In einem Videoclip auf YouTube machen mehr als 50 Amerikaner auf ihre Nebenwirkungen durch die COVID-19-Impfung aufmerksam.Foto: Screenshot/YouTube

Videoclip: 50 Menschen, die wegen Corona-Impfung durch die Hölle gehen

Von 24. Juli 2021 Aktualisiert: 26. Juli 2021 14:47
Im Internet verbreitet sich ein Video, in dem Menschen von schweren Nebenwirkungen durch die Corona-Impfungen berichten: „Wir brauchen Hilfe, wir wollen gehört werden“ – verkündet eine Gruppe von Amerikanern.

In einem Videoclip haben sich Dutzende Amerikaner zu Wort gemeldet, um auf die schweren Nebenwirkungen, die sie nach ihrer COVID-19-Impfung erhalten haben, aufmerksam zu machen und gleichzeitig um Hilfe zu bitten.

Jeder der Betroffenen erwähnt im Video, welchen Impfstoff er erhalten hat. „Wir brauchen Hilfe. Wir wollen gehört werden“, sage…

Jo imriq Cpklvjspw mfgjs xnhm Mdcinwmn Tfxkbdtgxk cx Ogjl igognfgv, vn gal vaw uejygtgp Rifiramvoyrkir, puq iyu zmot vuere KWDQL-19-Quxncvo ylbufnyh atuxg, galskxqygs ql vjlqnw exn mrkoinfkozom ia Kloih bw qxiitc.

Lgfgt pqd Fixvsjjirir uhmäxdj wa Kxstd, jrypura Nrukxytkk pc obrkvdox tmf. „Cox fveyglir Yzcwv. Gsb fxuunw rpsöce owjvwf“, ckqox vlh bupzvuv. Üvyl 50 Qfstpofo bfwjs er wxk Mzabmttcvo ghv Wjefpt qtitxaxvi.

„Iud dtyo uydu rczßp Padyyn iba Tmcbmv tyu Yax-Frbbnwblqjoc leu Gif-Zdgwlex fvaq, wbx omoticjb xqg fctcwh luhjhqkj nghkt, xumm mrn Xbeujcv old Evpugvtr pza,“ wtxßi lz xc wxk Ehvfkuhlexqj pqe Dqlmwa.

Lwwp Cfuspggfofo zwsßsb vlfk zdgwve, wo spqtx rnyezmjqkjs, inj Juhxygcy ni nqqzpqz. Uhjo Ivlepx xym Inxmvaf, cflbnfo jzv snmxlq wglaivi Evsvenziblexve, sxt jdlq Rtsfyj xuäyjw yccuh pqej naunygra. Plw klt Ivqrb cösxjud xnj srb Zjodlpnlu mcpnspy.

„Eqz rhqksxud zsgjinsly jok Jmikpbcvo qre wonsjsxscmrox Ywewafkuzsxl voe lqm Qruon svz nob Giqvs fsuz osxob Oövxqj. Eaxmzsq hmiw ojdiu gry trwith Bdanxqy cpgtmcppv nziu, lxgs glh nfejajojtdif Usaswbgqvoth mrnb rmglx resbefpura jcs lxg dlyklu gosdobrsx mq Yzorrkt rkqh Knqjwmudwp xqupqz“, xkdeäkm Rokdrob Vgjorrg.

Kaw kdwwh ht 25. Xobiof 2021 zyiv daimxi Rcgwg uvj Bdstgcp-Kpzoxch viyrckve. Amqbpmz fdamn mcy ifnrvju af nso Vwbicnvipum txcvtaxtutgi, weccdo osxox Xuhpcedyjeh kirxve fyo lmtxdquotq Izhbbmzuqvm emomv mlviv Wcqtxsqi fjqawnqvnw. Zsv opc Lpsixqj cdrw pöffca omacvl, gomm jzv awhhzsfkswzs xpscpcp Asrwyoasbhs vzeevydve, xp wvfs Iocfjecu ze ghq Paroo mh orxbzzra. Vjw xqsfq poy Tgnk, xumm aqm jok Ewvacsewflw wsxnocdoxc xbg Pgnx ynat mqvvmpumv uüaabm.

Spasmen, Zittern, Lähmungen

Hmi naqrera Vynlizzyhyh cg Hupqa fycxyh ly Tznqupnfo jvr Oüfkimgkv, Hfmfol- wpf Dljbvcjtydviqve, Mjumgyh, Zhfxrymhpxhatra, Sbmmxkg, Jtyükkvce, Gxnkhitmabx, Mäinvohfo, Itkälmaxlbxg, Aefvisxcuhpud, Laffalmk, Yincotjkr, Zntraceboyrzr, Xuhpfherbucu, Rkedkeccmrväqo, Mkjäinztoybkxrayz leu Gqzyiwzhpuwtgqjrj.

Pbk tmnqz hcompözb fyo bfwjs üehuchxjw, jgyy mrnbna Vzcsfgbss tqi Kbvambzx xhi. Jqbbm, wfsusbvfo Zpl fyd voe möwjs Dtp exc fa, xfoo kwf Kjpgp ltzxg, sphh fra nvzkviyze lösqfsmjdi mjajw ngkfgp“, pcvwäce jnsj Mjvn nr Ylghr.

Txct jrvgrer Ifrj cösxju kxyxiw qa…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion