Shen Yun zeigt 5.000 Jahre alte chinesische, göttlich inspirierte Kultur

Von 8. Januar 2022 Aktualisiert: 10. Januar 2022 12:42

Am 5. Januar 2022 traf die renommierte Künstlergruppe „Shen Yun Performing Arts“ aus New York in Deutschland ein, das erste Mal nach dem Ausbruch der Pandemie. Die Gruppe wurde von begeisterten Fans empfangen. Die letzte Europatournee musste 2020 wegen Corona vorzeitig abgebrochen werden.

Am Frankfurter Flughafen warteten bereits zahlreiche Fans auf die Ankunft der Shen Yun-Künstler, die ihre Europatournee 2022 gleich nach Neujahr in Köln starten werden.

In Amerika sind die Shows meist ausverkauft. Klassischer chinesischer Tanz, ein Live-Orchester und die traditionelle chinesische Kultur ließen auch begeisterte Fans bei der Ankunft in der Flughafenhalle applaudieren und „Welcome Shen Yun“ und „I love Shen Yun“ war zu hören.

Die Dirigentin des Shen Yun-Orchesters, Li Xuan, kommt aus Deutschland und hat in Europa klassische Musik studiert.

„Die Besonderheit des Shen Yun-Orchesters besteht darin, dass es traditionelle westliche Instrumente mit klassischen chinesischen Instrumenten kombiniert. Die chinesische Melodie wird von dem westlichen Orchester unterstrichen, sodass die Musik reichhaltiger klingt und es die Besonderheiten der chinesischen Musik hervorhebt“, erklärte Li Xuan, Dirigentin des Shen Yun-Orchesters.

Sie sprach über die Bedeutung, die die traditionelle chinesische Kultur der Heilkraft der Musik beimisst.

„Die Chinesen sagen, dass die fünf Klänge den fünf Elementen entsprechen und die fünf Elemente den fünf Organen. Die Musik von Shen Yun und die Aufführung entführen das Publikum in eine andere Welt, eine reine und schöne Welt“, so Li Xuan weiter.

„Shen Yun bringt die 5.000 Jahre alte chinesische, göttlich inspirierte Kultur nach Europa zurück und präsentiert universelle Werte wie Schönheit, Barmherzigkeit und Loyalität auf der europäischen Bühne, damit die ganze Welt die echte traditionelle chinesische Kultur erleben kann, die später vom Kommunismus zerstört wurde“, sagte John Perry, Moderator von Shen Yun Performing Arts.

„Es gibt einen ganz besonderen Teil des klassischen chinesischen Tanzes, den Körperrhythmus, weshalb er eine so reiche Ausdrucksfähigkeit besitzt“, erklärte Angela Lin, Tänzerin von Shen Yun Performing Arts.

„Das Publikum kann anhand verschiedener Handlungen deutlich erkennen, wie moralisch und ethisch ein Tänzer oder eine Tänzerin ist“, meinte Angela Lin. „Deshalb stellen die Tänzer an sich selbst die Anforderung, ein guter Mensch zu sein.“

Zahlreiche Fans und Kulturliebhaber mussten wegen der Pandemie warten und waren nun begeistert, dass Shen Yun wieder in Europa auftreten wird.

„Mein Sohn und ich sind sehr glücklich, dass Shen Yun nach Europa kommt, er sieht es sich an, seit er sechs Jahre alt ist. Nachdem ich Shen Yun gesehen habe, fühle ich mich stolz, Chinesin zu sein“, sagte Frau Zhu, Shen Yun-Fan aus Frankfurt.

„Shen Yun ist ein Geschenk, das uns Hoffnung und Inspiration bringt. Wenn wir im Theater sitzen und sich der Vorhang öffnet, dann baden wir in der Schönheit von Shen Yun“, so Frau Herzog, Shen Yun-Fan aus Hanau.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion