Bundesausschuss-Vorsitzender kritisiert neuen Bluttest für Schwangere: „Hier sind fundamentale ethische Grundfragen berührt“

Der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses, Josef Hecken, hat sich gegen einen nicht-invasiven Pränataltest (NIPT) auf Erkrankungen wie Mukoviszidose ausgesprochen. „Hier handelt es sich... Mehr»

Der deutsche Bildungs-Skandal: „Deutschland verdummt, Lehrer tragen Maulkorb“ | ET im Fokus

„Lehrer haben einen Maulkorb aufgesetzt bekommen und müssen Unterrichtsmethoden anwenden, hinter denen sie gar nicht stehen.“ Das sagt der deutsche Kinder- und Jugendpsychologe und... Mehr»

„Gebt den Kindern ihre Mutter zurück“: Die ersten Lebensjahre sind prägend für die ganze Nation

Die ersten Lebensjahre sind nachweislich bedeutsam für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. Christa Meves, eine Bestsellerautorin sowie Kinder- und Jugendpsychologin ist dafür, mehr... Mehr»

„Der erste echte Inder“: Wie Mahatma Gandhi mit seinem Gewand Indien einte

Über 200 Jahre stand und litt Indien unter britischer Kolonialherrschaft. 1947 wurde es unabhängig - nicht zuletzt dank eines Mannes: Mahatma Gandhi. Der Widerstandskämpfer meisterte die Kunst der... Mehr»

Umfrage: Mehrheit der Deutschen hält Einsatz der DDR-Bürger 1989 wichtig für Wiedervereinigung

68,5 Prozent der Befragten finden, dass erst der Mut der Ostdeutschen 1989 die Wiedervereinigung möglich gemacht hat. Mehr»

Missbrauch in der Kirche: Deutsche Bischöfe beraten über höhere Entschädigungen

Nach Angaben der Bischofskonferenz meldeten seit Bekanntwerden des Missbrauchskandals in Deutschland 2.100 Menschen Ansprüche auf Entschädigungen an. Nach Kritik soll nun entschieden werden, ob die... Mehr»

Der Vater weint bei den Worten des Richters über die ermordete Sophia

Wovon Sophia offenkundig nichts ahnte, war die Lüsternheit ihres Mörders. Der hatte schon vorher Fotos von Frauen gemacht, die auf dem Rastplatz zur Toilette gingen, und sich selbst beim Onanieren... Mehr»

100 Jahre Grundschule: Lehrerverbände fordern vierjährige Grundschule in ganz Deutschland

"Gymnasiasten sollten mindestens acht Jahre zur Vorbereitung des Abiturs haben - besser neun und nicht nur sechs", sagte die Vorsitzende des Philologenverbandes, Susanne Lin-Klitzing, dem... Mehr»

Jeder zweite Deutsche hat Angst: Sind Politiker mit Migration überfordert?

Angst vor Krankheit, Angst vor Steuer, Angst vor der Fehleinschätzung der Politiker. Eine Studie des R+V Info-Centers zeigt die Sorgen und Ängste der Bevölkerung. Mehr»

Australien: Kardinal Pell geht in Kindesmissbrauchs-Fall erneut in Berufung

Der wegen Kindesmissbrauchs verurteilte australische Kardinal George Pell geht in die Berufung. Der 78-jährige katholische Geistliche rief den High Court an, um den Schuldspruch eines... Mehr»

NZZ zur Oxford-Studie: Teure linke Echokammern ARD und ZDF „kein gutes Zeugnis für Deutschland“

Eine internationale Untersuchung der Universität Oxford mit dem Reuters-Institut für journalistische Studien hatte zum Ergebnis, dass die öffentlich-rechtlichen deutschen Medien ARD, ZDF und... Mehr»

Gedenkstätten-Direktor: DDR-Aufarbeitung nicht fertig – 110 Referenten für Rundgänge im Ex-Stasi-Gefängnis

„Wir stellen uns den Herausforderungen der Zukunft“, betonte der Historiker. Er freue sich über jeden Besucher, der sich für die DDR-Vergangenheit interessiere, doch „was wir quantitativ... Mehr»

Zahl der Einser-Abiturienten wächst – Deutscher Hochschulverband besorgt über „Noteninflation“

Hatte 2008 noch jeder fünfte Schulabsolvent (20,2 Prozent) einen Notenschnitt von mindestens 1,9, war es 2018 bereits mehr als jeder vierte (25,8 Prozent. Der Deutsche Hochschulverband (DHV) sieht... Mehr»

Wie sich aus Angst Stärke und Freiheit entfalten

Es ist der erste Instinkt der Menschen, angsteinflößenden Situationen ausweichen zu wollen. "Die heutige Gesellschaft verlangt, dass alles sehr schnell gelöst werden soll, deshalb neigen Menschen... Mehr»

Fast 900 000 Afrikaner heute noch in Sklaverei – bei afrikanischen und arabischen Stammesfürsten

Der Leiter der US-amerikanischen Organisation „I Abolish“, Charles Jacobs, schätzt, dass noch heute bis zu 900 000 Schwarzafrikaner als Sklaven gehalten werden. Die meisten von ihnen befinden... Mehr»

Bundesstiftung warnt vor DDR-Historie: „Diktatur bleibt Diktatur“

Die Aufarbeitung der SED-Diktatur ist noch nicht vorbei, sagte Geschäftsführerin Anna Kaminsky von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Mehr»

Kindheitsforscher Michael Hüter alarmiert: Das größte Gesundheitsrisiko des Menschen ist die Schule

Die familienfreundliche Krippe ist ein Desaster, die "Schulgebäudekindheit" ist nur "Bildungsbeschäftigungstherapie". In einem leidenschaftlichen Plädoyer setzt sich der österreichische... Mehr»

Die totgeschwiegenen Opfer: Sex- und Menschenhandel mit Jungen

Geht es um Menschen- und Kinderhandel, vor allem im Zusammenhang mit Sexsklaverei, wird meist auf weibliche Opfer abgestellt. Das fast ebenso viele Jungen davon betroffen sind, geht in der... Mehr»

Glauben Sie nicht alles, was Sie fühlen

Bringt langsames Internet Sie auf die Palme? Ja? Lädt die Seite dadurch, dass Sie sich ärgern schneller? Wohl kaum. Lesen Sie hier, warum es keinen Sinn macht, jedem Gefühl nachzugeben und wie... Mehr»

Angst vor der Schule: Wie der Schulstart erleichtert werden kann

Der Schulstart ist ein gravierendes Ereignis im Leben eines Kindes. Viele Kinder sehen diesem Ereignis mit Vorfreude entgegen. Es kommt aber auch vor, dass Angst diese Freude trübt. Mehr»