(The Epoch Times)

Erster internationaler Fotowettbewerb der Epoch Times

Epoch Times29. November 2007

1. Der Wettbewerb

Die internationale Mediengruppe „The Epoch Times“, zu der weltweit Zeitungen, Online-Dienste, Verlagshäuser und Druckereien gehören, veranstaltet ihren ersten internationalen Jahres-Wettbewerb für Fotografie. Er richtet sich gleichermaßen an Profi- und Amateurfotografen. Die Sieger-Fotos werden in den weltweit erscheinenden Ausgaben der Epoch Times veröffentlicht, die im Internet in 17 Sprachen und als Print-Ausgabe in 10 Sprachen mit einer wöchentlichen Gesamtauflage von 1,5 Millionen in 30 Ländern erscheint.

2. Das Wettbewerbs-Thema

Gewinnen werden Bilder, die auf authentische Weise von Menschen und gesellschaftlichen Ereignissen erzählen, sowie Stilleben, Architektur- und Naturaufnahmen. Die Fotos sollen eine besondere Ausstrahlung von Harmonie und Schönheit besitzen. Die eingesandten Beiträge werden auf der Basis von klassischer Ästhetik, wie Komposition und wirkungsvollem Einsatz von Licht und Schatten beurteilt. Wir möchten mit Ihren Bildern das Wesen der künstlerischen Fotografie präsentieren.

3. Auszeichnungen und Kategorien

Zusätzlich zur Veröffentlichung der besten Fotos in den weltweit erscheinenden Epoch Times- Ausgaben, wird unter allen Einsendern der „Champion“ (Gesamt-Sieger) gekürt, dessen Sieger-Foto mit 5.000 US-$ prämiert wird.

Die nachfolgenden Plätze und Preise werden jeweils in drei Themen-Kategorien vergeben:

Kategorie A:

Gesellschaft und Kultur: Bilder über das Zusammenleben der Menschen, Reportage- und Nachrichtenfotografie, Menschenrechts-Bewegung, Kultur, Brauchtum, Religion, traditionelle Kunst und Lebensweisen etc.

Kategorie B:

Natur: z.B. Landschaften, Themen aus Geographie oder Ökologie, Tier- und Pflanzenfotografie. Hier suchen wir Fotos von einzigartigem ästhetischem Charakter.

Kategorie C:

Portrait, Mode, und Werbefotografie; Stilleben und Architektur: Hier kann auch das Wesen des Menschen oder sein künstlerisches Schaffen, wie z.B. die Arbeit am Theater, thematisiert werden. Fotos in dieser Kategorie dürfen digital verbessert werden, um die Schönheit des Objekts voll zur Geltung zu bringen.

1 Gold-Medaille: 2.500 US-$, oder Foto-Ausrüstung oder eine Reise im Wert von 2.500 US-$

2 Silber-Medaillen: 1.000 US-$ für jeden Gewinner oder Foto-Ausrüstung oder eine Reise im Wert von 1.000 US-$

4 Bronze-Medaillen: 600 US-$ für jeden Gewinner oder Foto-Ausrüstung oder eine Reise im Wert von 600 US-$

20 Vorzüglichkeits-Auszeichnungen: 100 US-$ pro Gewinner oder Foto-Ausrüstung oder eine Reise im Wert von 100 US-$

4. Die Jury

Die eingesandten Arbeiten werden von über zehn Experten aus den Bereichen Fotografie, Kunst und Verlagswesen aus Ost und West beurteilt – die genaue Zusammensetzung wird noch bekannt gegeben. Die Jury wird die Arbeiten in Hinsicht auf das Thema, die Komposition, die Epik, und die technische Ausführung bewerten.

5. Regeln

Wir nehmen keine Foto-Negative oder Fotos an, die schon an einem anderen Wettbewerb teilgenommen haben. Die Jury wird eine Vorauswahl aus allen Einsendungen treffen, bevor sie über die eigentliche Preisvergabe entscheidet. Einsendungen, die die Regeln verletzen oder nicht alle benötigten Informationen und Kennzeichnungen tragen, müssen leider ausgeschlossen werden. Die disqualifizierten Bewerber werden von uns benachrichtigt.

5.1 Format und Aufnahmebedingungen

Wir nehmen Schwarzweiß- und Farbfotos an. Teilnehmer können maximal 4 Fotos pro Kategorie und insgesamt maximal 12 Fotos einreichen.

1) Teilnahme per Post: Fotos, die per Post geschickt werden, sollten Seitenlängen von 25,4cm (10 Inch) bis 30,48cm (12 Inch) haben, aber 12 Inch nicht übersteigen. Eine Rahmung ist nicht notwendig. Wenn Sie Ihre Fotos per Post schicken, brennen Sie bitte Ihre Bewerbung auch entsprechend den in 2) angegebenen Bedingungen auf CD-ROM und legen sie diese mit bei. Bitte schreiben sie auf die Rückseite ihrer Fotos die Themen-Kategorie, Dateiname, Bildtitel, ihren Namen als Autoren-Name; Adresse einschließlich Postleitzahl, E-mail und sonstige Kontaktdaten, damit wir Sie benachrichtigen können, falls Sie gewonnen haben. Die Informationen auf dieser CD müssen mit Ihren Angaben im Anmeldeformular übereinstimmen.

2) Teilnahme per Email: Sie können Ihre Fotos auch per Email schicken. Die Auflösung der Fotos darf nicht weniger als 500 KB sein und nicht größer als 1.000 KB. Entscheidet sich die Jury für Ihre Fotos, werden wir sie bitten, sie noch einmal in der höchstmöglichen Auflösung zu schicken. Alle E-mail-Beiträge müssen die Themen-Kategorie in der Betreffzeile enthalten, sowie in der Mail nochmals die Themen-Kategorie, Dateiname, Bildtitel, ihren Namen als Autoren-Name; Adresse einschließlich Postleitzahl, E-mail und sonstige Kontaktdaten, damit wir Sie benachrichtigen können, falls Sie gewonnen haben. Die Informationen in dieser E-mail müssen denjenigen des Anmeldeformulars entsprechen.

Verwenden Sie bitte nur eine der oben erwähnten Möglichkeiten, um uns Ihre Fotos zu schicken.

5.2 Erforderliche Informationen

Bitte schreiben Sie die gleichen Informationen, die im Anmeldeformular erfragt werden, auf die Rückseite Ihrer Fotos oder in Ihre Email, einschließlich der Kategorie, für die das Foto bestimmt ist, Foto-ID, Titel des Fotos, Ihre Adresse und Ihre Email-Adresse.

5.3 Foto-Dokumentnamen

Wenn Sie Foto-Dokumentnamen entwerfen, bitte auch Land, Stadt und Namen

folgendermaßen mit einfügen: LAND-STADT-NAME-KATEGORIE-NUMERISCH_ID.

Zum Beispiel:

GERMANY-Hamburg-Max Mustermann-A-01

GERMANY-Hamburg-Max Mustermann-A-02

GERMANY-Hamburg-Max Mustermann-B-01

GERMANY-Hamburg-Max Mustermann-B-02

GERMANY-Hamburg-Max Mustermann-C-01

GERMANY-Hamburg-Max Mustermann-C-02

5.4 Haftung

Alle Einsendungen werden mit der bestmöglichen Sorgfalt behandelt. Die Organisatoren des Wettbewerbs oder die Epoch Times haften nicht für Verlust oder Schaden. Beschädigte Einsendungen können disqualifiziert werden. Der Abschluss einer Versicherung für die eingesandten Arbeiten obliegt den Fotografen. Die Epoch Times behält sich vor, gewählte Fotos in ihren Druckausgaben und elektronischen Medien, zur Werbung für den Wettbewerb, oder in anderweitig relevanten nicht-kommerziellen Veröffentlichungen und Webseiten zu reproduzieren. Fotografen behalten alle anderen Rechte, werden aber in keiner Form für die eventuelle spätere Verwendung ihres Materials durch die Epoch Times eine Vergütung erhalten.

Die Epoch Times geht davon aus, dass die Bewerber den Regeln und Bedingungen folgen. Mit jedem Wettbewerbsbeitrag ist einzig und allein der Autor des Fotos verantwortlich, dass die eingeschickte Arbeit kein Copyright, nationales oder internationales Gesetz bricht oder Rufschädigung verursacht.

Die eingesandten Arbeiten können leider nicht zurückgesandt werden. Mit der Einsendung eines Wettbewerb-Beitrags erkennt der Bewerber alle oben genannten Bedingungen an.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Preisträger

Alle Preisträger erhalten eine Medaille und eine Urkunde. Ausgewählte Arbeiten aus dem Finale und Halbfinale werden in der Epoch Times, den Epoch Times Webseiten und in anderen Epoch Times Publikationen veröffentlicht. Außerdem werden die Sieger-Fotos in New York City, sowie anderen Weltstädten ausgestellt werden.

Einsendezeitraum:

Bewerbungsannahme ab 1. Oktober 2007, Einsendeschluss für Bewerbungen durch die Post ist der Poststempel vom 31. Dezember 2007, für E-mail der 31. Dezember 2007 bis 23:59 US-amerikanische Ost Standardzeit (das entspricht 1. Januar 2008, 5:59 Uhr MEZ).

Beurteilungszeitraum:

Die Auswertung durch die Jury erfolgt zwischen dem 2. und 15. Januar 2008.

Adresse für die Bewerbungen:

Epoch International Photography Grand Competition 224 West 35th Street, Suite 809 New York, NY 10001

E-mail-Adresse: [email protected]

 

Die Beurteilung der Arbeiten und die Preisverleihung findet in New York City statt. Die genaue Lage der Veranstaltung zur Preisverleihung wird noch zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Gewinner, die nicht teilnehmen können, werden dennoch bei der Preisverleihung geehrt, aber werden ihre Auszeichnungen und Preise per Post der angegebenen Adresse zugestellt bekommen, die zur Zeit der Einsendung zur Teilnahme am Wettbewerb angegeben wurde. sie besteht aus den weltweiten Ausgaben von „The Epoch Times“ zusammen mit der Epoch Times Internet-Zeitung ausgeschrieben wird

Dies ist Version 2.0 der Wettbewerbs-Bekanntgabe. Änderungen können noch folgen.

Download: Teilnehmerformular als PDF

Englische Webseite unter: http://photocompetition.epochtimes.com/indexe.html

Chinesisch unter: http://www.epochtimes.com/b5/7/9/13/n1832789.htm

(The Epoch Times)
(The Epoch Times)


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion