikanischen Forschern deutlich geringer als bei SARS und MERS

Die Sterberate bei Covid-19 wird laut einer Studie im "The New England Journal of Medicine" niedriger ausfallen als bei SARS und MERS. Die Forscher gehen darin von einer Sterberate von 0,1 bis 1... Mehr»