Auch Katzen sind Filmfans.Foto: Vaiva Bauze/dpa/dpa

Katzen retten schlafende Besitzer bei Laubenbrand

Epoch Times10. März 2021 Aktualisiert: 10. März 2021 11:11

Drei Katzen haben ihren schlafenden Besitzern bei einem Brand einer Gartenlaube in Bremerhaven wohl das Leben gerettet. Wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte, warnten die Tiere diese nach Ausbruch des Feuers im Eingangsbereich des kleinen Gebäudes.

Nur durch diesen „glücklichen Umstand“ hätten die insgesamt drei Schlafenden die Laube noch rechtzeitig verlassen können, berichteten die Einsatzkräfte. Ansonsten wäre ihnen der Weg ins Freie abgeschnitten worden. Die Feuerwehr löschte den Brand, der sich bis ins Dach ausbreitete. Über die Ursache war zunächst nichts bekannt. Die Polizei ermittelte. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion