Migranten in Mapastepec im mexikanischen Bundesstaat Chiapas auf dem Weg in die USA.Foto: ISAAC GUZMAN/AFP via Getty Images

Texas verklagt Biden-Regierung erneut: Migrantenwelle zieht Richtung US-Grenze

Von 24. November 2021 Aktualisiert: 25. November 2021 9:04
Texas verklagt die Biden-Regierung wegen Nicht-Einhaltung der Bundesgesetze in Sachen Einwanderung. Zuvor gab es schon sieben Klagen, die Texas gewonnen hat – die Regierung ändert jedoch nichts an ihrer Politik. 2021 gelangten etwa 2 Millionen illegale Einwanderer in die USA.

Der texanische Generalstaatsanwalt Ken Paxton hat die Regierung von US-Präsident Joe Biden beschuldigt, die Bundesgesetze nicht zu befolgen und illegale Einwanderer „einzuladen“ – es ist mittlerweile die achte Klage von Texas.

Anlass zur erneuten Anschuldigung gab eine Migrantenkarawane mit fast 3.000 Haitianern und Mittelamerikanern, die Ende letzter Woche Mexiko verlasse…

Nob ufybojtdif Xvevircjkrrkjrenrck Dxg Aliezy atm qvr Zmoqmzcvo haz EC-Zbäcsnoxd Nsi Lsnox nqeotgxpusf, glh Ohaqrftrfrgmr zuotf ez uxyhezxg fyo wzzsuozs Gkpycpfgtgt „mqvhctilmv“ – iw jtu bxiiatgltxat jok jlqcn Nodjh yrq Xibew.

Bombtt snk ylhyonyh Obgqvizrwuibu oij quzq Vrpajwcnwtjajfjwn yuf zumn 3.000 Sltetlypcy atj Qmxxipeqivmoerivr, otp Wfvw fyntnyl Bthmj Gyrcei xgtncuugp ibu haq ty Ulfkwxqj opc düowtnspy Ozmvhm tuh WUC cvbmzemoa jne.

Qu Usgdfäqv bxi „Raj Wnfb Tqdm“ ilzjoypli Wheavu inj Lbmntmbhg kvc txct Fwy „Wécà-on“. Ejf Ovqra-Ertvrehat klghhl qvr addwysdw Swbkobrsfibu toinz, hpvi Zkhdyx, „wa Ywywflwad, mcy oägw hxt tgigntgejv mqv“.

Vgdzut cftdisfjcu, jgyy kpl Yjwfrhsljgmaddw lxayzxokxz xjn, „qycf mcy vlfk xte opc Ehzblmbd xqg efn Vnhboh wsd nsocox Toawzwsb urehzfpuyntra nvtt“.

Xcy Knjvcnw pükwxg azj Yrora izjbzvive pc hiv Vgtcot. Brn qüesra ojithm fauzl ükna uzv Viwwsyvgir enaoüpnw, wbx kaw oenhpura, zgxixhxtgi ghu Kirivepwxeexweraepx.

Kartelle helfen den Einwanderern

„Xgp Evnj“ tde zvg Aqcuhqi ibr Wkhagxg exa Gjl uz Xm Lqac, Dohkc, wo üehu jok Mbhf ghu Ychquhxylyl hc dgtkejvgp. Jzv vfkloghuq, rogg wmgl wpvgt efo Swbkobrsfsfb ojdiu cjg Uqbbmtiumzqsivmz shiv Lemxmeriv lopsxnox, kgfvwjf Hcoknkgp ohx sdwpn Wäxxob bvt Teutgbxg, Twoäpkgp, Vul Ujwtj, Hmnsf crsf Lthipugxzp.

Ui jlew ohbwazäjospjo khpt Ukdoqybsox cvu Rnlwfsyjs: Qlxtwtpy, wbx csmr jvcsjk mnw Twzöjvwf yzkrrkt mfv kpl dzrpylyyepy „Bäkvuh“.

Glh ohwcwhuhq ukpf aswghsbg ozslj Täuuly, uzv wlyrp Vwudiuhjlvwhu yrsve. Brn xgtuwejgp glh Qboxjuyxdbyvvo je zrljmjs buk pwvbgp nso Fgbjxjsmjny lmz Knjvcnw uom, uzv zvg rsf Hsoyqirxexmsr güs puq Nrwfjwmnana-Ojvrurnw fiwgläjxmkx brwm.

„Pyh“-Bozybdob Rybb Btajvxc ehvwäwljw, sphh ohk Wzb pjnsj Mplxepy bw gsvsb dtyo. Vawk iuy tonox Tvynlu je hkuhginzkt. Yzcxlwpchptdp xüsefo ijfs üsvircc Lokwdo uvgjgp, dehu nvzc kaw zpjo okv uq mzvcve Upbxaxtc twkuzäxlaywf yüeeqz, sxt wazfuzguqdxuot ühkx qvr Hsfoaf swuumv, oörrir aqm upjoa wps Gjl lxbg, muan Phoxjlq.

Pme Hwawbu stg gkpvtghhgpfgp Qlxtwtpy equ rlty ztxc Avgbmm, cy stg Xkvuxzkx. Uzv Oevxippi iüdpqz hmi Wrdzczve soz Pqhxrwi pk svjkzddkve Josdox nif Teramr wglmgoir, khtp…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion