Schlagwort

Gesellschaft

Sexismus-Affäre – Führungsspitze von Berliner Stasi-Gedenkstätte gekündigt

Der Direktor der Stasiopfer-Gedenkstätte Berlin, Dr. Hubertus Knabe, wurde gekündigt und von der Arbeit freigestellt. Mehr»

ARD-Vorsitzender Wilhelm konkretisiert: Gemeinsame Plattform für unsere Werte schaffen

Der ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm will "eine Plattform, die nach unseren Werten ausgerichtet ist" erschaffen. Sie soll ähnlich wie Facebook und Google werden. Mehr»

Berufswünsche: Jungen wollen ins Handwerk, Mädchen mit Tieren arbeiten

Der Großteil der Kinder im Alter von 9 bis 14 wissen, was sie später werden wollen. Und was? Mehr»

„Honeckers unheimlicher Plan“: Film zeigt, wie die DDR Gegner mundtot machen wollte

Direktive 1/67“ steht auf dem braunen Hefter. In der rechten Ecke prangt der Stempel „Geheime Kommandosache“. Über die Mobilmachung im Ernstfall innerhalb der DDR-Stasi haben die Berliner... Mehr»

Weltkommission für Drogenpolitik: Staaten müssen Handel regulieren

Die Politik müsse alle Aspekte des Handels mit Rauschgift kontrollieren und nicht teilweise in kriminellen Händen lassen, fordert die Weltkommission für Drogenpolitik. Mehr»

„Deutschland spricht“ – Das große Treffen der Andersdenkenden

Von Köln bis Chemnitz und von Sylt bis Sonthofen haben am Sonntag Tausende zu zweit über strittige Themen diskutiert. Mehr»

London: Der „Kalte Krieg gegen das Bargeld“ erreicht die Straßenmusiker

Viele Lokale in der Londoner City nehmen kein Bargeld mehr. Nun trifft es auch immer mehr die Straßenmusiker - und die Kollekte in der Kirche. Mehr»

Viele Deutsche sehen Zukunft mit Sorgen – Jüngere sind optimistischer

Die Jüngeren sehen in einer sich schnell wandelnden Gesellschaft eine größere Herausforderung als ältere Menschen. 42 Prozent der 11- bis 17-Jährigen wünschen sich besser mit dem Tempo, das ihre... Mehr»

Klöckner gegen pauschale Lösungen für gleichwertige Lebensverhältnisse

Die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse müsse überall einzeln betrachtet werden, meinte Julia Klöckner. Gießkannenpolitik und „eine Antwort für alle“ passten nicht, so die... Mehr»

Viele Deutsche sehen Zukunft mit Sorgen

Junge Menschen blicken optimistischer in die Zukunft als ältere – doch generell sind die Menschen jedoch eher pessismistisch. Ein Drittel glaubt, dass unser Leben 2038 schlechter sein wird, als es... Mehr»

Gedächtnissportler ermitteln in Magdeburg ihren Meister

Die "Memo Masters": Gedächtnissportler aus ganz Deutschland ermitteln am Samstag in Magdeburg ihren Meister. Mehr»

Andersdenkende unter sich: Am Sonntag heißt es „Deutschland spricht“

Die Initiative "Deutschland spricht" – was verbirgt sich dahinter? Mehr»

Große Demonstrationen gegen Rassismus in drei Städten geplant

Mit drei größeren Demonstrationen im Herbst wollen zivilgesellschaftliche Bündnisse gegen Rassismus auf die Straße gehen. Mehr»

Studie: Jeder Dritte wird Opfer von Mobbing

In Deutschland wird jeder dritte Erwachsene Opfer von Mobbing. Das ist das Ergebnis der Studie "Mobbing und Cybermobbing bei Erwachsenen die allgegenwärtige Gefahr". Mehr»

Mittlere Generation der Deutschen sorgt sich um gesellschaftliche Stabilität

Zwei Drittel der 30- bis 59-Jährigen bewerten den gesellschaftlichen Zusammenhalt in Deutschland als schwach bis sehr schwach. Mehr»

Ungerechte Rechnerei? – Verfassungsrichter verkünden Zensus-Urteil

Ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts entscheidet heute über die Einwohnerzahlen der Städte und Gemeinden - und daran hängt viel Geld. Mehr»

Politik kümmert sich aus Sicht der Deutschen zu wenig um Kinderarmut

Die Deutschen glauben, dass sich die Politik nicht ausreichend um die Bekämpfung der Kinderarmut kümmert. Mehr»

UN: Alle fünf Sekunden stirbt auf der Welt ein Kind unter 15

Alle fünf Sekunden ist im vergangenen Jahr auf der Welt ein Kind unter 15 Jahren gestorben. Das berichtet die UN. Mehr»

Sean Penn: #MeToo-Bewegung spaltet Männer und Frauen

Sean Penn hat die #MeToo-Bewegung als zu extrem kritisiert. "Mittlerweile besteht der Geist dieser #Metoo-Bewegung größtenteils darin, Männer und Frauen zu spalten", so der Hollywood-Star. Mehr»

Bill Gates: Rasantes Bevölkerungswachstum gefährdet Kampf gegen Armut

Das rasante Bevölkerungswachstum in den ärmsten Ländern der Welt gefährdet nach Ansicht von Microsoft-Gründer Bill Gates den Kampf gegen Armut. Mehr»
Werbung ad-infeed3