Schleuser festgenommen. Symbolbild.Foto: Boris Roessler/Archiv/dpa

Bundespolizei nimmt zwei mutmaßliche Schleuser in Bayern fest

Epoch Times30. Juni 2017 Aktualisiert: 30. Juni 2017 13:43
Zwei mutmaßliche Schleuser aus Pakistan hat die Bundespolizei am Freitag in Augsburg und Randersacker bei Würzburg festgenommen.

Zwei mutmaßliche Schleuser hat die Bundespolizei am Freitag in Augsburg und Randersacker bei Würzburg festgenommen. Die aus Pakistan stammenden Männer im Alter von 30 und 24 Jahren sollen mit weiteren Mittätern in den vergangenen Monaten mehrere Menschen über den Flughafen Frankfurt am Main nach Deutschland geschleust und dabei erschlichene Schengenvisa verwendet haben, wie die Bundespolizei in Frankfurt mitteilte.

Im Zuge der Festnahmen durchsuchten die rund 60 Bundespolizisten im Auftrag der Staatsanwaltschaft Augsburg auch vier Wohnungen. Die Festgenommenen sollen auch die Weiterschleusung von Ausländern in andere EU-Staaten organisiert und dazu unter anderem gefälschte Pässe eingesetzt haben. Beide Männer sitzen in Untersuchungshaft. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion