2. Bundesliga: Karlsruhe und Aue trennen sich unentschieden

Epoch Times11. November 2019 Aktualisiert: 11. November 2019 22:32

Am 13. Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga haben sich der Karlsruher SC und Erzgebirge Aue mit 1:1-Untentschieden getrennt. Das erste Tor der Partie fiel in der 7. Spielminute: Jan Hochscheidt brachte die Gäste nach einer Vorlage von Florian Krüger in Führung. In der 39. Minute sah Hochscheidt nach einem Foul an Marco Thiede die Rote Karte.

Der eingewechselte Anton Fink schoss den Ausgleichstreffer in der 64. Minute. Nach dem Spiel ist der KSC mit 16 Punkten auf Rang zehn der Tabelle. Erzgebirge Aue steht nach der Partie mit 20 Punkten auf dem 5. Tabellenplatz. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN