Nur fünf Reiseregionen gelten mehrheitlich als sicher

Epoch Times18. December 2017 Aktualisiert: 19. Dezember 2017 18:24
Die Türkei, Ägypten und Tunesien werden von den Deutschen nicht mehr als sichere Reiseländer betrachtet. Nur fünf Länder gelten noch als sichere Urlaubsregion, darunter Italien.

Für die Mehrheit der Deutschen gibt es nach einer neuen Umfrage nur noch fünf sichere Urlaubsregionen.

Neben Deutschland sind das Österreich und die Schweiz sowie mit deutlichem Abstand Italien und Skandinavien.

Das wichtige Reiseziel Spanien gilt nur knapp der Hälfte der Befragten als ein Land, in dem sie sich im Urlaub wohl und sicher fühlen. Das ergab eine Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK.

Die ehemals klassischen Urlaubsziele Türkei, Ägypten und Tunesien werden von nur noch fünf Prozent als sichere Reiseländer betrachtet. (dpa)

Themen
Panorama
Newsticker