Das Geheimnis, seine Berufung zu leben + Video

Die Arbeit ist mittlerweile für viele Menschen nur noch zu einem notwendigen Übel geworden, mit dem sie ihr Geld verdienen. Viele stöhnen während ihrer Arbeitszeit und stellen sich die Frage:... Mehr»

Europas Banken haben über 800 Milliarden an notleidenden Krediten

Die Europäische Bankenaufsicht schätzt die Summe der "notleidenden Kredite", in den Bilanzen europäischer Banken auf 813 Milliarden Euro. Mehr»

„Q – der Plan, die Welt zu retten“ sollte jeder gesehen haben, sagt Heiko Schrang + Video

Der Schattenstaat flüstert Trump zu: "Du wirst den Sturm nicht überstehen". Der Präsident flüstert zurück: "Ich bin der Sturm". Mehr»

Siesta, kühle Drinks und Ferien: Was machen Menschen verschiedener Nation gegen „echte Hitze“

Tropische Nächte, brutzelheiße Tage: Wer da keinen Urlaub hat, kann ganz schön ins Schwitzen kommen. Doch was die Menschen in Deutschland in diesem Sommer aushalten müssen, gibt es andernorts... Mehr»

Hier lernt man zwischen den Zeilen zu lesen: Analyse einer Propagandashow

Alles, was “schwarz auf weiß” und in Rundfunk und Fernsehen serviert wird, ist wahr, oder? Doch nun müssen Menschen im Westen lernen, dass auch sie niemals eine ungefärbte Wahrheit lesen und... Mehr»

Kalergi-Plan: Die Abschaffung der europäischen Völker wird alternativlos herbeigeredet – Merkel erhielt 2010 Kalergi-Preis

Im Kalergi-Plan wird seit 1922 die Abschaffung der europäischen Völkervielfalt angedacht, eine "Alternativlosigkeit" des Planes wurde herbeigeredet ... und Bundeskanzlerin Angela Merkel wurde 2010... Mehr»

Die Rückeroberung des verlorenen Imperiums der schönen Künste

"Die Kunst ist zum Niemandsland geworden. Jeder kann sich zum Künstler oder gar zum Genie ernennen. Jeder Farbenfleck, jeder Kritz und jeder Kratz kann zum Kunstwerk im Namen des heiligen... Mehr»

Altmaier sieht künstliche Intelligenz als „Schlüsselfrage für Deutschland und Europa“

Bundeswirtschaftsminister Altmaier sieht in der Entwicklung und Beherrschung von Anwendungsformen von künstlicher Intelligenz eine "Schlüsselfrage für Deutschland und Europa". Mehr»

Bildungsministerium lässt 373 Millionen Euro Finanzmittel verfallen

Das Bundesbildungsministerium hat im vergangenen Jahr 373 Millionen Euro nicht ausgegeben. Das Geld steht der Behörde nun nicht mehr zur Verfügung. Mehr»

Schweden: Wie Sozialdemokraten und Grüne ein ehemaliges Vorzeigeland sukzessive zu Grunde richten

Sozialstaat und offene Grenzen, das geht unmöglich zusammen - das beweist Schweden seit 1970. Die Fakten sind so erschreckend, dass man versucht, sie möglichst unter Verschluss zu halten. Ein... Mehr»

Leistung ist nicht Nebensache – Linke Phantasien von Gleichmacherei schaden auf lange Sicht

Ein Rostocker Bildungsforscher fordert die Abschaffung der Schulnoten bis zur Klasse 9. Doch „es nützt niemandem, wenn man so tut, als sei Leistung beim Schulbesuch Nebensache. Spätestens im... Mehr»

James Scott: „Ich denke, der Geist ist der neue Kriegsschauplatz“

Fortsetzung der Diskussion mit James Scott über Operationen zur Einflussnahme auf die Gesellschaft und über psychologische Kriegsführung. Mehr»

Die „narrativen Illusionen“ durchschauen – Früher nannte man sie Propaganda

Eine Diskussion mit James Scott über Operationen zur Einflussnahme in der Gesellschaft und über psychologische Kriegsführung. Scott ist Experte für Internetsicherheit und... Mehr»

Experten fordern Entrümpelung der Lehrpläne: „Schülerinnen und Schüler können nicht unendlich viel lernen“

In den aktuellen Lehrplänen sollten die Inhalte drastisch reduziert werden", fordern drei Hochschullehrer. Es gelte, "Mut zur Lücke" zu beweisen. Mehr»

Rot-Kreuz-Präsidentin sieht Deutschland nicht für Extremfälle gerüstet

Deutschland ist nach Einschätzung von Rot-Kreuz-Präsidentin Hasselfeldt nur unzureichend auf Extremfälle vorbereitet. Mehr»

Eltern mit wenig Bildung: Kinder landen vor Bildschirmen

Wenn die Eltern lesen, lesen auch die Kinder. Wenn die Eltern auf Bildschirme starren, tun es ihnen die Kleinen gleich. Besonders in bildungsfernen Familien kommt es dadurch nach Einschätzung des... Mehr»

Der 17. Juni 1953 in der DDR – Massenaufstand gegen die Macht der Sowjetunion

Am 17. Juni 1953 protestieren in der DDR rund eine Million Menschen gegen das sozialistische Regime der Sowjetunion und der SED. Der Aufstand wurde mit Panzern niedergeschlagen, es gab viele Tote. In... Mehr»

Jedes fünfte Kind fühlt sich im Straßenverkehr nicht sicher

"Angst und Unsicherheit dürfen nicht die Wegbegleiter auf dem Schulweg sein. Deshalb brauchen wir in Deutschland eine veränderte Verkehrspolitik, die für mehr Sicherheit von Kindern im... Mehr»

Beamte haben bestimmte Rechte und Pflichten – Bundesverfassungsgericht bestätigt Streikverbot für Beamte

Beamte dürfen in Deutschland auch weiterhin nicht streiken, bestätigte das Bundesverfassungsgericht und wies die Verfassungsbeschwerden von vier beamteten Lehrern zurück. Mehr»

Axel Retz: Auf den Straßen wimmelt es von Kriminiellen – 99,9 Prozent verstoßen vermutlich gegen die DSGVO

Für die Grünen, viele der SPD und der Linken ist klar: Jeder Mensch auf der Welt hat das Anrecht, von den "Biodeutschen" lebenslang versorgt zu werden - inkl. seiner Familie und/oder denen, die er... Mehr»