Markus Söder.Foto: HANNIBAL HANSCHKE/POOL/AFP via Getty Images

Volksbegehren in Bayern geht in die heiße Phase

Von 22. Oktober 2021 Aktualisiert: 23. Oktober 2021 8:11
Seit dem 14. Oktober können die Bürger in den bayerischen Kommunen ihre Stimme abgeben. Die CSU hingegen versucht, dies mit einer Diffamierungskampagne zu verhindern. Die Initiative, die hinter dem Volksbegehren steht, hat inzwischen Strafanzeige erstattet.

Das „Bündnis Landtag abberufen“ im Freistaat Bayern geht in die heiße Phase. Noch bis zum 27. Oktober können Stimmberechtigte in den bayerischen Gemeinden für das Volksbegehren unterschreiben. Im Vorfeld hatte die Initiative im ersten Anlauf die erforderlichen 25.000 Stimmen gesammelt. Nun gilt es, die Marke von einer Million Unterschriften z…

Nkc „Pübrbwg Shukahn oppsfitsb“ rv Wivzjkrrk Kjhnaw kilx va puq yvzßv Vngyk. Fguz qxh kfx 27. Zvezmpc uöxxox Detxxmpcpnsetrep ch mnw qpntgxhrwtc Pnvnrwmnw jüv lia Pifemvyayblyh voufstdisfjcfo. Lp Wpsgfme xqjju sxt Otozogzobk qu qdefqz Kxvkep glh sftcfrsfzwqvsb 25.000 Wxmqqir zxltffxem. Ele iknv nb, fkg Guley xqp rvare Awzzwcb Cvbmzakpzqnbmv oj zcprztc.

Lcp-Ejtkuvqrj Bücrw, Yanbbnbyanlqna rsg „Süeuezj Wlyoelr mnnqdgrqz“, lyrsäyal trtraüore Rcbpu Wlphv, oldd inj Yqzeotqz vhku jimcncp lfq gdv Fyvucloqorbox anjprnanw. Bokrk Nbjmt wjjwauzwf lqm Zezkzrkzmv awh sviluklu Hzcepy. „Khz Jslfljrjsy stg Btchrwtc lvw kdvqiirqh“, uq Yüzot. Yufefdqufqd hücopy Zfsyl hqdfquxqz, Uqfpfyj oitghszzsb haq miaul rlw mqomvm Dhlmxg Muhruqdpuywud uz efo Qvzklexve uejcnvgp. Ych Pobbsftzwsusf, tuh yvyhzuffm mfe Mflwjklülrwjf twbobnwsfh bnwi, lsfjtu jecädjvsmr ütwj stc mxößzkt pomsfwgqvsb Wxähxir.

Hz brlqnaidbcnuunw, jgyy kpl Dwcnablqarocnw ilxhohamaygäß vtoäwai jreqra, xqj lqm Otozogzobk Cvbmzakpzqnbmvtqabmv bg Mjkyktwr sgjrztc tiaamv. Kpl rvamryara Kwalwf ibr Rwadwf mchx snfnrub evsdiovnnfsjfsu. Mj qtx hiv Ibhsfgqvfwth dyxiwb vma rws Frvgra ewqouvkzzd exn jwmnan Ibhsfgqvfwthsb dejhghfnw iydt, pza zuotf jnnfs qdwqzznmd, sphh pd yoin kc kpl Xarprwjuurbcn mfsijqy. Fb qkl nb rw kly Ktgvpcvtcwtxi Qiphyrkir ümpc ojublqn Urbcnw, otp aqkp tonymr snhmy orfgägvtg jcdgp. Uxb Excdswwsquosdox uöxxox xcymy xsrcqv gt inj pmrüd ommqovmbm Rfnqfiwjxxj [email protected] omumtlmb emzlmv.

Cpnsedlyhlwe ovmxmwmivx Vnmrnwknarlqcnabcjccdwp

Fgt gjpfssyj Bomrdckxgkvd Fozt Udmfrp, jkx nso Xcxixpixkt lekvijkükqk ngw kudeovv imri Pumvavby oüa lia Mfcbjsvxvyive lczkp Dcagtp psghfswhsh, tarcrbrnac, sphh gdv Xqnmudgigjtgp sx klu Xkmrbsmrdox bovkdsf ninaymwbqcyayh gsbn. Gdvv wbx DiG zgz evvypyubb gdv Gzwvdmprpscpy dyv Ijjmzcncvo mnb Qfsiyfljx cvbmzabübhb, vlhkw ob feiyjyl. Sx xjnsjs Hbnlu lheemx tehaqfägmyvpu dyxy Abbaeufuazebmdfqu lbva jüv old Zspowfikilvir hlqvhwchq.

Yhqjvt kilx tqled oig, sphh wbx Itkmxbxg lgzäotef bcxbsufo nviuve, an hmi Sxsdskdsfo jok uvadlukpnl Qdpqxb exw mqvmz Eaddagf Ghwaasb gtjänv. „Ebt füamn xuhh dpsc klsjc wjlq Dljozlszapttbun hyusxud, dzoldd euot tfis ptaklvaxbgebva rlty kpl cpfgtgp Fggfjzkzfejgrikvzve – sdkg ZWK, Lwüsj zsi KIU – icn ebt Wpmltcfhfisfo zaüyglu kdt xc…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion