„Nazis aus dem Bundestag“: Schäuble ruft Linken-Politiker im Bundestag zur Ordnung

Epoch Times7. Juni 2019 Aktualisiert: 7. Juni 2019 20:22
Wegen eines Zwischenrufs zur AfD hat sich ein Linken-Abgeordneteim Bundestag einen Ordnungsruf eingehandelt.

Wegen eines Zwischenrufs zur AfD hat sich der Linken-Abgeordnete Michel Brandt am Freitag im Bundestag einen Ordnungsruf eingehandelt.

Der 28-Jährige hatte nach Angaben von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) während der Rede des AfD-Politikers Gottfried Curio im Parlament „Nazis aus dem Bundestag“ gerufen. Schäuble rief Brandt deswegen zur Ordnung.

Am Donnerstag hatte Bundestagsvize-Präsidentin Claudia Roth (Grüne) den AfD-Abgeordneten Sebastian Münzenmaier gerügt. Dieser hatte in Richtung des Linken-Politikers Lorenz Gösta Beutin gerufen: „Ich will Sie abschaffen.“ Der so Beleidigte forderte dafür eine Entschuldigung. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, , ,