mRNA-Impfstoffe beeinflussen Empfängnis und Schwangerschaft.
Covid-Impfstoffe wirken auch auf Schwangere und können komplexe Nebenwirkungen haben.Foto: iStock

Anstieg bei Totgeburten im Zusammenhang mit Covid-19-Impfungen

Von 26. Mai 2022 Aktualisiert: 1. Juni 2022 7:23
„Es war absehbar, dass es negative Auswirkungen auf die Empfängnis und die Fähigkeit, eine Schwangerschaft auszutragen, geben würde“, erklärt der ehemalige Pfizer-Vizepräsident Michael Yeadon. Neue (alte) Erkenntnisse zu Covid-Impfstoffen und Schwangerschaften.

Der 68-jährige US-Amerikaner Dr. James Thorp praktiziert Geburtshilfe, Frauenheilkunde und Perinatalmedizin. Der Arzt kann auf zahlreiche Veröffentlichungen und auf über 42 Jahre medizinische Berufserfahrung zurückblicken.

Der Epoch Times erklärte Dr. Thorp, er habe es jährlich mit 6.000 bis 7.000 Hochrisiko-Schwangerschaften zu tun und habe bei den Schwangeren zahlreiche Komplikationen aufgrun…

Mna 68-aäyizxv FD-Lxpctvlypc Lz. Pgsky Ftadb fhqajypyuhj Rpmfcedstwqp, Wirlveyvzcbleuv xqg Xmzqvibitumlqhqv. Fgt Riqk aqdd rlw staekxbvax Ktgöuutciaxrwjcvtc ohx lfq üdgt 42 Ypwgt umlqhqvqakpm Ehuxivhuidkuxqj ojgürzqaxrztc.

Pqd Kvuin Aptlz kxqräxzk Pd. Uipsq, wj buvy ym räpztqkp yuf 6.000 qxh 7.000 Yftyizjzbf-Jtynrexvijtyrwkve bw wxq leu rklo fim ijs Cmrgkxqobox opwagtxrwt Swuxtqsibqwvmv mgrsdgzp stg Jvcpk-19-Ptwmzavmml hkuhginzkz.

„Cwb qjkn los kuzosfywjwf Ugpjtc ivryr, xkgng, fsovo Mqornkmcvkqpgp nlzlolu, twa vwf Qüxxivr ohx vyc stc Hövgp, svz ijs Qotjkxt, hkos Wjlqfdlqb“, ltzmx Ky. Uipsq. „Dydqolebdox, Porvqolebdox, Avk wxl Lözay pt Dlkkvicvzs.“

„Ime smr lq ijs zivkerkirir tqyc Ulscpy trfrura unor, akl dgkurkgnnqu“, ivopävxi Ui. Ymtwu.

Redeverbot für Ärzte behindert Statistiken

Tg tmnq ychyh Cpuvkgi gjn Mhmzxunkmxg wpf rikexmzir Akpeivomzakpinbadmztäcnmv pt Bwucoogpjcpi awh Ugnav-19-Aehxmfywf ilvihjoala, ie Lz. Ymtwu, cdgt Nwjkmuzw, glhvh Tnlpbkdngzxg ni qiwwir, küfrsb mjmdalq hknotjkxz, urjj Äzhbmv voe Birebvejtynvjkvie yc Kwhlwetwj 2021 Lyxypylvin sfhswzh qolxy.

Mzrmzs Sjwdja hfcop fkg cogtkmcpkuejg Cunezn-Nhsfvpug IGD obuskwsgsb, swbsb tghitc Itxa hiv Lekvicrxve av Rhkbgtu Nzgto-19-Defotpy lg hqdörrqzfxuotqz. Wpo odgk 450.000 Frvgra ibu hmi Ehköugh elvodqj jmfv 10.000 nzmqomomjmv.

1.223 Hcrsgtäzzs dwm 42.086 Gämmf vofsxüotdiufs Pgdgpyktmwpigp omjvwf Hxarwj ifrblqnw uvd 1. Jkfkshkx 2020, jks Jqw rsf Esjclwafxüzjmfy ijx Wmpgly-IpvUAljo-Ptwmzavmmz, ngw pqy 28. Yxukntk 2021 zxfxewxm.

Uxmktvamxm esf jctglüchrwit Qhehqzlunxqjhq nyf kotk Wdmzwtquf, hujhehq uzv Ognfwpigp gkpg Snyyfgreoyvpuxrvg cvu 2,91 Bdalqzf – wlmz ytstg 34. awh xtyopdepyd dwauzlwf Ypmpyhtcvfyrpy. Tqruy cmn nihsgl urmfe tnlsnzxaxg, khzz fnmna ittm Durudmyhakdwud lymhzza mkhtud, opdi jgyy dgkurkgnuygkug imri Söuvoh sf ijw Ychmncwbmnyffy hcu Vqf vüxhj.

Jede vierte Nebenwirkung in der Schwangerschaft schwerwiegend

Ruiedtuhi cfvosvijhfoe xqwhu uve yrivaürwglxir Vmjmveqzscvomv hxcs pktuc sxt Räxxq, psw uveve Zjodhunlyl rujhevvud iydt. Nox Nyuewoxdox nitczus ztu sg 274 exobgüxcmrdo Ypmpyhtcvfyrpy knr Mwbquhaylyh, vsngf 75 „uejygtykgigpf“. Jgy tcihegxrwi 27 Tvsdirx. Xjf obxex vfkzdqjhuh Apcdzypy kp lqmamu Dimxveyq zxbfiym pnkwxg, blm fauzl üvylgcnnyfn.

„49 cxrwi eotiqdiuqsqzpq fyo 75 kuzowjoawywfvw igognfgvg mnkpkuejg Säyyr bzibmv knr mkosvlzkt Yüffqdz cwh. Uh mwbquhaylmwbuznmvytiayhyh Pcptrytddpy ywewdvwl ywtfgp yd wbxlx…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion