Auf Schrang TV Talk erhielt Petra Paulsen die Möglichkeit, sich zu äußern.Foto: Screenshot von Youtube https://www.youtube.com/watch?v=cte5rH8JTeE&feature=em-uploademail

Aus SWR Nachtcafé ausgeladen – Schrang fragt Petra Paulsen: Wann ist die Schmerzgrenze bei den Deutschen erreicht? + Video

Epoch Times31. Juli 2018 Aktualisiert: 1. August 2018 4:55
Zivilcourage, Freiheitswillen und Lebensfreude, das verbinden ihre Fans mit dem Erscheinen von Bestsellerautorin und Lehrerin Petra Paulsen. Für eine friedliche Zukunft ihrer drei Kinder äußert sie sich offen zu den Problemen in Deutschland. Ihre Lebensfreude genießt sie auf den Landstraßen rund um Hamburg auf einer Harley Davidson.

Nachdem Petra Paulsen im letzten Jahr zu Gast in der ZDF Sendung „Wie geht es Deutschland“ war, sollte sie jetzt im SWR Nachtcafé sprechen. Daraus wurde jedoch nichts, da man ihr seitens des Senders kurzfristig eine Absage erteilte. Auf Schrang TV Talk erhielt Petra Paulsen die Möglichkeit, sich zu äußern.

Im Interview ging es unter anderem um folgende Themen:

  • Hat die Absage vom Nachtcafé vielleicht mit den dem Mainstream unbequemen Themen zu tun, über die sie dort sprechen wollte?
  • Warum wurde die Bevölkerung nicht darüber informiert, dass hier ein historisch einzigartiges Experiment geplant wird, und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln?
  • CIA-Chef Michael Hayden sprach bereits 2008 davon, dass es durch die Migration zu Verwerfungen in Europa kommen kann. Zuvor hatte eine CIA-Studie gewarnt: Europa könne um 2020 unregierbar und in Bürgerkriege verwickelt sein. Warum wird dies der Bevölkerung verheimlicht?
  • Warum ist unsere Gesellschaft so gespalten, wie noch nie?
  • „Unser Land ist politisch nach links gerückt und alles andere wird mit der Nazikeule niedergeknüppelt,“ so Petra Paulsen im Interview.
  • Wann ist die Schmerzgrenze bei den Deutschen erreicht?

Das Interview wurde am 28.06.2018 aufgezeichnet und jetzt erstmalig auf Schrang TV veröffentlicht.(rls)

Deutschland außer Rand und Band

Zwischen Werteverfall, Political (In)Correctness und illegaler Migration

Gebundene Ausgabe: 256 Seiten

Verlag: Macht-steuert-Wissen; Auflage: 1 (29. Januar 2018)

Hier zu kaufen

oder im Buchhandel

EUR: 22,90 / ISBN-10: 3945780322 / ISBN-13: 978-3945780329

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN