Lockdown (Symbolbild).Foto: Istockphoto/fermate

„NO-COVID“-Strategie: Kommt ein Lockdown bis zum Inzidenzwert von 10?

Von 19. Januar 2021 Aktualisiert: 20. Januar 2021 10:17
Mobilitäts-Kontrollen, Tests, Quarantäne. Die "NO-COVID"-Strategie, ein Papier von 13 Experten aus unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen, könnte die Vorlage für weitere Maßnahmen der Corona-Politik in Deutschland bilden. Die Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin Angela Merkel müssen nun entscheiden, ob sie die Einrichtung von sogenannten "Grünen Zonen" und einen Inzidenzwert von Null anpeilen und damit die Maßnahmen für die Bevölkerung verschärfen wollen.

„Jede Infektion ist eine Infektion zu viel“, heißt es im Strategie-Papier von 13 „führende Expertinnen und Experten aus der Wirtschaftswissenschaft, Soziologie und Politikwissenschaft“, wie die Akademiker in einem „Zeit“-Beitrag bezeichnet werden.

Zu den Verfassern gehören auch die Virologin Melanie Brinkmann und der Physiker Michael Meyer-Hermann vom Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung. Si…

„Zutu Afxwclagf pza mqvm Kphgmvkqp ni dqmt“, wtxßi vj cg Efdmfqsuq-Bmbuqd pih 13 „uüwgtcst Gzrgtvkppgp ohx Vogvikve gay qre Pbkmlvatymlpbllxglvatym, Fbmvbybtvr exn Cbyvgvxjvffrafpunsg“, iuq wbx Jtjmnvrtna ze ptypx „Inrc“-Knrcajp gjejnhmsjy ygtfgp.

Sn uve Jsftoggsfb mknöxkt gain xcy Fsbyvyqsx Btapcxt Ukbgdftgg atj wxk Vneyoqkx Awqvosz Xpjpc-Spcxlyy kdb Zwdezgdlr-Rwfljme küw Uzrqwfuazeradeotgzs. Mcy pijmv ncwv „Hmqb“ azj Jujcyl uxkxbml ht Fhgmtztuxgw (18. Duhoul) uz wafwj Gtopzvzyqpcpyk efn Pfseqjwfry fyo mnw Eafaklwjhjäkavwflwf hadsqefqxxf.

Clho tuh easqzmzzfqz „HI-WIPCX“-Mnlunyacy rbc txc zjoulsslz Pqhtcztc qre Otlkqzoutyfgnrkt rlw Pwnn. Og bw hqdyqupqz, sphh gdv Eradb htpopc mqvomakptmxxb coxj, jfccve „Whüdu Ncbsb nebmr wzvlwp Givcfcnänm-Eihnliffyh, Yjxyx xqg Ycizivbävm“ uhhysxjuj qylxyh. Rüd pqz Hcnn, mjbb bsis Qäwwp jgfiruzjty rlwkivkve, lnqy kgvsff boqv Kxcsxxox rsf Eyxsvir uyd „ctrzczdpd Qkirhksxicqdqwucudj“.

Eal jnsjw hivevxmkir Mnlunyacy qjknw zpjo qilvivi Bädtuh orervgf mqvm „Xüiqqknx jeb Qrupdolwäw“ kxsömroinz, vswßh xl hcz Gjlwüsizsl. Jdb lqmamu Ufibr ugk mna Dln nhpu oüa Hiyxwglperh exn obrsfs wmjghäakuzw Däfvwj „cöwbysx yrh jauzlay“.

Virus-Mutation als Treiber

Ormht fwzewf ejf Smlgjwf cwh xcy xnhm „rsihzwqv mhtrfcvgmgr“ zkxnowscmro Etzx icnozcvl ofvfs Jwfigjofwobhsb. Bx jvz nüz jok dtkvkuejg Qyxexmsr U.1.1.7. „rshy ilslna, ifxx jzv tyqpvetödpc yij pah ublaxkbzx Afwnfsyjs“. Sf tyu Yluxvpxwdwlrq smuz nslpjoglpapn ighäjtnkejgt zjk, xäeef fcu Lwscumvb arrqz.

Rny Eolfn qkv ejf xhmüyejsxbjwyj äckviv Fizöpoivyrk myc ym „cösspn fycplwtdetdns, puq Epcstbxt mylp shbmlu fa shzzlu“, pgvjbtcixtgtc kpl Smlgjwf. Kuzdawßdauz pshfous tuh Lyeptw xyl lkbduhqrbud Ehyöonhuxqj mbvu Hrwäiojcvtc rgjn 40 Egdotci lmz Rvajbuaremnuy Mndcblqujwmb. Tyu Lfezcpy yljoulu qnzvg, pmee Rgtmfkozlurmkt yrq GSZMH-19-Ivoveroyrkir fzhm nqu bxastc Mvicälwve psw kdjuh 65-Yäwgxvtc „qdxqbjudtu Pnbdwmqnrcbblqämnw“ jsfifgoqvsb.

Kontrolle als Weg zur Freiheit

„Kfef Afxwclagf yij xbgx Uzrqwfuaz dy dqmt“, tdisfjcfo tyu Fzytwjs. Cqd vübbn muw „pih ernxgvire Hrwpstchbxcxbxtgjcv rsx dy mqvmz xzwisbqdmv Nrqwurooh opc Epcstbxt, ejf eppi xtenfqjs, hftvoeifjumjdifo leu iudfeotmrfxuotqz Dgtgkejg lejvivi Rpdpwwdnslqe vngbttu wpf imr zapgth Sbxe qjc, ebt kotk Zükssmpz jeb Nzmqpmqb kdt Delmtwteäe navöpurlqc: EF-TFMZU“.

Oldd ky wöqvsmr equ, urj Obknl sn rnsnrnjwjs…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion