RKI bringt bundesweite Antikörper-Studie auf den Weg

Das Robert-Koch-Institut (RKI) startet eine neue große Antikörperstudie zur Verbreitung des Coronavirus in Deutschland. Die Studie, an der 34.000 Erwachsene teilnehmen sollen, erhebt bis Ende... Mehr»

Curevac startet mit nächster Impfstoff-Phase – „Impfstoff in sechs bis neun Monaten verfügbar“

Das Tübinger Biopharmaunternehmen Curevac hat die zweite Phase bei der Prüfung seines Impfstoffkandidaten begonnen. Der erste Teilnehmer der Phase-2a-Studie sei geimpft worden, hieß es in einer... Mehr»

+0,1° C in 10 Jahren – Reduktion von Emissionen in China erwärmen die Erde

Weniger Emissionen sorgen nicht nur für bessere Luft, sondern auch für die Erwärmung der Erde. Eine Studie aus Washington D.C. beziffert den "Erfolg" von Chinas Umweltschutzmaßnahmen in den... Mehr»

Melonen aus der Wüste: Technik aus Norwegen macht Wüsten binnen Stunden fruchtbar

Außer Eis-Wüsten hat Norwegen keine Wüsten und doch verspricht eine norwegische Firma eben diese zu begrünen. Nach 15 Jahren zeigt ein Pilotprojekt in der Nähe von Dubai erste Erfolge – saftige... Mehr»

Deutsche Schulen liegen bei Digitalisierung im globalen Vergleich zurück

Deutschland hinkt bei der Digitalisierung der Schulen deutlich hinter anderen Industrieländern her. In Deutschland habe 2018 nur ein Drittel der Schüler eine Schule besucht, die über eine effektive... Mehr»

Experten: Mehr Depressionen und Angststörungen durch Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie stellt nicht nur ein Risiko für die körperliche Gesundheit dar, sondern könnte auch schwerwiegende Folgen für die psychische Gesundheit von Menschen rund um den Globus haben.... Mehr»

Schmerzmittel Tilidin – Konsum der Droge nimmt bei Jugendlichen zu

Schmerzmittel sind medizinisch ein Segen. Werden sie aber als Droge missbraucht, kann das schlimme Folgen haben. Unter Jugendlichen ist derzeit vor allem Tilidin beliebt – als euphorisierende Droge,... Mehr»

Katastrophe für Meteorologen: 5G-Strahlungslecks können Wetterbericht ungenauer machen

Kommende 5G-Mobilfunknetze könnten zu ungenauen Wettervorhersagen führen, so eine Studie der Rutgers University. Damit sorgt das kontroverse Thema 5G – Mobilfunkstrahlung und Huawei – auch unter... Mehr»

COVID-19: Angeborene Immunantwort schützt Kinder besser als Erwachsene

Kinder stecken sich seltener mit COVID-19 an und zeigen in den meisten Fällen schwächere Symptome als Erwachsene. Amerikanische Forscher fanden kürzlich heraus, dass Kinder eine deutlich... Mehr»

Varusschlacht in Kalkriese: Archäologen finden römischen Schienenpanzer und Fesselinstrument

Seit Kaiser Augustus gehörte der Schienenpanzer zur festen Soldatenausstattung im Römischen Reich – trotzdem sind antike Funde rar. Wissenschaftler machten bei Osnabrück nun einen sensationellen... Mehr»

Eisbären im hohen Norden profitieren vom dünner werdenden Eis

Weniger Meereis ist manchmal mehr: Eisbären im Kane-Becken zwischen Kanada und Grönland profitieren vom Rückgang des Eises. Sie sind heute gesünder – dicker – als noch vor 20 Jahren, denn... Mehr»

Keine bessere Luft dank Corona: Stickoxide halbiert, Schwefeloxide verdoppelt

Eine Studie über die Luftverschmutzung in Großbritannien zeigt, dass die Corona-Pandemie nicht den erhofften Effekt hat. Angesichts sinkender Werte von Stickoxiden – aber umso stärker steigenden... Mehr»

Göttinger Ökologen bestätigen Alan Turings Theorie für australische Feenkreise

Als der britische Mathematiker Alan Turing seine bahnbrechende theoretische Abhandlung über Musterbildung veröffentlichte, hatte er höchstwahrscheinlich noch nie von den Feenkreisen gehört. Fast... Mehr»

Corona-bedingte CO₂-Delle (noch) nicht in der Atmosphäre nachweisbar

Geringere CO₂-Emissionen durch Corona-Beschränkungen sind noch nicht in der Atmosphäre erkennbar. Zu diesem Ergebnis kommt das Karlsruher Institut für Technik. Der vorhergesagte Corona-bedingte... Mehr»

Drosten: „Pandemie wird jetzt erst richtig losgehen“

Deutschland ist laut dem Berliner Virologen Christian Drosten zufolge nicht ausreichend auf die zukünftige Entwicklung der Pandemie vorbereitet. Mehr»

Immer mehr Forscher testen Corona-Impfstoff an sich selbst – Wissenschaftler fordern dringend Regulierung

Weltweit läuft bei etlichen Instituten und Unternehmen die Suche nach einem geeigneten Impfstoff zum Schutz vor Corona. Einige Forscher testen ihren Kandidaten gleich mal an sich selbst - eine Gruppe... Mehr»

Nur positiv getestet oder auch ansteckend?

Wer positiv auf SARS-CoV-2 getestet wird, muss in Quarantäne. Davon sind auch die unmittelbaren Kontaktpersonen betroffen. Doch ob von diesen Personen ein Infektionsrisiko ausgeht, wird bislang durch... Mehr»

Corona-Immunitätsausweis: Ethikrat rät vorerst ab

Der Deutsche Ethikrat rät von der Einführung eines Corona-Immunitätsausweises ab. Das Expertengremium begründete sein Votum in einer am Dienstag in Berlin veröffentlichten Stellungnahmen mit den... Mehr»

Weit gereiste Europäer statt blonde Skandinavier: Heutige Vorstellungen über Wikinger stammen eher aus Filmen

Die Wikinger, jene unerschrockenen Nordmänner, sind nicht unbedingt blond, groß und blauäugig. Eine umfassende Studie archäologischer Funde und DNA-Spuren zeigt, dass "Wikinger" mehr ein Beruf,... Mehr»

Dauer der Schweinepest ungewiss – Forderung nach festem Schutzzaun zu Polen

Virologen, Tierärzte und Tierhalter haben den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland erwartet. Damit sich die Tierseuche vor allem nicht auf Hausschweine ausbreitet, wurden weitere... Mehr»