Anti-Solarzellen können nachts Strom liefern

Solarzellen liefern Strom, weil sie Licht aufnehmen, nach demselben Prinzip können Gegenstände Wärme abstrahlen, "dann gehen Strom und Spannung in die entgegengesetzte Richtung", erklärt Professor... Mehr»

Bestäubung durch Bienen in der Stadt besser als auf dem Land

Blütenpflanzen werden in städtischen Gebieten besser bestäubt als in ländlichen Gebieten. Trotz größerer Artenvielfalt auf dem Land führten mehr Bienen und Hummeln in der Stadt zu besserer... Mehr»

Tsunami-Warnung nach Erdbeben der Stärke 7,7 in der Karibik

Zwischen Kuba und Jamaika hat sich am Dienstag ein starkes Seebeben ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 7,3 bis 7,7 an. Diese Werte werden oft später korrigiert. Mehr»

Sturmtief „Lolita“: Ein Toter und Verletzte in Süd- und Westdeutschland

Ein Sturmtief hat in Teilen des Bundesgebiets für Schäden gesorgt. Nach Angaben des Wetterdiensts war im Bergland und bei Gewittern mit Sturm- und Orkanböen zu rechnen. In Baden-Württemberg gab es... Mehr»

Unwetter in Brasilien: 47 Städte und Gemeinden betroffen

Im Südosten Brasiliens sind mindestens 37 Menschen ums Leben gekommen, es kam zu Erdrutschen und Überschwemmungen. Die Unwetter fielen mit dem Jahrestag des Dammbruchs in einem Bergwerk in Minas... Mehr»

Industrie und Umweltschützer kritisieren Gesetzentwurf zum Kohleausstieg

Die Kritik am Kohleausstieg reißt nicht ab: Nach der Kritik von Klimaschützern folgen jetzt Klagen der Industrie. Auch sie hält den aktuellen Gesetzentwurf für Stückwerk. Mehr»

Spanien: Zahl der Todesopfer durch Wintersturm „Gloria“ auf sechs gestiegen

Der Wintersturm "Gloria" in Spanien hält weiter an. Die Anzahl der Todesopfer ist mittlerweile auf sechs gestiegen. In Alicante fanden Polizisten die Leiche eines 67-jährigen Mannes. Zwei weitere... Mehr»

Probleme der Erneuerbaren: Naturgewalten und Produktionsfehler setzen Windkraftanlagen zu

Windkraftanlagen gelten als Hoffnungsträger der Energiewende, doch sie sind nicht ungefährlich. Hohe Windlasten, Produktionsfehler oder mechanische Defekte führen immer wieder zu Ausfällen oder... Mehr»

Davos: Alle reden vom Klima, Trump redet vom Freihandel – Iran sagt Teilnahme ab

Um das Weltwirtschaftsforum in Davos diesmal mehr auf „Nachhaltigkeit“ auszurichten, hat Gründer Klaus Schwab unter anderem Greta Thunberg zur Teilnahme eingeladen. US-Präsident Donald Trump... Mehr»

Spanien: Drei Menschen sterben durch Sturm „Gloria“

Bei schweren Unwettern in Spanien sind drei Menschen ums Leben gekommen. Der Sturm "Gloria" zog mit eisigem Wind, starkem Schneefall und Regen über große Teile Ostspaniens sowie die Balearen hinweg. Mehr»

Unwetter in Australien: Hagelkörner groß wie Golfbälle

In Australien kommt es zu heftigen Unwettern: Neben Hagel und starken Gewittern gab es auch einen Sandsturm in New South Wales. Mehr»

China verbietet Plastiktüten und -halme bis Ende des Jahres

500 Millionen Tonnen Plastik-Abfall könnte die Volksrebplik China im Jahr 2030 verursachen. Um dem entgegen zu wirken, teilte das Umweltministerium am Sonntag mit, Plastiktüten und -Strohhalme noch... Mehr»

Sechs Tote bei heftigen Regenfällen in Brasilien

Im Südosten Brasiliens sind bei sintflutartigen Regenfällen sechs Menschen ums Leben gekommen. Sie starben nach Angaben der Feuerwehr in der Nacht zu Samstag (Ortszeit) durch Überschwemmungen und... Mehr»

Buschfeuer und heftiger Regen halten Australien im Griff – RTL-Dschungelcamp überspielt

Das seit Monaten von Dürre und riesigen Bränden heimgesuchte Australien kämpft nun auch mit Wetterextremen anderer Art. Heftiger Regen überflutete am Samstagmorgen im Bundesstaat Queensland... Mehr»

Peter Wohlleben plädiert für mehr Gelassenheit: Greta Thunberg ist keine „Umweltheilige“

In der Klima- und Umweltdebatte plädierte Peter Wohlleben für etwa mehr Gelassenheit: "Wenn man ständig hinterfragt, ob es ökologisch korrekt ist, wenn ich das esse, dies tue oder so verreise,... Mehr»

Solar-Lobbyist will Klima-Skeptiker durch Haftstrafen zum Schweigen bringen

In einem Beitrag auf der Seite seines "Solarenergie Fördervereins Deutschland e.V." (SFV) fordert dessen Ehrenvorsitzender Wolf von Fabeck, Zweifler an der Theorie von der bevorstehenden... Mehr»

Lehrer und Tochter nach Zyklon „Tino“ auf den Fidschi-Inseln vermisst

Der tropische Wirbelsturm "Tino" löste in dem Inselstaat im Südpazifik heftige Überschwemmungen aus. Derzeit werden zwei Personen vermisst. Mehr»

Vulkan Taal droht in Kürze auszubrechen

Experten haben an dem philippinischen Vulkan Taal einen dampfenden Riss entdeckt. Innerhalb von Stunden oder Tagen sei ein "gefährlicher, explosiver Ausbruch" möglich. Mehr»

Erdbeben der Stärke 5,3 erschüttert den Süden Mexikos

Ein Erdbeben der Stärke 5,3 hat den Süden Mexikos erschüttert. Wie die mexikanische Erdbebenbehörde am Donnerstag mitteilte, befand sich das Zentrum des Bebens südlich der Kleinstadt Ciudad... Mehr»

Energiewende bedroht Klimaziele – Energieintensive Betriebe ins „dreckige“ Ausland gezwungen

Mit Solarstrom kann man nicht 24 Stunden am Tag produzieren, doch das ist Voraussetzung für diverse Industriezweige wie Aluhütten und Chemiewerke. Kommt der grüne Strom, verschwinden die Jobs –... Mehr»