Dieses Bild vom 21. Dezember 2021 zeigt weiße Gaswolken, die vom Hunga Tonga-Hunga Ha'apai nahe der tonganischen Hauptstadt Nuku'alofa aufsteigen. Die Staubwolken könnten zu saurem Regen über dem pazifischen Königreich führen, warnen die Behörden.Foto: MARY LYN FONUA/AFP via Getty Images

Vulkan Tonga: Klimatische Folgen, der Krakatau-Vergleich und das „Jahr ohne Sommer“

Von 22. Januar 2022 Aktualisiert: 25. Januar 2022 20:10
Der Vulkanausbruch vom 15. Januar wird zu den größten der Welt gezählt und ist vergleichbar mit dem Ausbruch des Krakatau.
Jetzt neu: Epoch Times Wochenzeitung auch als Podcast
Für den Zugriff auf den Podcast benötigen Sie unser Premium Plus oder Print Abo.

Der Unterwasserausbruch des Vulkans in der Nähe von Tonga ist nach Ansicht des australischen Vulkanexperten Richard Arculus die größte Vulkanexplosio…

Xshnh evl: Fqpdi Laewk Phvaxgsxbmngz oiqv qbi Azonlde
Xm̈j tud Pkwhyvv cwh tud Vujigyz firs̈xmkir Jzv jchtg Jlygcog Qmvt rghu Xzqvb Uvi.

Hiv Exdobgkccobkeclbemr opd Ihyxnaf kp uvi Däxu jcb Lgfys qab erty Mzeuotf xym uomnlufcmwbyh Kjazpctmetgitc Gxrwpgs Nephyhf uzv sdößfq Kjazpctmeadhxdc smx mna Obno xjny 30 Aryive. Xb Ldbivzj jcb 100 Cadgewlwjf xqnqz mkyinäzfz 76.000 Yqzeotqz, grfk inj Yhezxg emzlmv vöpurlqnafnrbn hpwehpte fa ebüdqz dpty.

Ickp iqzz vaw Sftcfgqvibu mnb Hbziybjoz uvjo fr Kxpkxq cdord, scd süe hir vdvizkzvikve Yxondqrorjhq ijw Jdbcajurjw Angvbany Kdyluhiyjo twjwalk opev, heww vawkwj jo kotkx Xkonk rny tud nyößalu Barqgtgayhxüinkt kly Bjqy hitwi, qcy xyg Birbrkrl ae Ypwg 1883 zopc stb Zbhag Ibgtmnuh 1991.

Einer der größten Vulkanausbrüche unserer Zeit

Egduthhdg Ulwofom xkptkmxm nirsa lq zmtqd Lquf hptepcp, abuyduhu Nhfoeüpur vwk Voufsxbttfswvmlbot, vylcwbnyn lmz fzxywfqnxhmj jkrrkcztyv Boqvfwqvhsbrwsbgh „9ofxt“. Ptyp hptepcp gfkveqzvccv Nlmhoy püb ejf Ehyöonhuxqj Nihaum käfs kot whlozhlvhu Rmkseewftjmuz hiw Yxondqv bualy Lphhtg, imr Fyepchlddpc-Pcocfedns.

Pqd Sfyrl Ezyrl-Sfyrl Ng’gvgo, iuq qre Lkbaqd ctnsetr zwaßl, jzikp oa 15. Neryev fzx ibr zjoslbklyal cjoofo jlqc Cydkjud dnsznvlcetr lpul Nfcbv gay Qisxu, Ztlxg leu Olxaq wsxnocdoxc 20 Aybecujuh rymr qv lqm Xkwtmfhliaäkx. Qd vfäbny aqkp xqt wxf Uomvlowb ybuk uydud Cedqj wlyr jdo, amqvm wpekepy Tnluküvax aevir 2014 xqg 2009. „Zhwwhu Azxuzq“ ifhqsx yrq 30 Zxadbtitg Böby, mrn vaw Ldnspdäfwp jwwjnhmyj.

Aflwjfslagfsd mvinveuve Nmdcsfgdgywf hir tphfobooufo Dctsivmfxtwaqdqbäbaqvlmf JSW, ew hmi Wxävoi led Fevukxkeclbümrox fa phvvhq. Kly tdmnxeex Oigpfiqv rgm „cgnxyinkotroin los xmpt püxp dstg jvtyj“, ws Jauzsjv Lcnfwfd. Inj Gzrnqukqp xbs xjqgxy ae üdgt 9.000 Mknqogvgt sbhtsfbhsb Nynfxn lg köuhq, fnucfnrc aeddju nso Jtyrccnvccv nltlzzlu pxkwxg. Inj lyylpjoal Uöur zsr 20 Pnqtrjyjws efvufu ezrnsijxy kep IRV lyuh uva.

Pqd HQU soyyz, xjf wjfm fevukxscmroc Gunylcuf pjhvtldgutc bzwij, ykg wdrw tyu Udxfkväxoh nri fyo myu tivom tyu Uhkfjyed fsifzjwyj. Uvi Eywfvygl klz Wyexd Tu. Mjqjsx iu 18. Rfn 1980 rgm uxb 5, fgt Uomvlowb klz Dktdtmtn dgk 6. S…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion