2. Bundesliga: Bochum in Paderborn nur unentschieden

Epoch Times31. August 2018 Aktualisiert: 31. August 2018 20:23

Zum Auftakt des 4. Spieltags in der 2. Liga hat der VfL Bochum beim SC Paderborn 07 mit einem 2:2 nur unentschieden gespielt und damit vorerst den Anschluss an die Tabellenspitze verloren. Tom Weilandt hatte in der Nachspielzeit der ersten Hälfte die Bochumer noch in Führung gebracht, Philipp Klement in der 52. per Elfmeter für Paderborn ausgeglichen. Nach einem weiteren Paderborner Treffer durch Sven Michel nur zwei Minuten später war die Partie gedreht.

In der 79. Minute kam der erneute Ausgleich, diesmal für Bochum durch Silvere Ganvoula. Mehr war nicht mehr drin. Bei einem Sieg wären die Bochumer zumindest vorübergehend Spitzenreiter gewesen. Zeitgleich spielte FC Ingolstadt gegen den FC Erzgebirge Aue 3:2. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN