Zahl der Studienberechtigten 2019 gesunken

Die Zahl der Studienberechtigten in Deutschland ist im Jahr 2019 gesunken. Dieser Rückgang verläuft nahezu parallel zur demografischen Entwicklung. Mehr»

Schicksalsschlag Progerie – Eine Familie kämpft für Luke (5): „Wer ihn kennt, macht ihn nicht fertig“

„Für uns ist Luke nicht krank“, betonte der Vater des fünfjährigen Luke Böhm. Denn das Wort „Krankheit“ impliziere die Frage: „Wann werde ich denn wieder gesund?“. Diese Frage stelle... Mehr»

Meinungsumfragen statistisch oft unzulänglich – auch renommierte Institute betroffen

Die Auswertungen vieler Wahlgruppen und Meinungsumfragen sind unzuverlässig, das ist das Ergebnis einer neuen internationalen Studie unter der Beteiligung der Uni Mannheim. Das Problem betrifft auch... Mehr»

Fahrverbote für ältere Menschen erhöhen die Zahl der Verkehrsunfälle

Japanische Forscher haben herausgefunden, dass gesundheitlich bedingte Fahrverbote für ältere Menschen die Unfallzahlen erhöhen – statt senken. Mehr»

Italienischer Ex-Diplomat wegen Antiquitäten-Schmuggels in Ägypten verurteilt

15 Jahre Haft für eine Schiffscontainer-Ladung voller antiker ägyptischer Schmuggelware: In Kairo wurde der italienische Diplomat Ladislav Otakar Skakal nun für den Schmuggel von historischen... Mehr»

Warum macht er das? Der Arzt und Politiker hat zwei gute Gründe, vor die Kamera zu gehen

Warum stellt sich Dr. med. Heinrich Fiechtner, ein recht bekannter parteiloser Abgeordneter des Landtages Baden-Württemberg, vor die Kamera, um Lesungen aus neu erschienenen Büchern zu... Mehr»

Von wegen „Katastrophe“: Wir hatten gerade die beste Dekade in der Geschichte der Menschheit

Während am Ende der 2010er Jahre vor allem in westlichen Ländern Ideologen erfolgreich auf der Angst-Welle reiten und eine Eskalation politischer Spannungen anstreben, zeigen Fakten, dass weltweit... Mehr»

Umtauschen, verkaufen, verschenken

Auch in diesem Jahr liegen wahrscheinlich wieder Geschenke unter dem Weihnachtsbaum, die den Beschenkten nicht gefallen. Mehr»

Tabubruch „Seelenprügel“ – Pädagogin enthüllt Gewalt in Kitas

Die einjährige Lena schlägt einem anderen Kind ein Spielzeug an den Kopf. Als die Erzieherin das sieht, kommt sie drohend auf Lena zu und schreit: "Du gehst mir ja so was von auf die Nerven, du... Mehr»

Deutschland: Immer mehr Frauen werden erst mit 30 Jahren Mutter

In Deutschland bekommen immer mehr Frauen ihr erstes Kind im Alter ab 30 Jahren. Auch gibt es immer mehr kinderlose Frauen. Mehr»

Schule „zu blöd für unsere Kinder“? FAZ-Herausgeber fordert Besinnung auf das Wesentliche

Die Schule wird in Deutschland mit Erwartungen überhäuft, die diese nicht erfüllen könne – und auch nicht solle, meint FAZ-Herausgeber und Buchautor Jürgen Kaube. Es sei an der Zeit, sich in... Mehr»

„Politikversagen“: 61 Prozent der neuen Lehrkräfte in Berlin sind Seiten- oder Quereinsteiger

Der Anteil der Seiten- und Quereinsteiger unter den neu eingestellten Lehrern lag zum Start des Schuljahrs 2019/20 bundesweit im Schnitt bei 16 Prozent. Das hat eine Abfrage der „Rheinischen... Mehr»

Das Milliardengeschäft mit dem „Streben nach Glück“

Das Streben nach Glück ist in der Gesellschaft mittlerweile eine ernsthafte Angelegenheit und gilt als allgemeine Zielsetzung für ein „erfolgreiches und optimal funktionierendes Individuum.“... Mehr»

NZZ: Ökonomisierung und „Kultur des Regenbogens“ machen Universitäten zur Konformitätshölle

Der Mainzer Historiker Andreas Rödder analysiert in der „Neuen Zürcher Zeitung“ (NZZ) mögliche Gründe für ein zunehmend totalitäres Meinungsklima an den Universitäten: Der wachsende... Mehr»

„Hard to Believe“: Angehende Ärzte entsetzt über staatlich organisierten Organraub in China

"Es ist schwer vorstellbar, dass Ärzte für Profit töten würden" heißt es in der mit 18 Awards ausgezeichneten Dokumentation "Hard to Believe". Noch schwerer vorstellbar war für die Besucher der... Mehr»

Zahl der Hochschulabschlüsse zum ersten Mal seit 18 Jahren gesunken

Zum ersten Mal seit 18 Jahren ist die Zahl der Hochschulabschlüsse in Deutschland gesunken. Im Prüfungsjahr 2018 (Wintersemester 2017/2018 und Sommersemester 2018) erwarben 499.000 Menschen einen... Mehr»

„Das unsichtbare Drittel“: Ein Drittel der Deutschen fühlt sich politisch und sozial ignoriert

30 Prozent der deutschen Bevölkerung sind der Ansicht, dass sie weder politisch noch sozial in die Gesellschaft eingebunden sind. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der Organisation „More... Mehr»

Bundesausschuss-Vorsitzender kritisiert neuen Bluttest für Schwangere: „Hier sind fundamentale ethische Grundfragen berührt“

Der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses, Josef Hecken, hat sich gegen einen nicht-invasiven Pränataltest (NIPT) auf Erkrankungen wie Mukoviszidose ausgesprochen. „Hier handelt es sich... Mehr»

Der deutsche Bildungs-Skandal: „Deutschland verdummt, Lehrer tragen Maulkorb“ | ET im Fokus

„Lehrer haben einen Maulkorb aufgesetzt bekommen und müssen Unterrichtsmethoden anwenden, hinter denen sie gar nicht stehen.“ Das sagt der deutsche Kinder- und Jugendpsychologe und... Mehr»