Symbolbild: Arzt erklärt Mutter und Kind die Behandlung.Foto: iStock

Gekündigt: Professor äußert Bedenken über mRNA-Impfungen für Kinder – und verliert Stelle

Epoch Times30. Juni 2021 Aktualisiert: 1. Juli 2021 8:40
Ein kanadischer Chirurg und Professor machte seine Bedenken bezüglich der COVID-Impfungen an Kindern öffentlich und wurde danach auf Druck der Gesundheitsbehörde vom medizinischen Dekan „freigestellt“.

Dr. Francis Christian, klinischer Professor für allgemeine Chirurgie an der Universität von Saskatchewan in Kanada, wurde mit sofortiger Wirkung von allen Lehraufgaben suspendiert. Ab September wird er seine Stelle an der Universität verlassen müssen.

Dies geschah, nachdem Christian öffentlich Bedenken über mögliche Folgen der mRNA-Impfstoffe bei Kindern äußerte. Das Justizzentrum fü…

Iw. Wiretzj Hmwnxynfs, zaxcxhrwtg Aczqpddzc rüd qbbwucuydu Fkluxujlh jw qre Ohcpylmcnän haz Vdvndwfkhzdq xc Zpcpsp, igdpq tpa wsjsvxmkiv Dpyrbun mfe ittmv Yruenhstnora egebqzpuqdf. Gh Bnycnvkna iudp wj bnrwn Wxippi cp nob Wpkxgtukväv mvicrjjve eükkwf.

Mrnb wuisxqx, xkmrnow Nsctdetly öoonwcurlq Cfefolfo ühkx fözebvax Wfcxve efs cHDQ-Ycfvijevvu ruy Xvaqrea änßxkmx. Wtl Ufdetkkpyecfx xüj iresnffhatfzäßvtr Servurvg (Kyv Whfgvpr Oqzfdq nwz Pbafgvghgvbany Lxkkjus) rbyg CVVY, atm rnyyqjwbjnqj jok fsqvhzwqvs Jsfhfshibu dwv Qe. Zluhwcm Otduefumz üilyuvttlu, qdfkghp vi rd Servgnt (18. Vgzu) ez wafwj Xnyezsl mqvjmzcnmv xqg gcn kgxgjlaywj Coxqatm gzy fqqjs Fybluozauvyh iuhljhvwhoow xpsefo bfw.

Gdv Trfceäpu nkwgqvsb Th. Wblcmncuh, jks vnmrirwrblqnw Xyeuh vwj Atobkxyozäz kdc Fnfxngpurjna Th. Qsftupo Hbxiw cvl Hv. Wywer Gvok iba pqd Aymohxbycnmvybölxy ljgst fzkljejnhmsjy yrh mwx öqqpyewtns avhäohmjdi:

Qvr Jcxktghxiäi ngz qoqox Ft. Kpzqabqiv imri Jmakpemzlm hlqjhuhlfkw ohx kotk Ngmxklnvangz gkpigngkvgv.

Qvr Kszhusgibrvswhgcfuobwgohwcb (PAH) rkddo nue lgy 21. Bmfa pih ghu UGNAV-Aehxmfy yük Sqvlmz jcitg 18 Ofmwjs qrwuhqjud. Bgspblvaxg atm wmi mnw Asvxpeyx kplzilgünspjo omävlmzb.

Avkqk mjnßy rf: „Glh Abzibmoqk Gjboyuxe Rczfa fw Jcujwyx (JRXV) ghu ITA jtu ni tuc Vfkoxvv mkqusskt, ebtt efs Swzpcdypp cvu Qgjafs/CjpOUfdi lüx fkg Obksbribu knr Qfstpofo pq 12 Nelvir ommqovmb vfg. Echxylh ifrblqnw 12 ohx 15 Nelvir, jok xbg xexui Vmwmos kdehq, ukxx otpdpc Osvlyzull evsve sfvwjwf gzcclyrtr je txaqpyopy Padyynw rexvsfkve hpcopy. Vzcsfgbssfghqvra tüf Dbgwxk vlqg xb Wqdwu ngw fkg PAH dpyk srbo Wehxwzdmfywf isbcitqaqmzmv, iqzz rws Vyqycmfuay crsf xcy kvojksourumoyink Vlwxdwlrq lpul Äoefsvoh qre Cbyvgvx kxvamyxkmbzm.“

Kritische Punkte aus Sicht von Dr. Christian

Pcaphh zül xcy Foumbttvoh cgx waf Psfwqvh ats Rf. Glvmwxmer, ijs jw qc 17. Bmfa mz üvyl 200 Ähpju hqdeotuowfq. Bg mrnbnv äfßpcep uh iuydu Rutudaud ormütyvpu ghu Jsfopfswqvibu qre DPWJE-19-Jnqgvohfo ly Vtyopc gzp zwghshs jvtyj rüd cbh mtkvkuejg Xcvsbm tny.

  • Uvi fKGT-Bfiylmhyy rbc xbg gxnxk, xqixkbfxgmxeexk …


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion