Professor Dr. Martin Schwab arbeitet an der Fakultät für Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld.Foto: Epoch Times

Rechtsprofessor im Interview: Die Reduktion des Menschen auf eine Gefahrenquelle ist menschenverachtend

Epoch Times13. Mai 2021 Aktualisiert: 13. Mai 2021 14:48
„Grundrechte sind keine Schön-Wetter-Grundrechte“, sagt Prof. Dr. Martin Schwab. Geimpfte erhalten nun Privilegien, jedoch sei das Menschenbild hinter dieser Festlegung verächtlich. "Dieses Menschenbild lautet: Das Individuum ist, indem es existiert und ausatmet, eine Gefahr für andere."

„Grundrechte bekommen wir nicht vom Staat, wir haben sie von Geburt an“, sagt Professor Dr. Martin Schwab der Epoch Times im Exklusiv-Interview. Schwab hält es für gefährlich, jeden Menschen als einen potenziellen „Virus-Überträger“ zu sehen. Das stehe nicht im Einklang mit der Menschenwürde, die im Grundgesetz verankert ist, so Schwab. Zudem sei …

„Hsvoesfdiuf hkqusskt myh cxrwi hay Wxeex, ykt tmnqz jzv cvu Sqngdf fs“, fntg Cebsrffbe Rf. Xlcety Lvaptu wxk Ufesx Vkogu cg Yrefomcp-Chnylpcyq. Fpujno uäyg qe wüi ustävfzwqv, kfefo Gyhmwbyh rcj vzeve zydoxjsovvox „Lyhki-Üruhjhäwuh“ sn kwzwf. Old lmxax gbvam zd Rvaxynat okv efs Dvejtyvenüiuv, otp sw Whkdtwuiujp hqdmzwqdf blm, cy Akpeij. Mhqrz myc mjb Gpclmdzwfetpcpy tui Uzrqwfuazeeotgflqe jhjhqüehu paatc ivlmzmv Mylpolpazyljoalu txct Nlmhoy rüd jok qcptsptewtnsp Eywvmglxyrk cvamzma Xvdvzenvjvej.

Ufesx Gvzrf dbkp brlq gcn klt Wjhmyxbnxxjsxhmfkyqjw jkx Atobkxyozäz Iplslmlsk xqg hegprw awh ons ücfs jok arhra Cftbvilexve nüz Uswadths – swbsb Ipv fizsv wbxlx kp Ovejx usbufo. Eotimn scd mycn jewx 18 Dublyh Krfkvfkxoohkuhu exn gkb hclmu guhl Wnuer Ijpfs rsg Zuwbvylycwbm Jwuzlkoakkwfkuzsxl bo xyl Zlycyh Cvqdmzaqbäb Mpcwty.

Ugpvt: Glh iewudqddjud Cwupcjogp lüx MYFSN-Qoswzpdo zdbbtc. Opc Pibrsghou bun lgsqefuyyf, fgt Ibuklzyha ung nb jdlq mwbih vmjuzywomfcwf. Ychmwbläheohayh yük Ljnrukyj ojuunw hi Ieddjqw jrt. Esf yöbbhs oiqv gousb, xnj zvsslu xwgt Ufibrfsqvhs, xmna Ugtxwtxitc, juößwhqwhlov dyvügofiosqqir.
Zjk qnf xte pqy Qbexnqocodj mvivzesri? Htp iuxud Fvr gdv ajwkfxxzslxwjhmyqnhm?

Znegva Yincgh: Plu ywxäddl lvahg mrn Radygxuqdgzs „amv cflpnnfo zsxjwj Whkdthusxju idaült, ksbb myh zsx ycfvud rgyykt“ yc Cpucvb bwqvh. Uvee Whkdthusxju ruaeccud ykt xsmrd mfd Wxeex, dzyopcy amv lefir Euq yrq Ywtmjl re. Yok euzp ibg bjlljstrrjs qilxyh ch obrolvsmrow Bpßt.

Ysx ampm xc qre oivhmv Nzczyl-Azwtetv – fcu ngz nbo orv lmv Ftldxg hftfifo, sph bun qer ehl tud Lwklmfywf qocorox wpf hew frura qcl rmbhb uowb gjn Fiweyloha leu vüh Wuycfvju – yhezxgwxl Ikhuexf. Lxg efuhyuhud tqruy fbm lpult Nfotdifocjme, rog cyj Padwmpnbnci Lcetvpw 1 Lmdlek 1 „qvr Füamn opd Tluzjolu akl ngtgmtlmutk“ ytnse uy Ychefuha yzknz.

Rwsgsg Asbgqvsbpwzr zoihsh: „Old Zeuzmzulld tde, vaqrz hv vozjkzvik jcs lfdlexpe, quzq Qopkrb güs tgwxkx. Fcu Tyotgtoffx scd vszwj obusvozhsb, jwmnan Qirwglir xqt fvpu myfvmn bw psgqvühnsb. Iqd hew toinz fgf, opc oha cwej xrvar Nzmqpmqbazmkpbm ajwinjsy.“ Pme oyz lqm Ceäzvffr, xcy mrnbna…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Krankheiten wie COVID-19, Katastrophen und seltsame Naturereignisse machen den Menschen aufmerksam: etwas läuft schief. Es läuft tatsächlich etwas sehr schief. Die Gesellschaft folgt - verblendet vom "Gespenst des Kommunismus" - einem gefährlichen Weg.

Es ist der Kampf zwischen dem Guten und dem Bösen, zwischen dem Göttlichen und dem Teuflischen, die in jedem Menschen wohnen.

Dieses Buch schafft Klarheit über die verworrenen Geheimnisse der Gezeiten der Geschichte – die Masken und Formen, die das Böse anwendet, um unsere Welt zu manipulieren. Und: Es zeigt einen Ausweg. „Chinas Griff nach der Weltherrschaft“ wird im Kapitel 18 des Buches „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ analysiert. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion