Schlagwort

Korruption

">

Korruptionsindex 2019: Deutschland auf Rang neun – Weltweit gelten zwei Drittel der Staaten als bestechlich

Am Donnerstag stellte "Transparency International" seinen jährlichen Korruptionswahrnehmungsindex vor. Deutschland schneidet besser ab als im Vorjahr. Weltweit gelten zwei Drittel aller Staaten als... Mehr»
">

Polnisches Parlament billigt Gesetz zur Bestrafung kritischer Richter

Das polnische Parlament hat ein umstrittenes Gesetz zur Bestrafung regierungskritischer Richter gebilligt. Im Sejm, dem Unterhaus des Parlaments, stimmten am Donnerstag 234 Abgeordnete für den... Mehr»
">

„Keiner kann ihn leiden“: Hillary Clinton greift in Vorwahlkampf ein – mit Breitseite gegen Sanders

Mit einer überraschend deutlichen Absage an den möglichen demokratischen Präsidentschaftskandidaten Bernie Sanders hat sich Ex-US-Außenministerin Hillary Clinton zu Wort gemeldet. Er und sein Team... Mehr»
">

Ex-Interpol-Chef Meng in China zu 13,5 Jahren Haft verurteilt

Der frühere Interpol-Chef Meng Hongwei ist in China wegen Korruption zu 13,5 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht in der Stadt Tianjin verhängte neben der Haftstrafe von 13 Jahren und sechs... Mehr»
">

Korruption beim UN-Flüchtlingshilfswerk: Afrikaner für 2500 US-Dollar nach Europa umgesiedelt

Beim UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR gibt es Hinweise auf Korruptionsfälle. Offenbar haben Mitarbeiter des Flüchtlingshilfswerks Afrikanern gegen Geldzahlungen eine Umsiedlung in den Westen... Mehr»
">

Sambias Präsident kürzt als Reaktion auf Proteste sein Gehalt

Ab dem 1. Januar soll der Strompreis in Sambia um 115 Prozent steigen. Die Benzin- und Dieselpreise wurden mit sofortiger Wirkung um 10 beziehungsweise 11 Prozent angehoben. Das sorgte in dem Land... Mehr»
">

Korruptionsvorwürfe bei äthiopischem Nil-Staudamm-Projekt – Ägypten fürchtet um Wasserversorgung

Das von Äthiopien geplante Megastauwerk des Nils wird von Korruption und Streit mit Ägypten überschattet. Mehr»
">

„Ein großer Sieg!“: Netanjahu erneut zum Likud-Parteichef gewählt

Der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu bleibt Vorsitzender der rechtsgerichteten Likud-Partei. In der parteiinternen Wahl am Donnerstag setzte sich Netanjahu klar gegen seinen... Mehr»
">

Fall Bayer-Monsanto könnte Deutsche Milliarden kosten – Bundesbank und EZB in Kritik

Bis zu 47 Milliarden US-Dollar deutsches Steuergeld können in Gefahr sein, sollte der Konzern Bayer wegen Schadensersatzforderungen gegen den US-Konzern Monsanto in Insolvenz geraten. Die... Mehr»
">

Berateraffäre: Vernichtung von Beweismitteln – Von der Leyens Handydaten gelöscht

Trotz Einstufung der Handydaten von Frau von der Leyen als Beweismittel, wurden diese im August 2019 gelöscht. Offiziell übernahm das Verteidigungsministerium dafür die Verantwortung, ohne Namen zu... Mehr»
">

Europarat: Schwere Defizite bei Justizreform und Korruptionsbekämpfung in Polen

Nicht nur bei der Korruptionsbekämpfung, sondern auch bei der Unabhängigkeit der Justiz habe Polen Defizite, so die Staatengruppe gegen Korruption (Greco), ein Gremium des Europarats. Mehr»
">

Mehr als 40 Verletzte bei gewaltsamen Zusammenstößen in Beirut

Die Polizei in Beirut war gestern Nachmittag mit Tränengas, Schlagstöcken und Gummigeschossen gegen regierungskritische Demonstranten vorgegangen. Mehr als 40 Menschen wurden verletzt. Mehr»
">

Müller fordert von afrikanischen Ländern mehr Einsatz gegen Korruption

"Afrika muss mehr tun", fordert Entwicklungsminister Gerd Müller. Er nennt die Korruption "die größte Geißel für Entwicklung" des Kontinents. Afrika verliert jedes Jahr schätzungsweise... Mehr»
">

Der Reichtum Afrikas, die verfehlte Entwicklungshilfe und der Reichtum der Machteliten

„Entwicklungshilfe ist in vielen Ländern nicht die Lösung, sondern das Problem.“ (Afrikaner) Ein Umdenken, wie es der ehemalige Botschafter in Afrika, Volker Seitz, eindringlich fordert, findet... Mehr»
">

Malta: Geschäftsmann wegen Beihilfe zum Mord an Journalistin angeklagt

Vor mehr als zwei Jahren wurde die maltesische Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia ermordet. Nun ist der Geschäftsmann Yorgen Fenech offiziell wegen Beihilfe zum Mord angeklagt worden. Mehr»
">

Maltas Regierungschef will am 18. Januar Ämter niederlegen

Maltas Regierungschef Joseph Muscat will formell zurücktreten - wenn seine Partei einen neuen Vorsitzenden gewählt habe. Die Familie der ermordenten Journalistin wirft Muscat vor, in den... Mehr»
">

Perus Oppositionsführerin Fujimori verlässt Gefängnis nach Untersuchungshaft

13 Monate befand sich die peruanische Oppositionschefin Keiko Fujimori in Untersuchungshaft. Nun wurde sie aus der Haft entlassen. Der rechtsgerichteten Politikerin wurde Korruption vorgeworfen –... Mehr»
">

„Panama Papers“-Skandal: Maltas Regierungschef erwägt Rücktritt

Die Zeitung "Times of Malta" berichtete am Freitag, Maltas Regierungschef Joseph Muscat habe Vertrauten gesagt, er plane unverzüglich zurückzutreten. Mehr»
">

Hunderte Millionen aus Sozialkassen veruntreut: 19 Sozialisten in Andalusien verurteilt

Wegen der Veruntreuung von mehreren hundert Millionen Euro aus Sozialkassen sind 19 Vertreter der Sozialistischen Partei (PSOE) in Andalusien verurteilt worden. Das Gericht in Sevilla verhängte am... Mehr»
">

Die Macht des Erziehers: Manipulation im Klassenzimmer (Teil 2)

Erziehung dient einerseits dem Erhalt von Moral und Kultur und andererseits dem Erwerb von Kompetenzen. Doch was passiert, wenn nicht genug weise Lehrer vorhanden sind? Es beginnt die Gehirnwäsche im... Mehr»