Horror-Goofy belästigt Kinder: „Jonathan Galindo” verteilt auf TikTok Aufgaben und droht mit dem Tod

Auf TikTok und anderen Netzwerken treibt eine Horror-Ausgabe der Disney-Figur Goofy sein Unwesen und versucht, Kinder durch Todesdrohungen einzuschüchtern. Ein „Jonathan Galindo“ befreundet dabei... Mehr»

Entwickler stellen nach Problemen mit Corona-Warnapp auf iPhones Update bereit

Nach den Problemen mit der Corona-Warnapp auf iPhones haben die Entwickler am Samstag ein Update bereitgestellt, um diese zu beheben. Dies teilten die Deutsche Telekom und SAP am Abend in … Mehr»

TikTok stellt Internet-Polizei ein, um amerikanische Benutzer zu überwachen

TikTok stellt Zensoren für amerikanische Inhalte ein. Ein ehemaliger chinesischer Internet-Zensor, der sich bewarb, beschreibt das Vorstellungsgespräch bei TikTok als „lächerlich“. „Es... Mehr»

Hackerangriff gegen prominente Twitter-Konten offenbar von Chat-Gruppe durchgeführt

Die Twitter-Konten von Prominenten wie Ex-US-Präsident Barack Obama und Tesla-Chef Elon Musk waren Ziel eines Hackerangriffs. Dieser soll laut US-Medienberichten von einer Gruppe junger Leute... Mehr»

PimEyes: Bilder-Rückwärts-Suche erkennt fast eine Milliarde Gesichter

Ein polnisches Start-up hilft nach eigenen Angaben beim Schutz der Privatsphäre im Internet - durch die Abschaffung der Identität. Die Bilder-Rückwärts-Suche „PimEyes“ umfasst knapp eine... Mehr»

Alternative zu Huawei: Die japanischen Unternehmen NEC und NTT DATA

Das japanische Unternehmen NEC (IT-Technik und Elektronik) sowie der größte Telekommunikationsbetreiber des Landes (NTT DATA) kündigten an, bei der Forschung und Entwicklung von sicheren... Mehr»

Großer Hackerangriff auf Twitter-Konten bekannter US-Firmen und prominenter US-Unternehmer

Mehrere Twitter-Konten bekannter Unternehmer wie Elon Musk oder Jeff Bezos, sowie von namhaften US-Konzernen waren Ziel eines Hackerangriffs. Mehr»

Italien will Huawei von 5G-Ausbau ausschließen

Italien will das staatliche chinesische Unternehmen Huawei nicht in den 5G-Ausbau des Landes miteinbeziehen. Mehr»

USA: Intel muss Server-Export nach China aus Gründen nationaler Sicherheit vorerst stoppen

Halbleiter-Konzern Intel muss eine geplante Server-Lieferung an Chinas Inspur vorerst auf Eis legen. Inspur befindet sich auf einer Liste von Unternehmen, die auch für die Armee des KP-Regimes... Mehr»

USA erwägen Verbot chinesischer Social-Media-Apps wie TikTok

Für Social-Media-Apps chinesischen Ursprungs wird der Markt immer enger. Kürzlich wurden chinesische Apps in Indien verboten. Nun gab das US-Außenministerium bekannt, dass sie ein Verbot prüfen. Mehr»

IT-Sicherheitslücke bei Tausenden Servern in Deutschland – BSI: „Viele Organisationen machen sich um IT-Sicherheit keinen Kopf“

Der Flensburger IT-Sicherheits-Unternehmer Matthias Nehls ermittelte rund 41.000 Systeme, die von der Schwachstelle betroffen sind, berichtet die "Zeit". Mehr»

Zwei Dutzend von 12 Millionen: Nur wenige Infektionen in Corona-Warn-App registriert

Etwa eine Woche nach dem Start der deutschen Corona-Warn-App haben die ersten Nutzer eine Infektion gemeldet. Damit warnte die App erstmals andere vor einer möglichen Ansteckung mit "Schutzmaßnahmen... Mehr»

WWDC: Apple tauscht Intel-Chips in Macs gegen eigene Prozessoren

Tim Cook und Johny Srouji kündigten in einem leeren Apple-Auditorium die wichtigsten Neuerungen der Apple-Familie an. Neben dem neuen iOS 14 dürfte vor allem der endgültige Bruch mit dem... Mehr»

„Nicht klar, was abgefragt und gefunkt wird“ – Sahra Wagenknecht’s Nein zur Corona-Warn-App

Sahra Wagenknecht (DIE LINKE) erklärte, sie werde die Corona-Warn-App erst installieren, wenn es keinerlei Einfallstore für Hacker gebe. Aktuell sei ihr "nicht klar, was abgefragt und gefunkt wird." Mehr»

Google geht gegen Webseiten vor – Konservative Media-Plattformen auf „Schwarzer Liste“?

Google ist gegen die Webseiten "ZeroHedge" und "The Federalist" vorgegangen. Wegen Kommentaren von Nutzern entmonitarisierte der Konzern die Webseite von "ZeroHedge". Offenbar steht die Plattform auf... Mehr»

Bewegungsprofile und „Geister“-Infizierte: Praxistest bestätigt Probleme der Corona-App

Kaum ist die deutsche Corona-App in den App-Stores verfügbar, gibt es die nächsten Probleme. Deutsche Forscher bestätigten im Praxistest: Auch mit einer dezentralen Corona-App lassen sich... Mehr»

Twitter unter Druck – löscht über 20.000 Propaganda-Konten der KP Chinas

Twitter hat Zehntausende Konten gelöscht, welche in enger Verbindung mit der Kommunistischen Partei Chinas standen. Die Konten hätten Falschinformationen über Hongkong und COVID-19 verbreitet,... Mehr»

„Mehr oder weniger … nicht nutzlos“: Unausgereifte Technik und mangelndes Vertrauen machen Corona-Apps zu schaffen

Ab Mitte Juni soll die deutsche Corona-App helfen, die durch das KPCh-Virus verursachte Pandemie einzudämmen. In 23 anderen Ländern existiert eine solche App bereits – und zeigt auf, wo die... Mehr»

„Schnelles Internet oder weniger zahlen“ – Gesetzesentwurf soll Netzausbau vorantreiben

Ein Entwurf des Telekommunikationsmodernisierungsgesetzes sieht vor, dass Verbraucher weniger zahlen müssen, wenn die vertraglich vereinbarte Geschwindigkeit nicht erreicht wird. Notfalls will man... Mehr»