Musik am Abend: Csárdás mit Nancy Webb

Epoch Times29. Juli 2018 Aktualisiert: 29. Juli 2018 19:40
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Vittorio Monti (1868-1922 ebenda) war ein italienischer Geiger und Komponist aus Neapel. Seine bekannteste Komposition ist das Csárdás, hier gespielt von Nancy Webb an der Violine und Liam Webb am Klavier.

Vittorio Monti studierte Violine und Komposition in Neapel und wurde um 1900 zum Dirigenten des Lamoureux-Orchesters nach Paris berufen. Später befasste er sich verstärkt mit der Mandoline, unterrichtete und verfasste auch ein Lehrbuch für Mandoline. Er komponierte einige Ballette und Operetten, dazu einige Solo- und Orchesterstücke.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN