Heftiges Unwetter in Australien: Zehntausende Haushalte in Sydney betroffen

In der australischen Metropole Sydney sorgte ein heftiges Unwetter für Stromausfälle in zehntausenden Haushalten. Queensland leidet weiterhin unter Hochwasser, der Osten unter einer schweren Dürre. Mehr»

Munich-Re-Analyst enttäuscht: „Klima-Retter retten das Klima nicht“

Im Interview mit dem Publizisten Gabor Steingart beklagt Ernst Rauch von der Munich Re, dass auch 24 Weltklimakonferenzen nichts am zunehmenden Ausstoß sogenannter Treibhausgase geändert hätten.... Mehr»

Lebensmittel-Verpackungen: Rechtslage blockiert Recycling

Verpackungsplastik, das wieder aufbereitet wird, darf derzeit nicht erneut als Lebensmittelverpackung zum Einsatz kommen. Mehr»

Bauer fordert Schmerzensgeld wegen Monsanto-Herbizids

Wegen Gesundheitsschäden fordert ein Franzose mehr als eine Million Euro Schadenersatz von Monsanto. Mehr»

Klimaschutzbericht: Deutschland verfehlt Klimaziele für 2020 deutlich

Deutschland kommt beim Klimaschutz nicht so schnell voran wie geplant und verpasst aller Voraussicht nach seine Klimaziele für 2020. Mehr»

„Wie im Jacuzzi“ – Ungewöhnlich viele Haie vor Israels Küste

Seit Ende November werden Dutzende Haie vor der Küste Israels gesichtet. Sie sammeln sich im flachen Wasser vor dem Küstenort Chadera, rund 50 Kilometer nördlich von Tel Aviv. Angezogen werden sie... Mehr»

Townsville: Zwei Tote bei Überschwemmungen im Nordosten Australiens

Bei der Jahrhundertflut im Nordosten Australiens sind zwei Menschen ums Leben gekommen. In Townsville sind weiterhin rund 11.000 Haushalte von der Stromversorgung abgeschnitten. Mehr»

Lungenarzt fordert höhere Grenzwerte für Luftqualität – Studien über vorzeitige Todesfälle sind „methodologisch unsinnig“

Der ehemalige Präsident der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin hat in Brüssel für höhere Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid geworben. Mehr»

Umweltschutz: Nur 60 Prozent der Grünen-Wähler würden auf das Autofahren verzichten

Wer könnte sich vorstellen, für den Umweltschutz auf das Autofahren zu verzichten? Einige Daten aus einer neue Umfrage von Civey. Mehr»

Mindestens zehn Menschen durch Lawinen in den Alpen am Wochenende getötet

Durch Lawinen in den Alpen sind am Wochenende mindestens zehn Wintersportler ums Leben gekommen. Mit fünf Toten und einem Vermissten gab es die meisten Opfer in Italien. Mehr»

Jahrhundertflut im Nordosten Australiens löst Krokodilalarm aus

Sintflutartige Regenfälle haben dem Nordosten Australiens eine Jahrhundertflut beschert. Mehr»

Kaum ein Meeressäuger frei von Mikroplastik

Die kleinen Plastikteilchen sind tückisch-tödlich. Tiere im Meer nehmen die Mikroplastik leicht auf. Nun haben Forscher Meeressäuger genauer unter die Lupe genommen. Mit deprimierendem Ergebnis. Mehr»

Townsville: Schwere Überschwemmungen im Nordosten Australiens

Wegen heftigem Dauerregen müssen die Schleusentore des Ross-Staudamms oberhalb der Küstenstadt Townsville geöffnet werden. Tausende Menschen haben die Stadt bereits verlassen. Mehr»

Jahrhundertflut kommt auf Australiens Nordosten zu

Heftiger Dauerregen sorgt für eine Jahrhundertflut im Nordosten Australiens. In Teilen des Bundesstaats verwandelten sich Straßen in Sturzbäche, tausende Menschen mussten am Sonntag ihre... Mehr»

Ein Toter und zwei Verletzte bei Lawinenunglück in den französischen Alpen

Am Nachmittag ging im Gebiet Savoyen eine Lawine nieder, ein Mensch kam ums Leben. Etwa ein Dutzend Skifahrer konnten gerettet werden. Mehr»

Erdbeben der Stärke 6,1 erschüttert West-Indonesien

Ein starkes Erdbeben hat den Westen Indonesiens erschüttert. Es gab zunächst keine Berichte über Zerstörungen oder Opfer. Mehr»

Polizei klagt über mehr Gewaltbereitschaft im Hambacher Forst

Es wurden wieder knapp 50 Baumhäuser gebaut, rund 30 Personen fielen durch Angriffe mit Zwillen, Molotowcocktails und Steinen auf. Mehr»

Lebensgefährliche Kältewelle überzieht weiter den Mittleren Westen der USA

Die arktische Kälte hält den Mittleren Westen der USA fest im Griff. US-Medien berichteten nach dem eisigen Mittwoch von acht Toten im Zusammenhang mit den extremen Niedrigtemperaturen. Mehr»

Schnee legt Flughafen Köln/Bonn lahm

Starker Schneefall hat den Verkehr auf dem Flughafen Köln/Bonn am Donnerstag unterbrochen. Seit etwa 9.15 Uhr seien keine Starts und Landungen mehr möglich, sagte eine Sprecherin. Mehr»

Breites Bündnis kämpft gegen übermäßigen Gülleeinsatz

Der übermäßige Gülleeinsatz in Deutschland verseucht den Boden und das Trinkwasser. Nun fordert ein breites Bündnis von Verbänden Reformen von Bundesagrarministerin Julia Klöckner. Mehr»