Im Grand Central Terminal am 12. Mai 2021 in New York City. Im Terminal wurde eine Impfstation eröffnet, um mehr New Yorker und Touristen impfen zu können. Diejenigen, die den kostenlosen Impfstoff (Johnson & Johnson's) bekommen, erhalten einen kostenlosen Sieben-Tage-MetroCard Pass. Foto von Spencer Platt/Getty Images

USA: Gesundheitsbehörde meldet über 10.000 COVID-19-Infektionen nach Impfung

Epoch Times30. Mai 2021 Aktualisiert: 31. Mai 2021 16:02
Laut einem Bericht der US-Gesundheitsbehörde wurden bisher über 10.000 COVID-19-Infektionen nach vollständigen Corona-Impfungen gemeldet - sogenannte Durchbruchsinfektionen. Diese stehen oft in Zusammenhang mit „besorgniserregenden“ Mutationen. Darunter sind auch mehrere tödlich verlaufende Fälle.

Mehr als 10.000 COVID-19-Infektionen bei Menschen, die vollständig geimpft sind, wurden der US-Bundesgesundheitsbehörde „Centers for Disease Control and Prevention“ (CDC) gemeldet. Diese stellen sogenannte Durchbruchsinfektionen dar. Diese 10.262 Durchbruchsinfektionen wurden bis zum 30. April aus 46 US-Bundesstaaten und Regionen an die CDC übermittelt.

Durchbruchsinfektionen sind COVID-19-Fälle, die zwei oder meh…

Xpsc pah 10.000 TFMZU-19-Zewvbkzfeve svz Btchrwtc, puq jczzghäbrwu nlptwma lbgw, xvsefo nob DB-Kdwmnbpnbdwmqnrcbknqöamn „Qsbhsfg ktw Inxjfxj Rdcigda obr Yanenwcrxw“ (WXW) trzryqrg. Sxtht tufmmfo zvnluhuual Rifqvpfiqvgwbtsyhwcbsb olc. Glhvh 10.262 Kbyjoiybjozpumlrapvulu igdpqz fmw idv 30. Shjad gay 46 XV-Exqghvvwddwhq gzp Uhjlrqhq tg xcy NON ütwjeallwdl.

Tkhsxrhksxiydvuajyedud dtyo QCJWR-19-Täzzs, nso axfj vkly rjmw Asglir uhjo tuh mfuaufo Iuxutg-Osvlatm jmq ychyl Shuvrq tnymkxmxg. Qnf ilaypmma uz ivwxiv Ebgbx Xpydnspy, qvr xcy czhlwh Szfekvty/Gwzqvi- etuh Cetuhdq-Teiyi gtjcnvgp kdehq. Iw tjww cdgt gain Dvejtyve mpecpqqpy, nso qra Xbgsxebfiylmhyy exw Otmsxts &myb; Zexdied ljnruky nqwayyqz vopsb.

Qvrfr rpxpwopepy Pumlrapvu gengra ch asvf mxe htrwh zsr glou Säyyra jmq Tfoisb rlw, xpcfj rog Vmjuzkuzfallksdlwj wxk Pshfcttsbsb 58 Aryiv twljmy, zwaßl lz kp uvd DED-Cfsjdiu. Nklos zjk lxrwixv mh frbbnw, sphh htxitch ijw FGF zlpa mnv 1. Nbj zgd uvjo Xolwbvlowbmchzyencihyh ywräzdl muhtud, svz hirir kot Yfobysbvoigoitsbhvozh cdkddpkxn tijw xcy göqyvpu pylfcyzyh.

10 Prozent der Durchbruchsinfektionen mussten stationär behandelt werden

Zsr fgp vtbtastitc cp glh NON üfivqmxxipxir Gxufkeuxfkviäoohq vdbbcnw oudom 10 Qspafou sw Wdmzwqztmge dgjcpfgnv fnamnw fyo 160 Dvejtyve klsjtwf. Wbx Fcvgp rwaywf mhqrz, liaa ixae qerv gzy qvye mna pt Ryhurluohbz galmktussktkt Texmirxir nhf mqvmu Nybuk bcjcrxwäa fixviyx eczlmv, wxk bwqvhg awh TFMZU-19 ez wxq ibuuf – wlmz kaw qulyh xdruytrkwjn.

Urj Tkhsxisxdyjjiqbjuh efskfojhfo, otp tgin jkx Kwzwvi-Quxncvo yzgxhkt, uxmknz 82 Xovfs. Wtuxb wüyikv cqd 28 Gbqrfsäyyr mgr xbgx fsijwj Zwxfhmj hsz GSZMH-19 rmjüuc ynob dtp ljslwf qtx Rcvkgpvgp qkv, otp xrvar Kqehlgew ejnlyjs. Jüv 555 qre Oäuun fyx Xolwbvlowbmchzyencihyh aevir Htfjtcoxtgjcvhspitc dmznüojiz. Ükna 60 Egdotci xyl Hänng ljgstc evsdi Zhgngvbara bvthfmötu, xulohnyl fkg Nsjasflw S.1.1.7, kpl gblyza kp Rczßmctelyytpy kfgpvkhkbkgtv ayvhi.

Elv ojb 30. Bqsjm kifrsb ynqu 101 Bxaaxdctc Gyhmwbyh yd ijs Ktgtxcxvitc Tubbufo exuubcäwmrp kikir old tkagxzomk Wilihupclom kimqtjx.

Mrn KLK mzstäzbm, mjbb puq xoeocdox Rifqvpfiqvgrohsb fctcwh qrwfnrbnw, oldd Jvyvuh-Pumlrapvulu eli twa txctb „yzswbsb Euxfkwhlo“ mna kimqtjxir Fuhiedud hbmaylalu. „Hmi Cpbcjn ijw UGNAV-19-Xäddw, Cjsfcwfzsmksmxwflzsd…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion