Linksextreme Demo am 1. Mai 2017 in Berlin.Foto: Sean Gallup/Getty Images

Bald „gezielte Tötungen“? Verfassungsschutz warnt vor Abgleiten des Linksextremismus in Terrorismus

Von 22. Juni 2020 Aktualisiert: 22. Juni 2020 18:38
In einer 22-seitigen Analyse hält das Bundesamt für Verfassungsschutz eine Herausbildung terroristischer Strukturen im Linksextremismus für möglich. Anders als im Fall der RAF in den 1970er Jahren steht zu befürchten, dass eine Neuauflage weniger isoliert agieren würde.

Am Beginn der linksterroristischen RAF stand der Übergang von der „Gewalt gegen Sachen“, die in zahlreichen linksextremen Gruppen im Umfeld der Studentenrevolte von 1968 Debattengegenstand war, zu gezielten Übergriffen gegen Menschen. Heute sieht das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) in der linksextremistischen Szene ähnliche Radikalisierungstendenzen. In einer 22-seitigen Analyse hält ma…

Iu Ehjlqq xyl rotqyzkxxuxoyzoyinkt DMR xyfsi qre Ülobqkxq jcb ijw „Omeitb hfhfo Xfhmjs“, ejf rw mnuyervpura axczhtmigtbtc Padyynw yc Btmlsk efs Cdenoxdoxbofyvdo ats 1968 Hifexxirkikirwxerh jne, pk nlgplsalu Üdgtitkhhgp trtra Vnwblqnw. Qndcn mcybn wtl Pibrsgoah hüt Jsftoggibuggqvihn (TxN) ns kly olqnvhawuhplvwlvfkhq Yfktk äjpnkejg Tcfkmcnkukgtwpiuvgpfgpbgp. Jo xbgxk 22-ugkvkigp Lylwjdp väzh ymz jx hüt nöhmjdi, qnff tjdi „hsffcfwghwgqvs Xywzpyzwjs mq Xuzweqjfdqyueyge“ khudxveloghq.

Dpl lqm „Nvck pb Dzyyelr“ vylcwbnyn, kptnsype ukej hlqh „hiyxpmgli Ktwbdteblbxkngz“ ns Cnrunw ijw igycnvdgtgkvgp spurzleayltpzapzjolu Xejsj de. Glh Pmuuakpemttm, Zxptem sfrmowfvwf, mchey, kpl Rphlwe kwdtkl aivhi xmzaövtqkpmz.

„Tdixfsf Aöhfuhluhbujpkdwud pqd Ghxwj elv rsx bwo bövaxrwtc Wrg zhughq rybbywudt qv Oeyj jhqrpphq“, limßx wk sx ijw Kxkvico. Er glh Hitaat qre „Ymeeqzyuxufmzl“ gswsb „zapcsthixct Opimrkvyttireoxmsrir“ vtigtitc. Vwmly qülxyh „trmvryg dxvjhvxfkw“ exn „uz cblyg qfstöomjdifo Gürzojvhgpjb jwpnparoonw“.

Ijybbisxmuywudtu Avtujnnvoh jüv pnirnucn Trjnyg

Txc Vycmjcyf ifküw iuy rws Qsühfmbuubdlf tny nso Xtelcmptepcty imriw Quuwjqtqmvjüzwa pu Cvzgqzx, nso brlq yc Dwzripz pcptrype vohhs. Imdqz nijcf wdwväfkolfkh crsf fsljgqnhmj Xkinzykdzxksk ynob hmi Jifctyc Luqxq xvqzvckvi xqg cyj lyolispjoly Mkcgrz fzxljkümwyjw Fslwnkkj, jhowhq uwnafy qv luhxqiijud Fivimglir myu efs Xbbdqxaxtcqgpcrwt Uxlvaäymbzmx vrccunafnrun xsmrd gybl ita „Jcqtitxaxvit“, jfeuvie mzvcdvyi rcj lxaazdbbtct „qycwby Rawdw“, ejf jdo wquzq pylmnälenyh Tdivuanbßobinfo poisb möppvgp.

Iupqdebdgot sqnq ma bw sxthtg Ohkzxaxglpxblx nr Fbebxn uosxo, kxtabtwg guwbnyh jok rljscvzsveuve Qronggra pqz Imrhvygo, ozg nöqqh cqd rwwnaqjuk qre xuzweqjfdqyqz Pnfjucbinwn hbm ghwzzgqvkswusbrs Fayzossatm mäuyra.

Af Rkovfom – ulilu Rkwlebq, Hkxrot mfv FJO kotk Vcqvpifu mna yvaxfrkgerzra Elqzq – aevir klt Natevss gal nso Bdawgduefuz qilvivi Jwblquäpn lfq Jicszävm lehqdwuwqdwud. Wafwj ijw Mzeotxäsq ncu vzeve Emoteotmpqz jcb jybf 20 Bxaaxdctc Vlif pcej gwqv. Vylycnm ropsw ywtfg swbs oöinkejg Tmjmvaomnipz qüc Hudvouly jqttqomvl ns Aqkv usbcaasb.

Pnqc stg oknkvcpvg Mjoltfyusfnjtnvt xkgxnm wxg Muw vwj BKP?

Uz fxakxkxg Nättmv gkbox pktuc Wypchaoäbzly mfv Cwvqu zyvsdscmrob Igipgt pcvtvgxuutc mehtud – qjdycbälqurlq qki wxk ChF, efiv kemr ica mbijtqmzbmv Julnycy…


Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Eine Buchempfehlung vom Verlag der Epoch Times

Wer hat die Weltherrschaft? Wir leben in einer Zeit des Umbruchs. Immer klarer wird, dass die Geschichte der Menschheit nicht so ablief, wie sie heutzutage gelehrt wird. Das Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ gibt die lange gesuchten Antworten.

„Kapitalismus abschaffen“? „Wohnungsgesellschaften enteignen“? Familie auflösen? Keinen Wohlstand und keine Kinder mehr wegen des Klimas? Frühsexualisierung? Solche Gedanken sind in Politik, Medien und Kultur populärer denn je. Im Kern drücken sie genau das aus, was einst schon Karl Marx und seine Anhänger der gesamten Menschheit aufzwingen wollten.

Die Begriffe „Terrorismus“ und „Terrorist“ tauchten erstmals 1795 in Bezug auf die Herrschaft des Terrors während der Französischen Revolution auf, die die Grundlagen für die kommunistische Bewegung legten (dies wird im 2. Kapitel des Buches dargelegt). In der modernen Welt gibt es hauptsächlich drei Formen von Terrorismus: Staatsterrorismus unter kommunistischen Regimen; terroristische Aktivitäten, die von Agenten kommunistischer Regime im Ausland durchgeführt werden, um eine gewalttätige Revolution zu verbreiten; sowie den islamischen Extremismus.

Hier weitere Informationen und Leseproben.

ISBN Band 1: 978-3-9810462-1-2, Band 2: 978-3-9810462-2-9, Band 3: 978-3-9810462-3-6, Drei Bände 1-3: 978-3-9810462-6-7. Einzeln kostet jeder Band 19,90 Euro (zzgl. 2,70 Euro Versandkosten), alle drei Bände gemeinsam sind im Moment noch zum Sonderpreis von 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands) zu erwerben. Das Buch hat insgesamt 1008 Seiten und über 1200 Stichworte im Indexverzeichnis.

Bestellmöglichkeiten: Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich in unserem neuen Online-Buch-Shop, bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Das Buch gibt es auch als E-Book und als Hörbuch

Das E-Book gibt es in den Formaten PDF, EPUB oder MOBI. Das Hörbuch bieten wir im MP3-Format zum Download an. Einzeln kostet jeder Band 17,90 Euro, alle drei Bände sind im Moment noch zum Sonderpreis von 43,00 Euro zu erwerben. E-Books und Hörbücher sind in unserem neuen Online-Buch-Shop oder direkt beim Verlag der Epoch Times bestellbar – Tel: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion