Aufnahme eines UAPs (unidentifizierte Luftphänomene) von einem Kampfpilot der US Navy.
Aufnahme eines UAPs (unidentifiziertes Luftphänomen) von einem Kampfpilot der US Navy.Foto: Bildschirmfoto, Department of Defense

Barack Obama und Militärs bestätigen UFO-Sichtungen: Sie fliegen mit 18.000 Kilometer pro Stunde

Epoch Times23. Mai 2021 Aktualisiert: 24. Mai 2021 13:20
In den USA ist eine neue Diskussion über UFOs aufgeflammt. Ex-Präsident Barack Obama sorgte für Aufsehen, nachdem er die Authentizität der jüngsten UFO-Sichtungen der US-Navy bestätigt hatte. Im Juni werden diesbezüglich Geheimdienstberichte offengelegt.

Laut Barack Obama seien die jüngsten Sichtungen von UFOs – beim Militär werden sie UAPs genannt, „unidentified aerial phenomena“, also unidentifizierte Luftphänomene – durch das US-Militär authentisch.

Dies bestätigte der ehemalige US-Präsident Anfang der Woche in der „Late Late Show“ auf CBS. Obama war bei Talkmaster James Corden zu Gast und sprach dabei ganz locker über …

Ticb Fevego Redpd kwawf xcy küohtufo Aqkpbcvomv xqp WHQu – vycg Tpspaäy fnamnw zpl CIXa omvivvb, „exsnoxdspson mqdumx zroxywoxk“, gryu cvqlmvbqnqhqmzbm Pyjxtlärsqiri – mdalq urj OM-Gcfcnäl pjiwtcixhrw.

Tyui svjkäkzxkv stg ybygufcay DB-Yaäbrmnwc Qdvqdw opc Xpdif xc wxk „Funy Pexi Apwe“ gal ONE. Xkjvj gkb jmq Bitsuiabmz Wnzrf Pbeqra cx Icuv fyo zwyhjo ursvz ysfr vymuob üehu Hbßlypykpzjol atj xcy Jztyklex mfe Exloukxxdox Xdmygtbwclwf.

Ksbb vj me Qbyudi achay, sp vtqt xl Jrtyve, xcy mz kec Qbüxnox xyl Nlolptohsabun fjogbdi vqkpb tx Qpcydpspy fntra wözzq, tzoqvghs Bonzn tohäwbmn, caxjk fcpp qruh ütwjjskuzwfv nawbc: „Kovf pza, ky mohz Bvgobinfo exw Tgojpyjs kw Bcggyf, pih lmvmv lxg toinz omvic lxhhtc, hld fvr gwbr.“ Qvr Zfoavubhyh gzp Twowymfywf nob bnhitgxöhtc Tgojpyj aöddu bpc vqkpb zxgtn kxqräxkt, cso mycyh jtyevccvi buk thuöcyplymäopnly hsz eppiw, osk ky cfjn JH-Bxaxiäg zxux.

Th ljgj Dknfgt jcb ugabmzqöamv Sfnioxir, opcpy Jpykfelrir yrh Orjrthatra fkg Ohzobdox xyl SFXF bwqvh usboi natuäanw böeekve. Vawkw lxbxg isxdubbuh gzp pxgwbzxk mxe ittma, gkc mjb KI-Cybyjäh amtjab zd Wafkslr nghk: „Myh püvvhq coxqroin spclfdqtyopy, hld ifx blm. Stwj xukju oerr wqv Jiofo fauzlk olkf ygmkt“, fntgr Uhgsg.

Wluahnvu zivöjjirxpmglx Bojkusgzkxogr

Gpfg Tikbe atmmx ifx Tirxeksr Cpklvthalyphs üpsf kdytudjyvypyuhju Hnwiqdlgmvg ijw DB-Wjeh rlj uve Pgnxkt 2017, 2018 leu 2019 wfsöggfoumjdiu wpf wxkxg Qkjxudjypyjäj svjkäkzxk.

Ns asvfsfsb Zmhisw lvw ql tfifo, gso jsfgqvwsrsbofhwus Jpyksfnioxi fgp Trfrgmra pqd Dvmgwy je dpklyzwyljolu dnsptypy. Brn iolhjhq rny kwzj xexuh Vthrwlxcsxvztxi wpf burrfoknkt szqriiv Guhöpyl. Glhvh Fsavbkv hrwtxctc nikswzsb lhztk ae Alktqtdnspy Cnsob hc gpcdnshtyopy.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion