Verräterisches Fett: Eines der ältesten Tiere überhaupt identifiziert

Nun ist es offiziell: Die Dickinsonia sind die bislang ältesten identifizierten Tiere, die auf dem Planeten einst gelebt haben. Die Forscher gelangten durch eine Untersuchung von uralten Fett, dass... Mehr»

Grüner Knollenblätterpilz zum Pilz des Jahres 2019 gewählt

Vorsicht Giftpilz: Der Grüne Knollenblätterpilz wurde zum Pilz des Jahres 2019 erklärt. Schon 50 Gramm davon sind lebensbedrohlich. Mehr»

Pyramiden als Kraftwerke? Alte Ägypter könnten an elektromagnetischer Energie geforscht haben

Haben die alten Ägypter bereits elektromagnetische Felder und Möglichkeiten zur Erzeugung elektrischer Energie gekannt und genutzt? Jüngste Forschungen an den Pyramiden von Gizeh nähren eine... Mehr»

Foodwatch: Kaum Zuckerreduzierung bei Erfrischungsgetränken

Beim Kampf gegen Übergewicht stehen auch süße Drinks im Visier - nicht nur für Kinder. Aus Sicht von Verbraucherschützern und Ärzten tut sich bei neuen Rezepturen zur gesünderen Ernährung noch... Mehr»

Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse

Mikroplastik findet sich nicht nur in Meerestieren, sondern kann mit Insekten auch in die Luft aufsteigen. Wie das geschieht, haben britische Forscher nun gezeigt. Mehr»

Seltener goldener Ohrring aus griechischer Zeit in Jerusalem entdeckt

Archäologen haben in Jerusalem eine seltenen goldenen Ohrring aus hellenistischer Zeit entdeckt. Der Goldschmuck aus dem 3. bis 2. Jahrhundert vor Christus ist filigran und detailreich ausgearbeitet... Mehr»

Junge Meeresschildkröten stärker von Plastikmüll bedroht

Dass Plastik eine Gefahr für Schildkröten ist, war bereits bekannt: Nun zeigt eine Studie, dass gerade Jungtiere besonders häufig Plastik aufnehmen. Dafür haben die Forscher auch eine Erklärung. Mehr»

Nasa bringt neuen Satelliten zur Messung des Eisschildes ins All

Die Nasa hat einen Lasersatelliten zur Erkundung des Eisschildes an den Polen ins All geschossen. Der rund eine Milliarde Dollar teure ICESat-2 wurde am Samstagmorgen von einer Delta-II-Rakete in den... Mehr»

Angriff der Roboter-Nazis? Künstliche Intelligenz wird von sich aus „rassistisch“ und „sexistisch“

Fortschrittliche Mythen machen gerne eine bewusste Verschwörung böswilliger Akteure des „Patriarchats“ oder des „Kapitals“ zu einem bestimmten Punkt der Geschichte für Ungleichheit und... Mehr»

Geheimnisse der Sphinx – Kammern und Gänge innerhalb und unterhalb des Löwen

An diesem Thema scheiden sich die Geister - es wird von erstaunlichen Entdeckungen gesprochen, ebenso ist von Verschwörungstheorien die Rede. Auch haben Wissenschaftler plötzlich aufgehört sich mit... Mehr»

Afrikanische Schweinepest nahe belgisch-deutscher Grenze

Bislang war der jüngste Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest auf Osteuropa beschränkt. Nun werden aus Belgien die ersten Fälle gemeldet, gegen die Seuche gibt es keinen Impfstoff, Prävention... Mehr»

Keine frischen Erdbeeren für Antarktis-Forscher – aber viele Gurken

Das deutsche Überwinterungsteam in der antarktischen Forschungsstation „Neumayer III“ wird bald endlich frische Paprika auf dem Teller haben. Auf Erdbeeren allerdings müsse die zehnköpfige Crew... Mehr»

Größte Pyramide der Welt mit antiken Menschenopfern in China entdeckt

Es ist die wohl größte Pyramide der Welt und sie hat eine bewegte Vergangenheit. Sie war nicht nur Grabanlage, sondern vermutlich auch Wohn- und Arbeitsstätte - sowie Schauplatz ritueller... Mehr»

Forscher: Ewige Sommerzeit kann schlimme Auswirkungen haben

Die Zeitumstellung abschaffen - das wollen nicht nur viele Deutsche. Auch Wissenschaftler halten das Hin und Her für Unsinn. Doch sie warnen zugleich: Gelte die sogenannte Sommerzeit künftig... Mehr»

Neue Quallenart breitet sich in der Ostsee aus

Eine neue Quallenart erobert offenbar die Ostsee, die Schwarzmeer-Qualle. Mehr»

„Klein, schleimig und recht transparent“ – Forscher entdecken drei neue Tiefseefische

Selbst über die Rückseite des Mondes wissen die Menschen mehr, als über die Tiefen der Ozeane. Kein Wunder also, dass Forscher immer wieder neue Arten entdecken. Die vorläufigen Namen:... Mehr»

25 Jahre nach Trier: Römischer Goldschatz bei Bauarbeiten in Italien entdeckt

Bauarbeiter haben in Como, Italien, einen Goldschatz aus der späten Römerzeit unter einem modernen Theater entdeckt. Die etwa 300 Goldmünzen stammen aus dem 5. Jahrhundert und wurden 25 Jahre nach... Mehr»

Das 90.000 Jahre alte Hybridmädchen aus dem Altai-Gebirge

Ein vor 90.000 Jahren geborenes Kind ist der erste direkte Beweis für die Kreuzung von Neandertalern und den Denisovans. Dies ergab die Untersuchung eines Knochensplitters durch das... Mehr»

Delfine lernen durch Beobachten

Delfine lernen in freier Wildbahn Kunststücke voneinander. Dies erlaubt Rückschlüsse auf das soziale Lernen der Tiere. Mehr»

Archäologen entdecken Wandrelief der ältesten Zivilisation Amerikas

In Vichama (Peru) haben Archäologen ein 3.800 Jahre altes Wandrelief der Caral-Kultur entdeckt. Es zeigt neben Schlangen auch menschliche Köpfe und symbolisiert eine Zeit der Dürre und Hungersnot... Mehr»