China: 100 Kilo-Mann überlebt Sturz aus dem 17. Stock

Epoch Times29. Oktober 2013 Aktualisiert: 29. Oktober 2013 16:25

Ein Mann aus der Provinz Hubei überlebte einen Sturz aus dem 17. Stock eines Hochhauses. Er fiel über 30 Meter in die Tiefe. Berichten zu folge, rettete ihm sein Übergewicht das Leben.

Herr Yang, 33, war in der Stadt Wuhan aus der Wohnung eines Freundes gefallen. Er hatte ihm geholfen, dessen defekte Klimaanlage im 17. Stock zu reparieren. Als er gerade dabei war, den Staub von der Aussenmauer Hauses zu entfernen, verlor er die Balance und stürzte in die Tiefe. Wuhan Evening News berichtete den Vorfall.

Wie durch ein Wunder wurde er abgefangen

Während Yang nach unten stürzte schlug er auf drei Klimaanlagen auf, die aus der Aussenseite des Hauses ragten. Das erste Mal fiel er im 15. Stock auf eine Klimaanlage, dass zweite Mal wurde er im 10. Stockwerk abgefangen und beim dritten Aufprall blieb er auf einer Klimaanlage im im 6. Stock liegen. An den Sturz konnte er sich danach jedoch nicht erinnern.

"Ich erinnere mich bloß noch, dass ich einem Freund dabei half, die Klimaanlage zu reinigen“, erzählte Yang der Evening News: „Ich wachte in der Intensivstation auf und hatte am ganzen Körper Schmerzen."

Er wurde mit Knochenbrüchen am ganzen Körper und einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus eingeliefert. Zum Glück hatte er keine inneren Verletzungen.

Sein Übergewicht soll seine Rettung gewesen sein

Sein Übergewicht habe ihm das Leben gerettet, meinte Dr. Ai Fen, Leiter der Notaufnahme im Krankenhaus von Wuhan. Sein Körpergewicht von 100 Kilo habe seine Organe geschützt. Seine Größe habe verhindert, dass er zwischen dem Balkongeländer der sechsten Etage und dem Rahmengestell der Klimaanlage hindurchfiel.

Yang blieb nur drei Tage lang auf der Intensivstation. Am 25. Oktober wurde er dort entlassen. Auf dem Nachrichtendienst Anhui News kommentierten viele Internetnutzer sein grosses Glück. Allerdings zweifelten manche, ob er wirklich durch sein Übergewicht gerettet worden war. Ein User schrieb: "Er bekam göttliche Unterstützung! … Lass mal einen japanischen Sumoringer aus dem fünften Stock springen und schau, ob er überlebt."

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN