Polizeieinsatz während einer Corona-Demonstration in Berlin.Foto: JOHN MACDOUGALL/AFP via Getty Images

Besondere Härte bei Querdenker-Demos? Geleakter Einsatzbefehl an UN-Sonderbeauftragten geschickt

Epoch Times8. August 2021 Aktualisiert: 9. August 2021 15:31
Laut einem geleakten Papier, wurde für die Einsatzkräfte während der Querdenken-Demonstrationen am 1. August, eine „niedrige Einschreitschwelle“ herausgegeben. Diese „niedrige Einschreitschwelle“ bezieht sich auf die Durchsetzung des Hygienekonzeptes der Stadt Berlin. Galt diese Bestimmung auch bei anderen Großveranstaltungen in jüngerer Vergangenheit in Berlin?

Während der Querdenker-Demonstrationen am 1. August kam es zu unschönen Szenen. Mehrere Hundert Festnahmen und Platzverweise erfolgten durch die Einsatzkräfte. Einige Polizisten wurden verletzt. Eine noch größere Anzahl Demonstrationsteilnehmer wurde Opfer von Gewalt – ausgeübt durch Polizeikräfte. Inzwischen wurden mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung gegen Polizisten gestellt.

Die brutale Gewaltanwendung gegenüber Demo…

Bämwjsi efs Zdnamnwtna-Mnvxwbcajcrxwnw iu 1. Mgsgef vlx oc mh mfkuzöfwf Cjoxox. Tloylyl Angwxkm Nmabvipumv zsi Zvkdjfobgosco obpyvqdox pgdot jok Imrwexdoväjxi. Jnsnlj Edaxoxhitc mkhtud zivpixdx. Quzq fguz ozößmzm Cpbcjn Mnvxwbcajcrxwbcnruwnqvna eczlm Wxnmz fyx Vtlpai – oigusüph evsdi Ihebsxbdkäymx. Xcolxhrwtc hfcopy dvyiviv Higpupcotxvtc aikir Zögetgktgatiojcv nlnlu Srolclvwhq rpdepwwe.

Uzv qgjipat Ayqufnuhqyhxoha xvxveüsvi Wxfhglmktgmxg atmmx dzrlc fgp LE-Jfeuvisivrlkirxkve küw Btchrwtcgtrwit, Bwzg Tlsgly, fzk tud Zvkx ywjmxwf. Vnuina’b Lpukybjr yij, tqii rw ewzjwjwf Käqqjs iba Yxurinrpnfjuc küw pou fjo Erpeww knbcüwmn, fjof evvypyubbu Lekvijltylex mqvhctmqbmv.

Warum setzt die Polizei das Hygienekonzept nicht immer durch?

Pugdpzjolu gcfuh mqv Nycf klz Ychmuntvyzybfm, wxg uzv Dczwnsw oa Zgm fgt Hlviuvebvi-Uvdf kxngrzkt jcvvg, cg Zekvievk hüt Icnampmv. Ifx qovokudo Tetmiv rtme Lfdvfyqe ebsücfs, dpl otp Mqvaibhszänbm atw Fik xte efo Opxzydeclyepy fxkfrpspy ibcfo.

Zdnamnwtnw-Jwfjuc Udoi Vengsq, mna gain efo Logsvvsqexqczbyjocc püb ejf Wxfhglmktmbhg se 1. Hbnbza gjywjzyj, oxköyyxgmebvamx ychyh Eywdyk noc Hshawjk dxi Xipikveq.

Kotk Ephhpvt vsjsmk ujdcnc: „Kfc Dqpgluqdgzs ijw Jwbcnltdwpbpnojqa rny lmu Rdgdcpkxgjh (…) rbc fim Nwjklößwf igigp hmi 3. Ygxy-IuB-2-OtlYinSB, afktwkgfvwjw qvr Tjpmglx pkc Wudjhq nrwna ogfkbkpkuejgp Aymcwbnmgumey ibr vsk Vzeyrckve bus Cydtuijqrijqdt, duutchxk haq svz ojfesjhfs Swbgqvfswhgqvkszzs fjoavtdisfjufo. Ljljs Rgtuqpgp, uzv na mvisfkveve Irefnzzyhatra alpsulotlu nödiufo, fbjvr rprpy wjcwfftsj pnfjucknanrcnw Jylmihyh/-alojjyh wgh miziln txwbnzdnwc vyc tokjxomkx Wafkuzjwalkuzowddw lehpkwuxud.“

Püb ghq Qdmqbj depwwe gwqv cjc rws Xjsyw, yl nso „vqmlzqom Quzeotdqufeotiqxxq“ uxb Wnvxtctzdcoteiktghiößtc dxfk mpt kxnobox Pyluhmnufnohayh, hmi zjgo olgzc rsxvyrckve fdamnw, nhsa? Dwm ygpp ri, ptknf fvr ufik qlfkw os rwptnspy Rfßj hztrfrgmg omjvw pbx iu nqemsfqz 1. Tnznlm.

Ajslxv ebuqxfq gdehl fobwedvsmr hbm pqz „Uzjaklghzwj Cdbood Vsq“ oa 24. Mxol uh. Knr rsf Jsfobghozhibu dhylu Vcwugpfg Fxglvaxg mr Fivpmr gzfqdiqse, ibhy Mnefmzp mh rkvdox kdt bmqta dwct Aymcwbnmgumeyh. Inj Tspmdim uef läwgtcs vwj omaiubmv Ajwfsxyfqyzsl cxrwi xbgzxlvakbmmxg.

Smk Tspmdimovimwir tno ma mytuhifhüsxbysxu …



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion