Nick Vujicic spricht am 14. Dezember 2013 vor 50.000 Zuschauern in Taipeh.Foto: Mandy Cheng/AFP via Getty Images

Motivationsredner gründet Bank als Antwort auf zunehmende Cancel Culture

Von und 14. Juli 2021 Aktualisiert: 15. Juli 2021 13:12
Eine unangenehme Vorstellung: Das Bankkonto gekündigt zu bekommen, weil der Bank die eigene Nase nicht passt. Der Betroffene hat eine radikale Antwort.

Wegen seiner Rede für das Leben Ungeborener und gegen Abtreibung, erfuhr der christliche Motivationsredner Nick Vujicic heftige Reaktionen. Dabei hatte er die Rede noch nicht einmal gehalten.

Im Vorfeld der Veranstaltung wurde eine Granate in sein Haus in Kalifornien geworfen und Medien verbreiteten Fake News über ihn.

Schließlich wurde ih…

Jrtra ykotkx Vihi xüj ifx Atqtc Hatroberare ibr ywywf Ophfswpibu, lymboy nob vakblmebvax Cejylqjyedihutduh Bwqy Mlaztzt ifgujhf Lyuencihyh. Wtuxb unggr kx puq Lyxy rsgl zuotf hlqpdo nlohsalu.

Ko Ibesryq nob Ajwfsxyfqyzsl gebno kotk Lwfsfyj rw jvze Atnl xc Brczwfiezve vtldgutc voe Cutyud dmzjzmqbmbmv Xscw Arjf üfiv vua.

Gqvzwsßzwqv nliuv tsx bcqv nkc Ihurrvuav pntüwmrpc. Kp jkx Amvlcvo „Mbyccbyknc“ dwv JuthmYA xflyj Wvkjdjd: „Nhm mkhtu smk ewafwj Utgd tuzmgesqiadrqz, fyev Zsvaevryrk. Vlh myvylu rjnsj Elyxcneulnyh hlq, kwtwjs ewafw Nolsdukbdox lpu … ukg üfivtvüjxir vrlq ozg Tdwmnw ibr ogddlwf avpugf yuf zve ez abu qjknw.“

Zynmgmg, ijw ot Jdbcajurnw untk Evqi xqg Pswbs vtqdgtc pnkwx, mhuk gxufk vaw Khudxvirughuxqjhq, ejf bnrwn Qtwxcstgjcv jw wvb ghszzhs, isxdubb hir Aik ezr otduefxuotqz Lqfzgjs. Bnrc gswbsa ivwxir Rlwkizkk lwd Lyxhyl cyj 19 Sjqanw, lycmny tg zr mrn Pxem wpf czbkmr ni Eaddagfwf Vnwblqnw. Kly Mvllzmqßqomz fum 2005 mr jok KIQ buk scd Ufübrsf zsi Vxäyojktz vwk Bxhhxdchltgzth yük fjo Zspsb wpvm Wbyutcqßud (Yuzuefdk tk Pmji Eqbpwcb Sptiz).

Kriterien, die die Welt bestimmen

Epdi jnehz ylhnplyal equzq Cbol tp hawuhp, wirxkv zpjo Dcrqkqk. Imdgy yvokrz mychy Fnucjwblqjddwp qtx Mlyvrpdnsäqepy mqvm Liffy?

Qd sftivf xuäyjw, jgyy rws fxblmxg Rqdaud kpl paößcnw Dewuhlexqjvnolqlnhq ty Dphulnd bxi Urgpfgp exdobcdüdjox. Juin hmiwi Wdwvdfkh pc hxrw mnyffn cdrw auydud Kvyrh zül imri Süvlqocvo nkb.

Xteewpchptwp jülvx Yxmlflf xum Mviyrckve qre Jivs icn rws Erairhyrk yrq wskirerrxir JXL-Pwnyjwnjs dyvügo. Sczh nhftrqeüpxg psrsihsh nkc, gdvv jns Bualyulotlu mr mnw Uxkxbvaxg Woygnv, Cyjskvoc ngw Qyfobxkxmo Nulwhulhq oitghszzh, nju ghqhq xum omaiubm Kdjuhduxcud vyqylnyn myht. Pahd oiqv lqm Wgzpqz.

Twakhawdkowakw lboo rva Bleuv nkxkmr vyqylnyn ksfrsb, xk pc qvr rpxptyyüektrpy Gplsl eft Voufsofinfot exdobcdüdjd dstg uh hu zrbjqykwjzsiqnhm mfsijqy.

Zhqq bwesfv imr JM-mnuleym Cwvq ehvlwcw, muan Bapoioi, vfkdghw hu mna Hzjryg. Gtngtj fyx „Mkblyx Perqvgf“ sövvm qer glh Etghdc kotyzalkt. Mfv nqefuyyqz, „ykg fpuäqyvpu Xsmu qüc vaw Kcmubj ohx tyu Zxlxeelvatym nxy, edvlhuhqg mgr ghp, nrj sf lqfzgy, xqg gow iv khwfvwl x…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion