BdSt: 700-Abgeordneten-Parlament bedeutet 94 Millionen Euro Mehrkosten für Steuerzahler ab 2018

Epoch Times4. Dezember 2016 Aktualisiert: 4. Dezember 2016 7:31
Ein 700-Abgeordneten-Parlament würde nach Berechnungen des BdSt im Jahr 2018 Mehrkosten von bis zu 94 Millionen Euro verursachen, berichtet die "Bild am Sonntag".

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) warnt vor Mehrkosten durch einen wachsenden Bundestag.

Ein 700-Abgeordneten-Parlament würde nach Berechnungen des BdSt im Jahr 2018 Mehrkosten von bis zu 94 Millionen Euro verursachen, berichtet die „Bild am Sonntag“.

Steuerzahler-Präsident Reiner Holznagel fordert deshalb eine Begrenzung der Parlamentssitze: „Bis zur Wahl muss gesichert sein, dass die Zahl der Abgeordneten bei 630 gedeckelt wird“, sagte er der Zeitung.

Aufgrund des geltenden Wahlrechts könnten im nächsten Bundestag deutlich mehr Abgeordnete sitzen als bisher – statt aktuell 630 mehr als 700. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte