(AP Photo/Miguel Villagran)

Gemeinsamkeiten

Epoch Times3. November 2007

Deutsch-koreanische Gemeinsamkeiten: Die Installation „Vanished Berlin Wall“ der koreanischen Künstlerin EunSook Lee vor der westlichen Seite des Brandenburger Tors in Berlin. Das nachgebildete Mauerstück besteht aus elf fluoreszierenden, transparenten und mit UV-Licht durchleuchteten Mauersegmenten. Es ist bis zum 9. November, dem Tag des Mauerfalls in Deutschland 1989, zu sehen und soll nicht nur an die deutsche Geschichte erinnern, sondern auch die Gemeinsamkeiten mit der politischen Situation des heute noch geteilten Koreas verdeutlichen.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion