Lewis Hamilton profitierte vom Ausfall des Ferrari-Piloten Charles Leclerc.Foto: Luca Bruno/AP/dpa

Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Bahrain

Epoch Times31. März 2019 Aktualisiert: 31. März 2019 18:50
Titelverteidiger Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Bahrain gewonnen. Der britische Mercedes-Pilot profitierte beim zweiten Formel-1-Saisonrennen in Sakhir von einem technischen Defekt des lange führenden Ferrari-Piloten Charles Leclerc.Der…

Titelverteidiger Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Bahrain gewonnen. Der britische Mercedes-Pilot profitierte beim zweiten Formel-1-Saisonrennen in Sakhir von einem technischen Defekt des lange führenden Ferrari-Piloten Charles Leclerc.

Der 21-Jährige aus Monaco musste sich mit Rang drei begnügen. Zweiter wurde der Finne Valtteri Bottas im zweiten Silberpfeil, der damit auch die WM-Führung behauptete. Sebastian Vettel musste sich mit Rang fünf begnügen, nachdem er zwischenzeitlich den Frontflügel verloren hatte. Nico Hülkenberg schied im Renault kurz vor Schluss aus. (dpa)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion