Schlagwort

Korruption

">

Infantinos reines Gewissen – FIFA-Boss weist Vorwürfe zurück

Gianni Infantino weist die Vorwürfe der Schweizer Behörden erneut zurück. Der FIFA-Präsident ist sich seiner Sache sicher. Über sein Wirken an der Spitze des Fußball-Weltverbandes hat er... Mehr»
">

Anwalt Giuliani: Vorwürfe an Bidens Familie – „Eine Gaunerei, die seit 30 Jahren andauert“

Auf „Fox News“ hat der ehemalige Bürgermeister von New York und Anwalt Rudy Giuliani seine Vorwürfe an Joe Biden und dessen Sohn Hunter im Zusammenhang mit der Laptop-Affäre erneuert. Er wirft... Mehr»
">

Hunter Biden und China: Gerüchte, Diamanten und Beziehungen werden zum Thema im Wahlkampf

Facebook, Twitter und liberale Medien stellen die jüngsten Berichte der „New York Post“ über Geschäftsbeziehungen Hunter Bidens zu China als Akt der Desinformation dar. Allerdings hatten... Mehr»
">

Errichtung der Europäischen Staatsanwaltschaft droht sich zu verzögern

Der für November geplante Start der Europäischen Staatsanwaltschaft droht sich zu verzögern. Die Leiterin der neuen Behörde, Laura Codruta Kövesi, sagte der Nachrichtenagentur AFP vor dem Treffen... Mehr»
">

Europäischer Staatsanwaltschaft fehlt es kurz vor Start noch an Geld und Personal

Für ihren geplanten Start im November fehlt es der neuen Europäischen Staatsanwaltschaft noch an Geld und Personal. Die Leiterin der neuen Behörde, Laura Codruta Kövesi, sagte der... Mehr»
">

Österreich: Ibiza-Ermittlungen brechen zusammen – Parteispenden-Verfahren gegen Strache eingestellt

Erweist sich die „Ibiza“-Affäre rund um Österreichs Ex-Vizekanzler HC Strache am Ende als „Big Nothing Burger“? Am Montagabend wurden die Ermittlungen des Korruptionsstaatsanwalts wegen des... Mehr»
">

Pekings widerspenstiger „Prinz“: 18 Jahre Haft wegen „Korruption“ für prominenten Regimekritiker

Ein chinesischer Wirtschaftsführer und Prinzling der KPC wurde wegen "Korruption" zu 18 Jahren Haft verurteilt. Der Sohn eines 2007 verstorbenen hochrangigen KP-Funktionärs galt als Kritiker von... Mehr»
">

Zu hoch gepokert? Fall Nawalny könnte dem Kreml auch bei bisher loyalen Putin-Anhängern schaden

In einem Beitrag für die „Wiener Zeitung“ hält Osteuropa-Experte Alexander Dubowy Russlands Präsident Putin zumindest indirekt für mitverantwortlich am Giftanschlag auf Alexej Nawalny. Es sei... Mehr»
">

Regierung in Bulgarien lehnt Rücktritt trotz heftiger Proteste ab

Trotz der seit Monaten anhaltenden Proteste lehnt die bulgarische Regierung einen Rücktritt ab. Tags zuvor war es in der Hauptstadt Sofia zu den bislang gewalttätigsten Protesten gekommen. Mehr»
">

Die Korruptions-Milliarden: Was Chinas KP-Kader in der Schweiz gebunkert haben

Chinas Kommunistenführer geraten immer mehr ins Schwitzen. Auf der einen Seite drücken die amerikanischen Sanktionen wegen Hongkong und Xinjiang, auf der anderen Seite könnte das viele... Mehr»
">

Maltas Ex-Regierungschef Muscat im Fall von getöteter Journalistin befragt

Die Ermittlungen im Zusammenhang mit dem Mord an der Enthüllungsjournalistin Daphne Caruana Galizia in Malta ziehen immer weitere Kreise: Am Freitag wurde Ex-Regierungschef Joseph Muscat von der... Mehr»
">

Korruptionsskandal um Juan Carlos: Bekam Ex-Geliebte einen Teil des Bestechungsgeldes?

Der spanische Ex-Monarch Juan Carlos hat dementiert, seiner früheren Geliebten jemals Geld zur Verwahrung gegeben zu haben. In einem am Freitag von spanischen Medien veröffentlichten Brief schrieb... Mehr»
">

US-Schauspielerin Loughlin droht im Uni-Bestechungsskandal Haftstrafe

Im Bestechungsskandal um Zulassungen zu US-Eliteuniversitäten wird am Freitag das Urteil gegen Schauspielerin Lori Loughlin verkündet. Der aus der Sitcom „Full House“ bekannten... Mehr»
">

Zwei Fehltritte von Xi Jinping im Umgang mit den USA – Ein Kommentar

Im vergangenen Monat haben die Vereinigten Staaten eine Reihe strenger Maßnahmen gegen China ergriffen, denen Peking kaum wirksam begegnen konnte. Doch erst mit der Schließung des chinesischen... Mehr»
">

Spanischer Königspalast bestätigt Aufenthalt von Juan Carlos in den Emiraten

Der ins Exil gegangene spanische Ex-Monarch Juan Carlos hält sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf. Der 82-jährige Vater von König Felipe VI. sei bereits am 3. August in die … Mehr»
">

Angola: Sohn von Ex-Präsident zu fünf Jahren Haft verurteilt

In Angola hat das Oberste Gericht den Sohn von Ex-Präsident Jose Eduardo dos Santos zu fünf Jahren Haft verurteilt. Der 42-jährige Jose Filomeno dos Santos habe Gelder in Millionenhöhe während... Mehr»
">

Hessen: Korruptionsskandal innerhalb der Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft

Der Korruptionsskandal bei der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main nimmt immer größere Ausmaße an. Nach Angaben eines Vertreters der Staatsanwaltschaft Frankfurt vom Donnerstag wird... Mehr»
">

Spaniens Ex-König angeblich doch nicht in der Dominikanischen Republik

Der unter Korruptionsverdacht stehende frühere spanische König Juan Carlos ist anscheinend doch nicht in die Dominikanische Republik geflüchtet. Die Einwanderungsbehörde des Landes teilte mit, der... Mehr»
">

Spanien: Unter Korruptionsverdacht stehender Ex-König Juan Carlos verlässt sein Land

Der unter Korruptionsverdacht stehende spanische Ex-König Juan Carlos will das Land verlassen und ins Ausland gehen. Wie das spanische Königshaus am Montag mitteilte, informierte Juan Carlos seinen... Mehr»
">

Sanktioniert die Führer der KP Chinas! – und danach alle anderen Partei-Mitglieder

Alle Funktionäre der KPC sind an den Verbrechen der Kommunistischen Partei im In- und Ausland mitschuldig. Deswegen sollten sie alle sanktioniert werden – angefangen mit Xi Jinping und den... Mehr»