(AP Photo/Eduardo Verdugo)

Sichere Unterkunft

Epoch Times6. November 2007

Victoria Lopez und ihre Kinder schlafen in einer Hilfsunterkunft im südmexikanischen Ostuacan, nachdem sie aus dem überfluteten Gebiet in San Juan de Grijalva gerettet worden ist. Bewohner von Grijalva berichteten, dass sie von einem donnernden Geräusch aus dem Schlaf gerissen worden seien. Das war das Geräsuch von zu Tale rollenden Gesteinsmassen, die in einen Hochwasser führenden Fluss hineinrutschten und einen Damm bildeten. Nachdem dieser Damm von den Wassermassen durchbrochen worden war, machte die Flutwelle ein Chiapas-Dorf dem Erdboden gleich. Mindestens 16 Menschen werden noch vermisst.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion