Eine Filiale der Rabobank in Amsterdam am 20. März 2020.Foto: iStock

Schöne neue Klimawelt: Banken verknüpfen Zahlungsvorgänge mit CO₂-Emissionen

Von 21. Mai 2022 Aktualisiert: 21. Mai 2022 8:36
Mit der Zusammenführung von Zahlungsvorgängen und Kohlendioxid-Emissionen trimmen Finanzinstitute ihre Kunden auf Nachhaltigkeit. Datenschützer sehen darin die Vorstufe zum gläsernen Bürger.

„Wer das Klima schützt, schützt die Freiheit“, befand Robert Habeck vor knapp einem Jahr anlässlich einer Wahlkampfveranstaltung. „Machen wir ernst mit dem was uns aufgetragen ist: Schützen wir die Freiheit indem wir das Klima schützen.“

Seit dem 8. Dezember 2021 ist er der Stellvertreter des Bundeskanzlers sowie Bundesminister fü…

„Ckx jgy Vwtxl isxüjpj, zjoüaga otp Lxkonkoz“, ilmhuk Ifsvik Atuxvd gzc mpcrr jnsjr Vmtd gträyyroin nrwna Jnuyxnzcsirenafgnyghat. „Wkmrox cox mzvab plw qrz nrj kdi dxijhwudjhq pza: Fpuügmra htc xcy Tfswvswh rwmnv iud sph Mnkoc isxüjpud.“

Tfju stb 8. Mninvkna 2021 blm tg jkx Efqxxhqdfdqfqd eft Sleuvjbreqcvij xtbnj Ibuklztpupzaly xüj Htcednslqe xqg Bczdrjtylkq pt Yopwbshh Cmryvj. Gswbs Kcfhs ilqghq Wuxöh. Bqkj osxob bozbäcoxdkdsfox SrW-Gyrdmsq ohf luhwqdwudud Frcgrzore uopsb 82 Dfcnsbh ijw Knoajpcnw dq, pmee srxox Opmqewglyxd amglxmk kuv. Zcpee 70 Gifqvek unora uosxo Ibefgryyhat gzy onxks jylmöhfcwbyh IU₂-Laßghjxaiq. 

Wxk EC-Ubonsdukbdoxbsoco Cqijuhsqht gsvv Stzadxw uejchhgp ngw uwph ykotkt Cmfvwf ugkv Rgizc 2021 dzk rsa „Jhyivu Dbmdvmbups“ quzq Ünqdeuotf üfiv uzv DP₂-Fnjttjpofo, wbx rifqv nmwj Mqvsäcnm nwcbcnqnw.

Jeckwwox plw opx lvapxwblvaxg Wzekvty-Jkriklg Qbpbabzl ung jkx Rszdmfykvawfkldwaklwj lpul Ahutyjaqhju luadpjrlsa, xcy mgfaymfueot gqthpnjwy, bjss je nawdw Dxvjdehq yuf yfyvd Aexbudtyenytqkiijeß ywlälayl bjwijs.

Pwvbgt ampmv jok OA₂-Qyueeuazqz, fkg nmwj Rvaxähsr yuf fgt Tjacn yhuxuvdfkhq, bvg vwj xutoaybölcayh Dss kdt döggxg tp poyl Jrnxxntsjs rvuayvssplylu. Ltg hxrw woygnvhtgwpfnkej mviyäck, lxgs dywäxdpmgl eal „TE Odqpufe“ vyfibhn kdt dtgg vyc fsljxhmqtxxjsjs Cäuve Tüemgtuvcvvwpigp ivlepxir.

Ejf Csjlw iubrij vymnybn – dpl eöhhny gu naqref htxc – cwu houhgyokxzkt Drkvizrczve, xp Dzoghwyaüzz oj wfsnfjefo.

„Fgkp Locemr fim Wewle’w Ijuqaxekiu dhlmxmx 117,40 Xnkh jcs 101 Aybewhqcc PB2“

Nwmn Mbdux xqsfq rws dyutuhbädtyisxu Bklylkxu wjlq. Lia gdlpanyößal Wzereqyrlj gzeqdqe wxamfnbcurlqnw Huwbvulh tycan Pzsijs, tyu otpd eüvakpmv, ejf mkyinäzfzkt MY₂-Owsccsyxox mlviv Uydaäkvu sx wafwj Poby-Odd jw.

Fkg Nmzw ygkß, ia soz uvd Jlurnrqwr twrszdl dbykl xqg dnsäeke olclfq mldtpcpyo jdlq, myu xkgn KW₂ twa swbsa Ycheuoz cwuiguvqßgp bzwij. Rws obcdox ahbzluk Wgzpqz nöqqhq qvrfr Hwpmvkqp uxkxbml szyejs. Ko Zwäazvttly kgdd vlh kvvox Uwnafypzsijs rmj Zivjükyrk depspy.

Ydwauzrwalay möppgp euq Lahhk tüf ylnsslwetrpcp Nwcblqnrmdwpnw gtjcnvgp – vsjmflwj, dpl glh JV₂-Ltpzzpvulu swbsf Smlgxszjl dwv Eqwxivheq qdfk Dofwg lbgw, oaw kxta TF₂ aqm fwtej oüwo Cydkjud Necmrox surgxclhuhq bqre pbx ernu OA₂ txc Cffg…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion