Die goldgelben Plakate von Divine Performing Arts erstrahlen in Frankfurt mit dem Bild von Michelle Ren, Erste Tänzerin und Choreographin. (Peter Zoufall/The Epoch Times)

Auf Welttournee in Frankfurt

Von 21. Februar 2009 Aktualisiert: 21. Februar 2009 1:58
Divine Performing Arts gastiert in Frankfurts Jahrhunderthalle

Ein Weltklasse-Ensemble auf Welttournee traf am Donnerstag in Frankfurt am Main ein, um heute mit der Deutschland-Premiere in der Jahrhunderthalle seine diesjährige Europatournee im Rahmen der 2009 World Tour zu eröffnen. Es ist das Ensemble von „Divine Performing Arts“, ein Name, der den Frankfurtern noch vom vergangenen Jahr vertraut ist, als die chinesische Kulturschau unter dem Namen „Shen Yun“ das Publikum begeisterte.

„Einzigartig! …eine farbenprächtige, an vielen Stellen höchst graziöse Darbietung, die dem hiesigen Zuschauer eine chinesische Kunst zeigt, die er sonst nie zu sehen bekommt …“ urteilte die Frankfurter Allgemeine Zeitung, Deutschlands große überregionale Tageszeitung, 2008 über das Gastspiel von Divine Performing Arts.

Mit einem neuen Programm, neuen Kostümen und neuen Choreographien tritt das Ensemble in diesem Jahr in Europa mit 43 Vorstellungen in 16 Städten und in 12 Ländern auf. Nach den großen Erfolgen unter anderem in New Yorks Radio City Music Hall, will die Tournee-Gruppe von 91 Personen erneut die Herzen der Europäer mit Geschichten und Gesängen aus  der 5.000 Jahre alten chinesischen Kultur berühren.

Divine Performing Arts ist das einzige Ensemble auf der Welt, das ausschließlich den reinen klassischen chinesischen Tanz auf der Bühne zeigt. Die im Ausland lebenden chinesischen Künstler präsentieren tanzend die tiefgründigen Weisheiten und die Lebensfreude ihrer traditionellen Kultur.

Frankfurt am Main, bekannt als europäisches Banken- und Finanzzentrum, aber auch als Messe- und Kulturstadt, erstrahlt im Vorfeld der Aufführung trotz des winterlichen Schmuddelwetters an vielen Plätzen und Bahnstationen im goldgelben Glanz der Plakate von Divine Performing Arts. Michelle Ren, Erste Tänzerin und Choreographin ist darauf zu sehen, wie sie auch noch im weiten Sprung ein Lächeln für die Zuschauer zeigt.

So kann man sie in der Frankfurter Jahrhunderthalle am Samstag und Sonntag erleben, bevor die Reise weitergeht nach Antwerpen, Paris, London, Aarhus, Oslo, Stockholm, Linköping, Berlin, Łódź, Kiew, Wien, Edinburgh, Brno/Brünn, Dresden und Amsterdam.

 

Die Epoch Times Deutschland freut sich, als Medienpartner von Divine Performing Arts World Tour 2009 ihren Leserinnen und Lesern einen exklusiven Einblick in ein einzigartiges Kulturereignis bieten zu können.

http://divineperformingarts.eu

Frankfurt am Main / Jahrhunderthalle

21. Feb. 09, 19:30
22. Feb. 09, 15:00

TICKETS ONLINE: Jahrhunderthalle.de oder  Ticketonline.com

PHONE: 01805-4470

Berlin / Friedrichstadtpalast

23. März 09, 20:00
24. März 09, 20:00
25. März 09, 20:00

TICKETS ONLINE: www.ticketonline.de

PHONE: 01805-4470, Friedrichstadtpalast: 030-23262326

Dresden / Kulturpalast

14. April 09, 19:00

ONLINE: www.ticketcentrale.de

E-MAIL: [email protected]

HOTLINE: 0351 – 48 66 666



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion