Bundesamt für Strahlenschutz bestätigt „schwerwiegenden Verdacht der Schädigung durch Mobilfunkstrahlung“

Das Bundesamt für Strahlenschutz hat die erste kritische Studie über Mobilfunkstrahlung veröffentlicht. In der in München vorgestellten Baumstudie wurde erstmals offiziell die negative Wirkung von... Mehr»

Psychische Erkrankungen kein Tabu mehr – Fehltage in zehn Jahren mehr als verdoppelt

Die Fehltage aufgrund psychischer Erkrankungen haben sich nach aktuellen Daten der Krankenkasse BKK binnen zehn Jahren mehr als verdoppelt. Das ist vor allem auf eine schnellere und bessere Diagnostik... Mehr»

Studie bringt seltene Lungenkrankheit mit E-Zigaretten in Verbindung

Eine vorrangig unter Industriearbeitern auftretende Lungenerkrankung ist in einer US-Studie mit dem Rauchen von E-Zigaretten in Verbindung gebracht worden. Bei einem Patienten sei Pneumokoniosis... Mehr»

Über 50.000 Menschen unterschreiben Petition gegen Impfzwang

Der Masernimpfstoff kann zum Tod führen und ist viel gefährlicher als die Krankheit selbst, sagt ein Heilpraktiker. Die Todesfälle aufgrund der multiresistenten Bakterien könnten steigen. Er... Mehr»

Gendermedizin: Das Ende der in der Medizin vernachlässigten Frau

„Krank ist nicht gleich krank“, betonte Kardiologin Vera Regitz-Zagrosek. Die Professorin und Gründerin des einzigen deutschen Institutes für Gendermedizin an der Berliner Charité erklärt,... Mehr»

Conterganstiftung will 58 Opfern Entschädigung streichen

Die Summe der Entschädigungszahlungen, die vom deutschen Staat über die Stiftung an die brasilianischen Opfer bezahlt wird, belief sich im Jahr 2018 auf rund 2,8 Millionen Euro. Nun hat die Stiftung... Mehr»

Opioidkrise in den USA: Handelten Pharmafirmen wie Drogendealer?

Die Börsen-Kurse führender US-Pharmafirmen und -händler gerieten unter Druck. Grund war ein Artikel des Wall Street Journal in dem von Ermittlungen des Justizministeriums, wegen "süchtig machender... Mehr»

Der Schwarze Tod in China: Ausbreitung der Pest befürchtet – Ratten in Xilin Gol außer Kontrolle

Die Rattenmenge in der Region Xilin Gol ist außer Kontrolle geraten, einige Menschen sind an der Pest erkrankt. An allen Hauptverkehrsadern wurden Kontrollpunkte eingerichtet, die die... Mehr»

Gesund durch die Erkältungszeit – einfache Maßnahme mit großer Wirkung

Rhinoviren verbreiten sich feucht-fröhlich durch Tröpfcheninfektion - und sorgen vermehrt für Niesen, Husten und Schnupfen. Am besten vermeidet man das Risiko einer Ansteckung durch gründliches... Mehr»

Was hilft gegen den Herbst- und Winterblues?

Müdigkeit? Graue Stimmung? Der typische Novemberblues? Dem fehlenden Muntermacherhormon Serotonin kann man auf die Beine helfen. Mehr»

„Ungeheuerlich“: Deutschland gegen strenge EU-Grenzwerte beim Trinkwasser

Die Bundesregierung stellt sich gegen strenge Grenzwerte bei den europäischen Trinkwasserrichtlinien. Es geht um Blei, Umwelthormone und Mikroplastik. Mehr»

Kosten fürs Pflegeheim steigen drastisch an

Pflegebedürftige und ihre Angehörigen müssen für Heimplätze immer mehr aus eigener Tasche bezahlen – und mit steigenden Pflegelöhnen dürften die Eigenanteile weiter wachsen. Besonders... Mehr»

Krankenkasse: Ärzte sollten Videosprechstunden anbieten – aber ohne Extravergütung

Wer krank ist, geht in der Regel zum Arzt. Falls es nach der Techniker Krankenkasse geht, gibt es die medizinische Konsultation in Zukunft auch per Videoschaltung. Mehr»

WHO: Vier von fünf Jugendlichen weltweit sind Bewegungsmuffel

Vier von fünf Jugendlichen weltweit bewegen sich zu wenig. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Weltgesundheitsorganisation WHO. Insbesondere Mädchen bräuchten mehr Bewegung, warnte die... Mehr»

DAK will mehr ambulante Therapien: Jedes vierte Schulkind ist psychisch auffällig

Jedes vierte Schulkind in Deutschland zeigt psychische Auffälligkeiten. Insbesondere sind laut DAK Depressionen und Angststörungen häufig. Mehr»

Antibiotika aus dem Meer: Neue Hoffnung gegen multiresistente Keime

Ein Forschungsteam der Friedrich-Schiller-Universität Jena kultiviert bisher wenig beachtete Meeresbakterien. Bioinformatische Analysen legten nun die Grundlage für eine Quelle für neue... Mehr»

Rasant steigende Eigenanteile bei der Pflegeversicherung geben Anlass zur Sorge- IW fordert Systemwechsel

Rasant steigende Eigenanteile sorgen für Debatte. Derzeit ist das Verhältnis zwischen den Kosten, die von der Pflegeversicherung und denen, die von den Angehörigen übernommen wird, nicht... Mehr»

Muskelschwund bei Babys: Zwei Millionen Euro Therapie setzt Krankenkassen unter Druck

Die Medienkampagne" eines Pharmakonzerns für eine noch nicht zugelassene neue Gentherapie macht den Krankenkassen zu schaffen. Laut der "FAZ" geht es um ein neues Mittel, das tödlichen Muskelschwund... Mehr»

Die Dosis macht das Gift: Krankmachende Emotionen

Traditioneller chinesischer Medizin zufolge kann ein Übermaß an Emotionen zu Krankheiten führen und Lebensfreude kosten. Speziell die sieben Emotionen: Zorn, Freude, Grübeln, Trauer, Angst, Kummer... Mehr»

Warum es besser ist, Ruhe zu bewahren

"Reg dich nicht auf" ist leicht gesagt, aber schwer umzusetzen. Manche Leute bringt diese Aussage sogar noch mehr in Rage. Dabei bringt es viele Vorteile, den Rat zu befolgen. Hier einige Tipps, um... Mehr»