Auschwitz und Flossenbürg: 1,2 Millionen Menschen sollen nicht namenlos bleiben

Die Forscher der Gedenkstätte Auschwitz konnten seit Kriegsende 60 Prozent der dort damals registrierten 400.000 Gefangenen identifizieren. Und das, obwohl die SS-Behörden im Januar 1945 die... Mehr»

Münchner Neutronenquelle ermöglichte Einblicke in Dinosaurier-Eier

Schlüpften Oviraptoren gleichzeitig aus? Forscher der Uni Bonn und der TU München fanden ein Weg, ins Innere versteinerte Dinosaurier-Eier zu schauen. Sie fanden heraus, dass die Küken sich... Mehr»

Glasartige Strukturen in Gehirn von Vesuv-Opfer gefunden

Der Ausbruch des Vesuv im Jahr 79 nach Christus war verheerend. Jetzt haben Forscher in menschlichen Überresten eine neue Entdeckung gemacht. Mehr»

Angst, Depression und Stress: Kinder leiden bei Scheidung der Eltern gesundheitlich

Wenn Vater und Mutter sich trennen, ist das auch für die Kinder eine große Belastung. Eine norwegische Studie hat festgestellt, dass Kinder gesundheitliche Beschwerden bekommen können, wenn ihr... Mehr»

Dr. Barrie Trower warnt vor 5G und Mikrowellen-Strahlung

Der Mobilfunkstandard 5G wird als Zukunftstechnologie mit großem Wachstumspotenzial gesehen. Viele Menschen fragen sich jedoch, was die Mikrowellen Strahlung für Mensch, Pflanzen und Tiere bedeuten... Mehr»

SpaceX-Rakete explodiert planmäßig – Elon Musk spricht von „perfekter Mission“

Nicht jede explodierende Rakete bedeutet eine Katastrophe, manchmal ist das Gegenteil richtig. Mehr»

Ursache für Dino-Aussterben war Asteroideneinschlag

Ein Forscherteam mit deutscher Beteiligung in einer neuen Studie bestätigt, dass das Aussterben der Dinosaurier und anderer Tiere vor 66 Millionen Jahren durch einen Asteroideneinschlag ausgelöst... Mehr»

Gelber Bakterienbrei aus Sonne und Wasser soll weltweites Nahrungsmittelproblem lösen

Die Erfindung der finnischen Firma Solar Foods könnte die Welt verändern. Ihr Bakterienbrei benötigt lediglich Sonne und Wasser zum Wachsen und kann Proteine von Fisch bis Fleisch erzeugen, das... Mehr»

Häufig Kopfverletzungen bei E-Scooter-Unfällen

Kleine Reifen, schmaler Lenker und eine Fahrt im Stehen auf einem schmalen Brett: Dass E-Scooter nicht die sichersten aller Gefährte sind, wird schon auf den ersten Blick klar. Kopfverletzungen sind... Mehr»

Hilfsbereite Vögel: Papageien helfen selbstlos und zeigen keinen Neid

Graupapageien macht es nichts aus, wenn ihr Partner bevorteilt wird und helfen Artgenossen auch ohne sofortige Gegenleistung. Papageien befinden sich damit auf einem ähnlichen geistigen Niveau wie... Mehr»

Rök-Wikinger-Runenstein deutet auf Furcht vor kaltem Klima hin

Ausgangs des 9. Jahrhunderts deutete viel auf eine kommende Klimakatastrophe hin. Doch gefürchtet wurde nicht eine Erwärmung, sondern eine dramatische Abkühlung. Diese brachte immer schon Hunger... Mehr»

Hubble-Teleskop erspäht gewaltige „Godzilla-Galaxie“

Eine gewaltige Galaxie, die etwa zehnmal so viele Sterne enthält wie die Milchstraße, wurde in einer Entfernung von "nur" 232 Millionen Lichtjahren entdeckt. Wegen ihrer gigantischen Ausmaße... Mehr»

Virale Lungenentzündung unbekannter Ursache – Bereits 59 Fälle in China

Mittlerweile sind bereits 59 Menschen an der mysteriösen Lungenkrankheit in der zentralchinesischen Metropole Wuhan erkrankt. Der Zustand von sieben Personen ist kritisch. Mehr»

Die bedeutendsten Forschungsergebnisse 2019

CF-33 ist ein unscheinbarer Name für eine außergewöhnliche Entdeckung: Das Anti-Krebs-Virus ist nur eine der bedeutendsten Forschungsergebnisse 2019. Auch tief unter der Meeresoberfläche oder auf... Mehr»

Neue Studie verwirft Theorie von Mini-Art des T. rex

1988 entdeckte der Paläontologe Robert Bakker die Fossilien zweier Raubsaurier und stufte diese als Miniaturart des T. rex ein. Drei Jahrzehnte später haben Forscher nun herausgefunden, dass es sich... Mehr»

Vor 800.000 Jahren: Meteorit schleuderte Glas über die Erde

Vor knapp einer Million Jahren traf ein großer Meteorit auf die Erde. Kleine Glaskörper schleuderten Tausende Kilometer weit durch die Luft. Nun scheint das Rätsel um den Einschlagkrater gelöst. Mehr»

Sprachforscher der Uni München: „Dialekt ist eine Art Zusatzqualifikation“

Eine Studie zur Veränderung regionaler Begriffe im deutschsprachigen Raum zeigt, dass regionaltypische Dialekte immer mehr verloren gehen – mit fatalen Folgen. Denn Mundart sprechende Kinder... Mehr»

Erster Nachweis zweier „Kopfkegel“ in 3.300 Jahre alten ägyptischen Gräbern entdeckt

Die alten Ägypter wurden lange Zeit mit dem sogenannten Kopfkegel dargestellt, doch bis jetzt hatten die Archäologen keine materiellen Beweise für ihre Existenz. Zwei Personen, die vor etwa 3.300... Mehr»

Kegelrobben erobern Küstengewässer zurück

Das größte freilebende Säugetier in Deutschland ist die Kegelrobbe. Sie galt als ausgerottet, nachdem 1920 das letzte Exemplar in deutschen Gewässern erlegt wurde. Jetzt erobern sich die Robben... Mehr»

Ringförmige Sonnenfinsternis begeistert Beobachter

Eine Sonnenfinsternis hat am Donnerstag Menschen in einem Streifen von den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Persischen Golf über die Südspitze Indiens bis nach Sumatra und Borneo begeistert.... Mehr»