Handwerk kritisiert oft veraltetes Bild der Branche in Schulbüchern und Medien

Viele Betriebe haben deutlich mehr zu bieten als die häufig klischeehaften Blaumann-Darstellung von Handwerkern in vermeintlich staubigen und öligen Werkstätten. Mehr»

Kinderhilfswerk fordert Gesetze für besseres Essen in Kitas und Schulen

Das Kinderhilfswerk verlangt ein staatliches Einschreiten gegen schlechtes Essen in Kitas und Schulen. Mehr»

Eltern leiden besonders unter längeren Arbeitszeiten

Gefährdet die Verlängerung der Arbeitszeit um eine Stunde pro Woche die Gesundheit? Vor allem Eltern und Frauen gehen dann häufiger zum Arzt. Mehr»

Nach tödlichem Unfall: Gaffer wollen Opfer fotografieren und öffnen Tür von Krankenwagen

Schaulustige haben nach einem schweren Unfall auf der A8 die Tür eines Krankenwagens geöffnet. Sie wollten das Opfer offenbar fotografieren. Mehr»

Immer mehr Deutsche bewaffnen sich

Die Deutschen bewaffnen sich: Zum 31. Dezember 2018 waren im Nationalen Waffenregister 610.937 Inhaber des sogenannten kleinen Waffenscheins gemeldet. Mehr»

Wohlhabende Bundesbürger fühlen sich gesünder als Ärmere

Menschen mit hohen Einkommen in Deutschland fühlen sich im Schnitt deutlich gesünder als Menschen mit niedrigen Bezügen. Mehr»

Ex-Regierungsberater: Deutschland wird „Überwachungsgesellschaft“

Deutschland befindet sich nach Meinung von Gerd Gigerenzer auf dem Weg in eine Überwachungsgesellschaft. Mehr»

Drei Deutsche bei Lawinenabgang in Österreich getötet

Alle Warnungen verhallten ungehört: Bloß nicht die Pisten verlassen! Mehrere deutsche Skifahrer haben es trotzdem getan - und waren trotz Lawinenausrüstung ohne Chance. Mindestens drei sind tot. Mehr»

Kardinal: Empörung über Missbrauchsskandal in der Kirche ist Heuchelei

"Was in der Kirche an Missbrauch passiert ist, ist nichts anderes, als was in der Gesellschaft überhaupt geschieht", meint Kardinal Walter Brandmüller. Mehr»

Opferzahl nach Zugunglück in Dänemark steigt auf acht

Der Sturm über Skandinavien hat zwar abgenommen, mehrere Fragen nach dem schwerwiegendsten Unglück auf dänischen Gleisen seit 1988 stehen aber weiter im Raum. Manchen Autofahrern kommt das... Mehr»

Die Deutschen zahlen gerne Steuern – im Gegensatz zu Bürgern anderer Länder

Das gesellschaftliche Klima empfinden viele Menschen zur Zeit als angespannt. Um den Gemeinsinn und das Vertrauen zwischen den Bürgern ist es hierzulande aber gar nicht so schlecht bestellt, wie eine... Mehr»

„Hoffen, dass Kahlköpfe aus der Mode kommen“: NZZ beendete Zusammenarbeit mit Relotius schon 2014

Der mannigfacher Fake-News überführte Ex-Spiegel-Journalist Claas Relotius hatte schon 2014 bei Medien in der Schweiz Argwohn hervorgerufen. Deutsche Formate schöpften hingegen jahrelang keinerlei... Mehr»

Mehrere Tote bei Zugunglück in Dänemark

Bei einem Zugunglück auf einer Brücke in Dänemark sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Mehr»

Studie: Mehr als jeder zweite Deutsche fürchtet Altersarmut

Die Angst vor Altersarmut in Deutschland ist sprunghaft gestiegen. Laut Studie, macht sich mehr als jeder zweite Bundesbürger Sorgen um seine Situation im Alter. Mehr»

Kap. 7: Die Zerstörung der Familien (Teil 1)

Eine stabile Gesellschaft beruht auf stabilen Familien – denn Eltern vermitteln ihren Kindern traditionelle Tugenden wie Dankbarkeit, Geduld, Ausdauer und vieles mehr. Wer die Familien zerstört,... Mehr»

Von null bis 630 Euro: Große Spannbreite bei Kita-Gebühren

Eltern in Deutschland müssen je nach Region und Wohnort mehrere hundert Euro mehr für die Kita-Betreuung ihrer Kinder zahlen. Mehr»

OECD-Bildungsdirektor gegen Lernmethode „Schreiben nach Gehör“

OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher wünscht sich, dass Lehrer Grundschüler nicht nach der Methode "Schreiben nach Gehör" unterrichten. Am besten lernen Grundschüler nach der klassischen... Mehr»

OECD-Bildungsdirektor Schleicher attackiert deutsche Lehrer

OECD-Bildungsdirektor Schleicher hat deutsche Lehrer aufgefordert, sich stärker aktiv einzubringen. Viele Lehrer seien "zu sehr fixiert darauf, dass eine Vorgabe aus dem Ministerium kommt - oder ein... Mehr»

Kap. 6: Religiöses Chaos – Die Unterwanderung des ehrlichen Glaubens (Teil 2)

In den letzten Jahren erreichte die „Political Correctness” ungeahnte Ausmaße. Nun zögern Menschen in einem Land, das auf dem Christentum gegründet wurde, einander „Frohe Weihnachten” zu... Mehr»

Die Welt begrüßt das neue Jahr

In Australien und Hongkong ist das neue Jahr mit gewaltigen Feuerwerken begrüßt worden. In der australischen Hafenstadt Sydney kam dabei eine Rekordmenge an Pyrotechnik zum Einsatz. In Berlin... Mehr»