Facebook-Bug enthüllt: Vater und indischer Aktivist betreiben Seite von Greta Thunberg

Eine Fehlfunktion auf Facebook hat am Donnerstag der Vorwoche einen Blick darauf eröffnet, wer tatsächlich die Beiträge auf den Seiten prominenter Persönlichkeiten postet. Dies betraf auch Greta... Mehr»

Anonymität im Internet: Anwendungen und Grenzen eines VPN

Spätestens seit der Vorratsdatenspeicherung ist Datenschutz nicht mehr nur ein Thema für Firmen mit sensiblen Daten, sondern für jeden Internetnutzer. Virtuelle private Netzwerke (VPN) können... Mehr»

Neue Datenschutz-Gesetze ermöglichen China die Kontrolle über ausländische Daten

Die US-Regierung ist "sehr besorgt" über China. Neue Datenschutz-Gesetze bringen ausländische Unternehmen in Gefahr, sensible Daten nicht nur offenlegen zu müssen, sondern die Kontrolle über sie... Mehr»

Big Five: Ex-Direktorin von Cambridge Analytica enthüllt Geheimnis hinter moderner Propaganda

Reumütig zeigt sich die frühere Direktorin für Geschäftsentwicklung von Cambridge Analytica, Britanny Kaiser. Auf Twitter will sie Dokumente über Strategien der Manipulation auf der Basis von... Mehr»

George Orwell 2020: 5G-Brillen mit Gesichtserkennung im Polizei-Einsatz in China

Echtzeit-Gesichtserkennung ist keine Hollywood-Fantasie mehr. Der chinesische Zoll benutzt sie schon und zwei Twitter-Videos lassen vermuten, dass auch chinesische Polizisten über die Technik... Mehr»

Facebook verbannt vor US-Wahlen sogenannte Deepfake-Videos

Das Online-Netzwerk Facebook verbannt vor den US-Wahlen sogenannte Deepfake-Videos, die aus täuschend echten Bilder erschaffen wurden. Videos, die eine falsche Authentizität vortäuschen, würden... Mehr»

Schweizer „Expertokraten“ wollen Strahlungsgrenzwerte für 5G vervielfachen

Statt wie bisher "pro Antenne" soll in der Schweiz künftig der Strahlungsgrenzwert für Sendeanlagen "pro Anbieter" gelten, schlägt die Kommunikationskommission vor. Damit steigt die Sendeleistung... Mehr»

EKD-Ratschef fordert stärkere Regulierung sozialer Medien

Der Vorsitzende des Rats der Evangelischen Kirche Deutschlands, Heinrich Bedford-Strohm, hat nach dem Vorbild für öffentlich-rechtliche Sender Regeln für die Verbreitung von Inhalten im Netz... Mehr»

Nur fünf deutsche Städte haben Mobilfunk-Vollversorgung

Smartphone-Nutzer haben nach einem Medienbericht eine vollständige Mobilfunkversorgung mit dem schnellen Standard 4G derzeit lediglich in fünf deutschen Städten. Mehr»

Bundestag: Grüne, AfD und FDP fordern „Sicherstellung nationaler Souveränität im 5G-Mobilfunknetz“

Im Zu­sammen­hang mit der 5G-Technologie erörterte der Bundestag das Thema Cybersicherheit. Die FDP fordert, keine Produkte von chinesischen Unternehmen beziehen, „deren Produkte Kern des Systems... Mehr»

Ex-Mitarbeiter über „letzte Bastion” der KP China: Wenn Huawei nicht besiegt wird, erwartet die Menschheit ein Albtraum

Laut einem früheren Huawei-Mitarbeiter ist die Kommunistische Partei Chinas dem totalen Zusammenbruch nahe, sollte Huawei versagen und "besiegt werden". Huawei sei "die letzte Bastion des... Mehr»

Bundesamt für Strahlenschutz: „Schwerwiegender Verdacht der Schädigung durch Mobilfunkstrahlung“ + UPDATE

In einer in München vorgestellten Baumstudie wurde erstmals offiziell die negative Wirkung von Mobilfunkstrahlung auf Bäume bestätigt. Das Bundesamt für Strahlenschutz, auf dessen Tagung die... Mehr»

„Registerübergreifendes Identitätsmanagement“: Innenminister wollen Steuer-ID mit Melderegister verknüpfen

Anfang 2020 soll mit dem "registerübergreifenden Identitätsmanagement" eine allumfassende Datenbank aller Personen anhand der Steuer-ID entstehen: "Als Basis aller Verwaltungsleistungen" sagen die... Mehr»

Internetnutzer unter Generalverdacht: Datenschützer kritisieren geplante Herausgabe von Passwörtern

„Es gehe nicht mehr nur darum, Hasskriminalität zu bekämpfen, sondern umfassende Überwachungsrechte für Staat und Behörden einzurichten", so der Vorstandsvorsitzende des Verbands der... Mehr»

Deutschland droht im geopolitischen Machtpoker zum Spielball fremder Interessen zu werden

"Chinas ökonomische Kriegskunst beruht auf Täuschung, parasitären Beziehungen und dem Entwenden geistigen Eigentums", richtet sich ein Politiker aus der Trump-Regierung warnend an die deutsche... Mehr»

Nach Urteil vom EuGH: Zukunft der Redefreiheit in Europa sieht noch düsterer aus

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden, dass Facebook von nationalen Gerichten der EU-Mitgliedstaaten angewiesen werden kann, diffamierendes Material weltweit zu löschen. Das Urteil hat... Mehr»

Apple zeigt Krim-Städte als russisch an

Der US-Technologiekonzern Apple weist die von Russland annektierte ukrainische Halbinsel Krim bei der Nutzung verschiedener Dienste in Russland als russisch aus. Die Änderung erfolgte offenbar auf... Mehr»

Überwachung, Speicherung und Auswertung persönlichster Daten – AI: Google und Facebook bedrohen Menschenrechte

Amnesty International sieht im Geschäftsmodell von Google und Facebook eine Gefahr für Menschenrechte. Die Organisation fordert EU und Bundesregierung zum Handeln auf. Mehr»

Digitalpakt-Mittel: Viel von dem Geld gesehen haben die Schulen bisher nicht

Neueste Technik für die Schulen - mehr als fünf Milliarden Euro stehen dafür seit Mai bereit. Ein halbes Jahr nach Inkrafttreten des "Digitalpakts" zeigt eine Umfrage aber: Viel von dem Geld... Mehr»

Regierung gibt 1,1 Milliarden Euro für bis zu 5000 staatliche Mobilfunkmasten

Vor ihrer Digitalklausur, bei der eine neue Mobilfunkstrategie beschlossen werden soll, will die Bundesregierung Tempo beim Netzausbau machen. Bis 2024 sollen 1,1 Milliarden Euro für bis zu 5000... Mehr»