Dieselfahrverbote absurd: Grünen Ideologie sieht Menschen als Störenfried auf diesem Planeten – Inhumaner geht es nicht

In ihrem Krieg gegen den Diesel haben linksgrüne Ideologen in Deutschland mit dem jüngsten Urteil des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen eine entscheidende Schlacht gewonnen. Die Zeche dafür werden... Mehr»

Die Zerstörung der Familien

Eine stabile Gesellschaft beruht auf stabilen Familien – denn Eltern vermitteln ihren Kindern traditionelle Tugenden wie Dankbarkeit, Geduld, Ausdauer und vieles mehr. Wer die Familien zerstört,... Mehr»

25 Kinder und Erwachsene verletzt: Kollision von zwei Linienbussen in Mittelfranken

Bei einem Zusammenstoß von zwei Schulbussen nahe Ammerndorf im Kreis Fürth sind mehrere Kinder schwer verletzt worden Mehr»

Neun Millionen Betroffene: Jeder vierte Beschäftigte arbeitet zweimal im Monat am Wochenende

Jeder vierte Beschäftigte in Deutschland arbeitet mindestens zweimal im Monat auch samstags oder sonntags. Mehr»

„Revolution“ scheitert am Bahnhofskiosk: Deutsche Wochenmagazine erleben Verkaufs-Horrorwoche

Lenin meinte einst, eine Revolution in Deutschland müsse scheitern, weil Deutsche nie einen Bahnhof ohne Bahnsteigkarte erstürmten. Die kürzliche "Spiegel"-Titelausgabe zum Thema "Revolution"... Mehr»

Chef der Mindestlohnkommission: Armut hat andere Ursachen

In die von Bundesfinanzminister Scholz angestoßene Debatte über einen armutsfesten Mindestlohn schaltet sich jetzt auch der Chef der unabhängigen Mindestlohnkommission ein. Mehr»

Kultusminister fordern mehr Anerkennung für Lehrer

In Deutschland hat der Lehrerberuf das schlechteste Image Europas – Angesichts der schlechten Rahmenbedingungen und der generellen Überforderung vieler Lehrer sei dass nicht überraschend, meint... Mehr»

Vatikan blockiert Maßnahmen der US-Kirche gegen sexuellen Missbrauch

Der Vatikan hat den US-Bischöfen untersagt, auf einer Generalversammlung über geplante Maßnahmen im Kampf gegen sexuellen Missbrauch abzustimmen. Mehr»

Pädosexuelle machen in Internet Jagd auf Kinder: Rörig unterstützt Strafrechtsverschärfung gegen Cybergrooming

Der Unabhängige Beauftragte der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs fordert ein stärkeres Vorgehen gegen so genanntes Cybergrooming. Mehr»

Alle Jahre wieder – kommt der Taschendieb

Zu Beginn der Weihnachtsmarktsaison rät die Polizei zur besonderen Vorsicht vor Taschendieben. Mehr»

Tausende Jecken starten mit Alaaf und Helau in die Karnevalssaison

Der Karneval gehört zu Köln wie der Dom. So war es auch diesmal zum Auftakt am Elften Elften - die Altstadt war proppevoll mit Kostümierten. In anderen Städten wurde ebenfalls ausgiebig gefeiert. Mehr»

DGB: fordert mehr Anerkennung von Familien- und Hausarbeit

Kindererziehung und Pflege von Angehörigen ist immer noch überwiegend Frauensache. Die Gewerkschaften fordern grundlegende Änderungen. Und die Justizministerin will sich in ihre Kleiderauswahl... Mehr»

Kap. 6: Religiöses Chaos – Die Unterwanderung des ehrlichen Glaubens (Teil 2)

In den letzten Jahren erreichte die „Political Correctness” ungeahnte Ausmaße. Nun zögern Menschen in einem Land, das auf dem Christentum gegründet wurde, einander „Frohe Weihnachten” zu... Mehr»

Kirchen fehlen bis 2030 rund 14 000 Pfarrer

Der evangelischen und katholischen Kirche in Deutschland werden bis zum Jahr 2030 rund 14 000 Pfarrer fehlen. Mehr»

Undercover bei Salafisten: „Mit unseren Steuergeldern finanzieren wir radikale Moscheen“

„Bruder, glaubst du wirklich, dass wir für diese Kofr [Ungläubigen] arbeiten?“ Als vermeintlicher Flüchtling war Journalist Shams ul-Haq undercover von 2016 bis 2018 in Moscheen in Österreich,... Mehr»

Bundespräsident: Revolution von 1918 bislang unterbewertet

Mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen wird heute in Berlin des 9. Novembers gedacht. Im Bundestag, in der Berliner Synagoge und in der zentralen Gedenkstätte zum Mauerfall sind Gedenkstunden geplant. Mehr»

Waldbrände in Kalifornien schlagen Tausende in die Flucht

Paradise ist zerstört. Und die Waldbrände in Kalifornien bedrohen auch noch andere Städte. Tausende Menschen mussten bereits aus ihren Häusern fliehen - darunter auch Prominente. Mehr»

Studie: Der Lehrerberuf in Deutschland hat das schlechteste Image in ganz Europa

Nur 20 Prozent der Deutschen würden ihr Kind ermutigen, Lehrer zu werden. Damit hat der Lehrerberuf in Deutschland das schlechteste Image in ganz Europa. Mehr»

Klein: Antisemitismus hat keinen Platz in Deutschland – Abschiebung von Migranten wegen Antisemitismus jedoch nicht möglich

"Antisemitismus hat keinen Platz in Deutschland", sagt der Antisemitismus-Beauftragte der Bundesregierung. Felix Klein erläutert, wie man dagegen vorgehen könnte. Mehr»