Bertelsmann-Studie: Viele Heranwachsende erleben heute ihre eigene Schule als unsicheren Ort

Forscher der Universität Frankfurt und die Bertelsmann Stiftung befragten Kinder im Schuljahr 2017/2018 zu ihrer Lage. Hier einige Ergebnisse. Mehr»

Polizeipräsident über Hambacher-Forst-Demos: „Ein Wald ist kein Disneyland für Anarchisten“

"Wir müssen die Straftäter aus dem Wald holen und gegen sie ermitteln - und den friedlichen Teil überzeugen, dass die Ziele erreicht sind", so der Aachener Polizeipräsident. Mehr»

Handelsverband warnt vor Verödung: Deutsche Innenstädte „sind in höchster Not“

Der Handelsverband Deutschland hat vor einer Verödung der deutschen Innenstädte gewarnt. Viele Innenstädte "sind in höchster Not", hieß es. Mehr»

Staat kann Unterhaltsvorschuss nur selten zurückholen

Der Staat schafft es nicht, den Unterhaltsvorschuss für alleinerziehende Mütter von unterhaltssäumigen Vätern einzutreiben. Das zeigen unveröffentlichte Zahlen des Bundesfamilienministeriums. Mehr»

Merkel: Bundesbürger sollen weniger Lebensmittel wegwerfen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will erreichen, dass bis 2030 in Deutschland nur noch halb so viele Nahrungsmittel weggeworfen werden wie heute. „Wir müssen bewusst mit Lebensmitteln... Mehr»

Mond oder Erde? Ältester bekannter „Erdstein“ auf dem Mond gefunden

Es ist vermutlich einer der ältesten "Mondsteine" der Erde, die die Menschheit kennt: Ein Stück Material, das 1971 von den Apollo-Astronauten vom Mond zurückgebracht wurde, hat laut einer Studie... Mehr»

Keine Chemo, kein Krebs: Neue Behandlung vernichtet Anzeichen von Brustkrebs in 11 Tagen

Etwa jede achte Frau hat in ihrem Leben mit Brustkrebs zu kämpfen und trotz enormer medizinischer Fortschritte galt Krebs bisher offiziell als unheilbar - bisher! Mehr»

West-Rentner verlieren: Von Heils Grundrente profitieren vor allem Ostdeutsche

Von einer Grundrente nach dem SPD-Modell profitieren vor allem die Rentner in Ostdeutschland. Mehr»

Nasa-Chef: USA baldmöglichst wieder auf dem Mond präsent – und dann für immer

Die US-Raumfahrtbehörde will nach Angaben ihres Chefs Jim Bridenstine so bald wie möglich wieder auf dem Mond präsent sein – und dann für immer. „Es ist wichtig, dass wir so … Mehr»

Regierungsberaterin für Smartphoneverbot für unter 14-Jährige

Eine im Fachbeirat des Missbrauchsbeauftragten der Bundesregierung tätige Internetexpertin hat ein Smartphoneverbot für unter 14-jährige Kinder gefordert. „Wie wir Kinder vor Alkohol oder... Mehr»

Deutscher Mindestlohn weiter „spürbar“ unter dem in Nachbarländern

Der gesetzliche deutsche Mindestlohn liegt offenbar weiterhin "spürbar" unter dem anderer westeuropäischer Staaten, heißt es in einer Studie. Mehr»

Mission des US-Marsroboters „Opportunity“ nach 15 Jahren beendet

Die "Gelegenheit" ist Geschichte. Nach 15 Jahren schickt die NASA ihren Marsroboter "Opportunity" in Rente. Seit Monaten bestehe kein Funkkontakt mehr und jegliche Versuche ihn wieder zum Leben zu... Mehr»

Nasa gibt Mars-Rover „Opportunity“ auf

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat die Mission des Mars-Rovers „Opportunity“ offiziell für beendet erklärt. Mehr»

Erste Transplantation in Deutschland vor 50 Jahren

Vor 50 Jahren nähten in München erstmals bundesweit Ärzte ein Spenderherz in die Brust eines Menschen. Es schlug - aber nur für einen Tag. Heute ist die Herztransplantation ein etabliertes... Mehr»

Neue Schildkrötenart steht kurz vor Ausrottung

Wissenschaftler haben eine neue Schildkrötenart beschrieben und gleichzeitig Alarm geschlagen. Mehr»

Epidemiologe Wichmann: Höheres Gesundheitsrisiko durch Fahrverbote

"Wenn nach einem Fahrverbot mehr Menschen einem Gesundheitsrisiko ausgesetzt sind als vorher, kann man das doch nicht verantworten!," so Heinz-Erich Wichmann. Mehr»

Immer mehr fallen bei der Führerscheinprüfung durch

Stoppschild ignoriert, Zebrastreifen überfahren, falsch abgebogen - der Anteil der Durchfaller bei der praktischen Führerscheinprüfung steigt. Woran liegt das? Bei den Betroffenen hinterlässt es... Mehr»