IG-Metall-Chef Hofmann will mit Vier-Tage-Woche Stellenabbau verhindern

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann schlägt vor, in der kommenden Tarifrunde eine Vier-Tage-Woche als Option für die Betriebe zu vereinbaren, um einen Stellenabbau zu verhinden. „Die Vier-Tage-Woche... Mehr»

„Fortnite“-Macher fordern Apple und Google heraus

Es könnte der Beginn einer epischen Schlacht ungleicher Kontrahenten werden: Epic Games, Entwickler des vor allem bei Jugendlichen immens populären "Battle Royale"-Videospiels "Fortnite", legt sich... Mehr»

Tesla-Fabrik plant statt 15.000 Pfählen bis zu 550 Pfähle im Grundwasser

Die neue Gigafactory des US-Elektroautobauers Tesla in Grünheide bei Berlin wird mit deutlich weniger Betonpfählen im Grundwasser auskommen als bislang geplant. Mehr»

143.000 Menschen in Deutschland ohne Krankenversicherung

Immer mehr Menschen in Deutschland haben keine Krankenversicherung. Ihre Zahl ist von 79.000 in 2015 auf 143.000 im vergangenen Jahr gestiegen, wie nach Angaben der Linken-Bundestagsabgeordneten... Mehr»

Tübinger Biotechunternehmen Curevac geht in New York an die Börse – Bund mit 23 Prozent am Unternehmen beteiligt

Im weltweiten Rennen um einen Impfstoff gegen das Coronavirus will sich das Tübinger Pharmaunternehmen Curevac frisches Geld an der US-Börse besorgen. Mehr»

Tönnies fordert 40.000 Euro Schadenersatz von Tierschützern

Nach einer Protestaktion von Klima- und Tierschützern am Schlachtbetrieb Tönnies in Kellinghusen in Schleswig-Holstein fordert das Unternehmen 40.000 Euro Schadenersatz von der Gruppe. Etwa 30... Mehr»

Commerzbank will 200 geschlossene Filialen nicht mehr öffnen

Die Commerzbank beschleunigt noch vor dem Wechsel an der Vorstandsspitze die Verkleinerung ihres Filialnetzes. Das Geldhaus werde 200 Geschäftsstellen, die wegen der Corona-Pandemie ohnehin... Mehr»

Wirecard-Aktien vor Skandal bei Bafin-Beschäftigten beliebt

Beschäftigte der Finanzaufsichtsbehörde Bafin haben in den Monaten vor dem Wirecard-Skandal verstärkt mit Aktien des Münchner Finanzdienstleisters gehandelt. Mehr»

Woran scheitert die E-Auto-Prämie? Mehr als jeder vierte Antrag nicht genehmigt

Der sogenannte Umweltbonus soll seit 2016 den Verkauf von E-Autos und Plugin-Hybriden in Deutschland ankurbeln. Einige Anträge auf eine solche Prämie werden jedoch nicht bewilligt. Mehr»

Italien und der „Cashless-Plan“ – Nur noch Barzahlungen bis 2.000 Euro erlaubt

In Italien dürfen seit dem 1. Juli nur noch Summen bis 2.000 Euro bar bezahlt werden – sonst drohen Bußgelder. Ab dem Jahr 2022 soll die Bargeldobergrenze auf 1.000 Euro gesenkt werden. Dafür ist... Mehr»

Amazon schließt Sicherheitslücke bei Alexa

Der US-Onlinehandelsriese Amazon hat eine potenziell gefährliche Sicherheitslücke bei seinem digitalen Assistenzsystem Alexa geschlossen. Zuvor hatte die auf IT-Sicherheit spezialisierte Firma Check... Mehr»

BKA bekommt nach Aufruf in „Aktenzeichen XY“ Hinweise auf Ex-Wirecard-Manager Marsalek

Nach dem öffentlichen Fahndungsaufruf des Bundeskriminalamtes (BKA) in der Sendung „Aktenzeichen XY“ sind erste Hinweise zum flüchtigen Ex-Wirecard-Manager Jan Marsalek eingegangen.... Mehr»

USA: Daimler schließt Milliarden-Vergleiche zum Diesel-Skandal

Der Autokonzern Daimler will in den USA mehr als zwei Milliarden Dollar zu Beilegung von Streitigkeiten im Diesel-Skandal zahlen. Für Vergleiche mit mehreren US-Behörden würden rund 1,5 Milliarden... Mehr»

BER-Flughafen-Chef erwartet keine weitere Verschiebung der Eröffnung

BER-Chef Engelbert Lütke Daldrup geht nicht von einer erneuten Verschiebung der Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg aus. Nach „menschlichem Ermessen“ könne nichts die bereits... Mehr»

Rundfunkgebühren: 1.881 Beitragszahler finanzieren den Spitzenverdiener der Öffentlich Rechtlichen

Dass man beim Fernsehen viel Geld verdienen kann, ist nicht unbekannt, wie viel es wirklich ist, offenbarte nun die Gehaltsliste von ARD und ZDF. Demzufolge erhält der Spitzenverdiener knapp 400.000... Mehr»

Culture Action Europe: „Versuchen Sie, sich ein Land ohne Kultur vorzustellen – was bliebe da noch übrig?“

Die Kulturbranche in Europa leidet unter der Corona-Krise. Künstler, Performer und kulturelle Einrichtungen erhoffen sich zusätzliche Finanzhilfe, um die Kulturszene am Leben zu erhalten. Mehr»

Dax startet kaum verändert – Quartalsberichte im Fokus

Der Dax hat sich im frühen Handel kaum bewegt. Mit einem Minus von 0,08 Prozent auf 13.048,35 Punkten verteidigte der Leitindex die Marke von 13.000 Zählern. Der MDax der mittelgroßen … Mehr»

USA erheben Strafzölle auf deutsche Marmelade

Im Streit wegen rechtswidriger EU-Subventionen für den Flugzeugbauer Airbus greifen die USA weiterhin nicht zu maximal möglichen Strafmaßnahmen. Die neuesten Überlegungen in Washington zu... Mehr»

Thyssenkrupp schreibt hohe Verluste

Bei ThyssenKrupp läuft es derzeit nicht rund. Wegen des corona-bedingten Einbruchs der Wirtschaft mussten alle Bereiche des Industrie- und Stahlkonzerns erheblich Federn lassen. Mehr»

Uber und Lyft bereiten Stopp in Kalifornien vor

Für Uber und Lyft wird es in Kalifornien ernst: Nach einer Richter-Entscheidung könnten sie bereits kommende Woche den Betrieb in ihrem Heimat-Bundesstaat stoppen. Für Lyft geht es um rund jede... Mehr»