Deutsche Post plant Porto-Erhöhung auf 80 Cent

Der Standardbrief soll nach Wünschen der Deutschen Post künftig 80 Cent kosten – ab 2019. Bereits vor gut einer Woche hatte die Post angekündigt, zum Juli die Preise für Bücher- und... Mehr»

Schwere Schäden in französischen Weinbaugebieten durch Hagelstürme

Heftige Hagelstürme haben schwere Schäden in den bekannten französischen Weinbauregionen Bordeaux und Cognac angerichtet. Allein im Herkunftsgebiet Blaye Côtes de Bordeaux seien mehrere tausend... Mehr»

Gutachten warnt vor Risiken für EU beim Euro-Clearing

Finanzprofessor Volker Brühl plädiert für eine einheitliche Regulierung von Banken und Clearinghäusern. Cle in der EUaringhäuser stellen sich zwischen Käufer und Verkäufer und springen ein,... Mehr»

Rekord bei Post-Beschwerden: Probleme bei Zustellung und unerlaubter Telefonwerbung

Zu langes Warten aufs ersehnte Paket, häufiges Klingeln beim Nachbarn: Im wachsenden Paketmarkt sind die Ansprüche an die Zustellung hoch - und oft passieren Fehler. Beschwerden nimmt die... Mehr»

Prüfung zweier Motor-Reihen auf mögliche Abgasmanipulationen bei Daimler

Auch beim Autohersteller Daimler werden Dieselfahrzeuge überprüft. Mehr»

Dirk Müller zu Datenschutzregeln: Es geht um Macht und Unterdrückung von Meinung – und um nichts anderes

Dirk Müller zur neuen Datenschutzverordnung: "Meine Damen und Herren, das ist auch ein Teil der Unterdrückung von Pressefreiheit, von Meinungsfreiheit und wird dann noch verkauft als Datenschutz... Mehr»

IG BAU stimmt Schlichterspruch zu – Mehr Lohn für 800.000 Bauarbeiter in Deutschland

Die Gewerkschaft IG BAU stimmte dem Schlichterspruch zur Tariferhöhung für 800.000 Bauarbeiter in Deutschland zu. Danach sollen Beschäftigte im Westen 5,7 Prozent mehr Lohn bekommen, im Osten sind... Mehr»

Chinas Strategie: Schlüsseltechnologien in Europa aufkaufen – USA wegen zu viel Kritik meiden

Wegen des Handelskonflikts zwischen Washington und Peking will China Investitionen in den Technologiesektor in Europa verstärken. Mehr»

82 Millionen Euro Ordnungsgeld wegen geheimgehaltener Bilanzen

Die Unternehmen, die 2017 ihre Bilanzen nicht offenlegen wollten, zahlten insgesamt zusammen Ordnungsgelder in Höhe von 82,2 Millionen Euro. Die Mindesthöhe des Ordnungsgeldes beträgt 2.500 Euro... Mehr»

Saudi-Arabien verärgert über deutsche Iran-Politik: Auftragsstopp für deutsche Firmen

Saudi-Arabien verhängte einen internen Vergabestopp für Aufträge an deutsche Firmen wie Siemens, Bayer und Boehinger. Das Land ist tief verärgert über die Berliner Politik im Nahen Osten, vor... Mehr»

Rewe erwartet spürbaren Umsatzschub durch Fußball-WM

"Spielt die deutsche Mannschaft gut, hebt das eindeutig die Konsumstimmung." Der Handelskonzern Rewe erwartet mindestens 2 Prozent mehr Umsatz durch die Nachfrage nach Getränken, Grillfleisch und... Mehr»

USA: Kongress will Firmen-Übernahmen deutlich erschweren

"China stiehlt amerikanische Innovationen, die das Lebenselixier unserer Wirtschaft sind" – Ein neuer Gesetzentwurf, der es ausländischen Investoren maßgeblich erschwert, amerikanische Unternehmen... Mehr»

Online-Shopping abseits der Giganten

Online-Shopping dürfte mittlerweile so gut wie jedem Deutschen ein Begriff sein. Schließlich bestellen über ein Drittel der deutschen Bürger mindestens einmal pro Woche online. Mehr»

Wird Italien den Euro sprengen?

„Mr.Dax“ Dirk Müller sieht schwarz für den Euro, wenn die neue italienische Regierung ihre Ankündigungen wahr macht. Mehr»

Flixbus will auf weiteren Bahnstrecken Züge fahren lassen

Der deutsche Fernbus-Marktführer Flixbus will der Deutschen Bahn auf weiteren Strecken auch mit Zügen Konkurrenz machen. Ab 2019 sollen FlixTrain-Züge auch zwischen Berlin und München... Mehr»

Bis zu 25 Prozent: Trump lässt Einfuhrzölle auf ausländische Autos prüfen

Zum Schutz der US-Wirtschaft nimmt US-Präsident Trump jetzt ausländische Autohersteller ins Visier. Einfuhrzölle von bis zu 25 Prozent könnten vor allem die deutsche und japanische Wirtschaft... Mehr»