Tabubruch „Seelenprügel“ – Pädagogin enthüllt Gewalt in Kitas

Die einjährige Lena schlägt einem anderen Kind ein Spielzeug an den Kopf. Als die Erzieherin das sieht, kommt sie drohend auf Lena zu und schreit: "Du gehst mir ja so was von auf die Nerven, du... Mehr»

Deutschland: Immer mehr Frauen werden erst mit 30 Jahren Mutter

In Deutschland bekommen immer mehr Frauen ihr erstes Kind im Alter ab 30 Jahren. Auch gibt es immer mehr kinderlose Frauen. Mehr»

Schule „zu blöd für unsere Kinder“? FAZ-Herausgeber fordert Besinnung auf das Wesentliche

Die Schule wird in Deutschland mit Erwartungen überhäuft, die diese nicht erfüllen könne – und auch nicht solle, meint FAZ-Herausgeber und Buchautor Jürgen Kaube. Es sei an der Zeit, sich in... Mehr»

„Politikversagen“: 61 Prozent der neuen Lehrkräfte in Berlin sind Seiten- oder Quereinsteiger

Der Anteil der Seiten- und Quereinsteiger unter den neu eingestellten Lehrern lag zum Start des Schuljahrs 2019/20 bundesweit im Schnitt bei 16 Prozent. Das hat eine Abfrage der „Rheinischen... Mehr»

Das Milliardengeschäft mit dem „Streben nach Glück“

Das Streben nach Glück ist in der Gesellschaft mittlerweile eine ernsthafte Angelegenheit und gilt als allgemeine Zielsetzung für ein „erfolgreiches und optimal funktionierendes Individuum.“... Mehr»

NZZ: Ökonomisierung und „Kultur des Regenbogens“ machen Universitäten zur Konformitätshölle

Der Mainzer Historiker Andreas Rödder analysiert in der „Neuen Zürcher Zeitung“ (NZZ) mögliche Gründe für ein zunehmend totalitäres Meinungsklima an den Universitäten: Der wachsende... Mehr»

„Hard to Believe“: Angehende Ärzte entsetzt über staatlich organisierten Organraub in China

"Es ist schwer vorstellbar, dass Ärzte für Profit töten würden" heißt es in der mit 18 Awards ausgezeichneten Dokumentation "Hard to Believe". Noch schwerer vorstellbar war für die Besucher der... Mehr»

Zahl der Hochschulabschlüsse zum ersten Mal seit 18 Jahren gesunken

Zum ersten Mal seit 18 Jahren ist die Zahl der Hochschulabschlüsse in Deutschland gesunken. Im Prüfungsjahr 2018 (Wintersemester 2017/2018 und Sommersemester 2018) erwarben 499.000 Menschen einen... Mehr»

„Das unsichtbare Drittel“: Ein Drittel der Deutschen fühlt sich politisch und sozial ignoriert

30 Prozent der deutschen Bevölkerung sind der Ansicht, dass sie weder politisch noch sozial in die Gesellschaft eingebunden sind. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der Organisation „More... Mehr»

Bundesausschuss-Vorsitzender kritisiert neuen Bluttest für Schwangere: „Hier sind fundamentale ethische Grundfragen berührt“

Der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses, Josef Hecken, hat sich gegen einen nicht-invasiven Pränataltest (NIPT) auf Erkrankungen wie Mukoviszidose ausgesprochen. „Hier handelt es sich... Mehr»

Der deutsche Bildungs-Skandal: „Deutschland verdummt, Lehrer tragen Maulkorb“ | ET im Fokus

„Lehrer haben einen Maulkorb aufgesetzt bekommen und müssen Unterrichtsmethoden anwenden, hinter denen sie gar nicht stehen.“ Das sagt der deutsche Kinder- und Jugendpsychologe und... Mehr»

„Gebt den Kindern ihre Mutter zurück“: Die ersten Lebensjahre sind prägend für die ganze Nation

Die ersten Lebensjahre sind nachweislich bedeutsam für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. Christa Meves, eine Bestsellerautorin sowie Kinder- und Jugendpsychologin ist dafür, mehr... Mehr»

„Der erste echte Inder“: Wie Mahatma Gandhi mit seinem Gewand Indien einte

Über 200 Jahre stand und litt Indien unter britischer Kolonialherrschaft. 1947 wurde es unabhängig - nicht zuletzt dank eines Mannes: Mahatma Gandhi. Der Widerstandskämpfer meisterte die Kunst der... Mehr»

Umfrage: Mehrheit der Deutschen hält Einsatz der DDR-Bürger 1989 wichtig für Wiedervereinigung

68,5 Prozent der Befragten finden, dass erst der Mut der Ostdeutschen 1989 die Wiedervereinigung möglich gemacht hat. Mehr»

Missbrauch in der Kirche: Deutsche Bischöfe beraten über höhere Entschädigungen

Nach Angaben der Bischofskonferenz meldeten seit Bekanntwerden des Missbrauchskandals in Deutschland 2.100 Menschen Ansprüche auf Entschädigungen an. Nach Kritik soll nun entschieden werden, ob die... Mehr»

Schweizer Kinderarzt Remo Largo: So gelingt „das passende Leben“

Heutzutage geht es immer mehr Kindern und Alten schlecht. "Und jene in der Mitte, vor allem Eltern, müssen sich unglaublich abstrampeln, weil sie glauben, alles alleine stemmen zu müssen. So kann es... Mehr»

Der Vater weint bei den Worten des Richters über die ermordete Sophia

Wovon Sophia offenkundig nichts ahnte, war die Lüsternheit ihres Mörders. Der hatte schon vorher Fotos von Frauen gemacht, die auf dem Rastplatz zur Toilette gingen, und sich selbst beim Onanieren... Mehr»

100 Jahre Grundschule: Lehrerverbände fordern vierjährige Grundschule in ganz Deutschland

"Gymnasiasten sollten mindestens acht Jahre zur Vorbereitung des Abiturs haben - besser neun und nicht nur sechs", sagte die Vorsitzende des Philologenverbandes, Susanne Lin-Klitzing, dem... Mehr»

Jeder zweite Deutsche hat Angst: Sind Politiker mit Migration überfordert?

Angst vor Krankheit, Angst vor Steuer, Angst vor der Fehleinschätzung der Politiker. Eine Studie des R+V Info-Centers zeigt die Sorgen und Ängste der Bevölkerung. Mehr»