Großbrand Notre-Dame: Pariser Staatsanwaltschaft eröffnet eine vorläufige Untersuchung

Epoch Times15. April 2019 Aktualisiert: 16. April 2019 8:00
Die Staatsanwaltschaft von Paris leitete wegen dem Großbrand ein Ermittlungsverfahren ein.

Nach der Informationen der französischen Zeitung Le Monde hat die Staatsanwaltschaft von Paris ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, das der Regionaldirektion der Justizpolizei übertragen wurde.

Reaktion des Pfarrers von Saint-Louis-en-l’Ile

Der Journalist von Le Monde, Jean-Baptiste Chastand , sprach vor Ort und Stelle mit dem Pfarrer Olivier De Cagny. Er ist Pfarrer ist Saint-Louis-en-l’Ile:
Es ist schrecklich, dass ich die Messe gefeiert habe. Ich bin sofort weggerannt, wir haben dasselbe Gebäude in unserer Kirche. Normalerweise schließt Notre-Dame um 19.00 Uhr und die Messe endete um 17.00 Uhr. Ich war vor einiger Zeit wieder im Holzwerk gewesen, es gab Eichenbalken aus dem 13. Jahrhundert. Es ist sehr bewegend, für uns ist es ein sehr starkes Symbol. „

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN