(Andreas Rentz/Getty Images)

Verkehrszeichen „Umweltzone“

Epoch Times28. November 2007

Das neue Verkehrszeichen Umweltzone bereitet die Verkehrsteilnehmer in Berlin auf die neue Zufahrtsordnung zur Entlastung der Luft vor: der Innenstadtring darf ab 01. Januar 2008 nur noch von Fahrzeugen befahren werden, die mit einer entsprechenden Plakette als „emissionsarm“ gekennzeichnet sind. Fahrzeuge mit besonders hohem Schadstoffausstoß werden für die Innenstdt nicht mehr zugelassen. „Diese Einschränkung betrifft nicht einmal 7% der derzeit 1,2 Millionen in Berlin angemeldeten Fahrzeuge. Doch sie hilft, gesundheitsgefährdende Schadstoffkonzentrationen deutlich zu vermindern – ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer ökologischen und gesunden Metropole. Dies kommt uns allen zugute.“ laut Katrin Lompscher, Senatorin für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion