So arbeitet John Legend an seinem Album

Epoch Times30. Juni 2015 Aktualisiert: 30. Juni 2015 16:53

Wenn John Legend an einem neuen Album arbeitet schreibt jedesmal 50 bis 80 Songs.

Der Sänger (‚All of Me‘), der zur Zeit an seinem fünften Studioalbum werkelt, hat nun bekanntgegeben, dass er sich jedes Mal einen ganz genauen Plan macht, wann er sich Zeit für die Arbeit nimmt, da er auf diese Art und Weise besonders kreativ ist. "Wenn ich an einem Album arbeite, verordne ich mir immer Schreibstunden. Ich mag es lieber, meine kreativen Phasen planen zu können. So bin ich nämlich produktiver. Nicht jeder Song wird ein Hit, ich schreibe für jedes Album zwischen 50 und 80 Songs, in der Hoffnung, dass ein paar gute Songs dabei sind", erklärt der 36-Jährige.



Der Ehemann von Model Chrissy Teigen fügte noch hinzu, dass er total motiviert sei, was die Arbeit an seinem neuem Album betrifft, weil er mit jedem Song immer etwas ausdrücken möchte: "Ich liebe Musik, ich liebe es, Songs zu schreiben und ich liebe die Herausforderung etwas neues und besonderes zu kreieren. Es gibt noch so viel, was ich machen und erreichen möchte. Für mich ist es deshalb einfach, mich zu motivieren und begeistert für die Musik zu sein."



Der neunfache ‚Grammy‘-Gewinner schwärmte auch von seinen Freund, Rapper Kanye West. In einem Beitrag für die Internetplattform ‚Reddit‘ sagte der Schmusesänger:"Von allen Musikern, mit denen ich bisher zusammengearbeitet habe, war Kayne für mich der wichtigste. Seit 2002 machen wir gemeinsame Sachen und er hat mich in meiner Karriere auf verschiedenen Wegen unterstützt. Er ist einer meiner absoluten Lieblingskünstler. ‚Flashing Lights‘ ist einer meiner Lieblingssongs, aber er hat noch viel mehr tolle Tracks gemacht."

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , ,