Schüsse bei Hochzeitskorso lösen Polizeieinsatz in Bremen aus

Epoch Times18. September 2017 Aktualisiert: 18. September 2017 14:03
Eine türkische Hochzeitsgesellschaft veranstaltete in Bremen ein Hochzeitskorso. Dabei lehnten sich einige Teilnehmer während der Fahrt aus dem Auto und schossen mit Schreckschusswaffen. Die alarmierten Polizisten beschlagnahmten zwei Gaspistolen samt Magazinen, zwei Teleskopschlagstöcke und ein Messer.

Schüsse bei einem lautstarken Hochzeitskorso aus 33 Autos haben in der Bremer Innenstadt die Polizei auf den Plan gerufen. Die von Bürgern alarmierten Beamten stoppten nach eigenen Angaben vom Montag die Wagen mit Angehörigen einer türkischen Hochzeitsgesellschaft, die sich teilweise während der Fahrt herauslehnten und mit Schreckschusswaffen schossen. Auch Böller wurden demnach gezündet.

Der Vorfall ereignete sich am Sonntagnachmittag. Die teils beflaggten Fahrzeuge machten darüber hinaus auch durch lautes Hupen auf sich aufmerksam. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten die Personalien aller Fahrer auf, die meisten Teilnehmer verhielten sich der Polizei zufolge „weitestgehend kooperativ und einsichtig“.

Die Beamten beschlagnahmten dabei zwei Gaspistolen samt Magazinen, zwei Teleskopschlagstöcke und ein Messer. Außerdem fertigten sie diverse Anzeigen wegen Verkehrsordnungswidrigkeiten. (afp)


Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion