China: Das Gesundheitsministerium warnt vor Vogelgrippe

Von 14. Februar 2013 Aktualisiert: 14. Februar 2013 15:27

 

Das Gesundheitsministerium in China gab eine Warnung vor Vogelgrippe heraus und forderte Aufklärung zur Vorbeugung dieser Krankheit. Nach Berichten der chinesischsprachigen Epoch Times, Dajiyuan, sind zwei Patienten in der Stadt Guiyang in der südwestchinesischen Provinz Guizhou positiv auf das Vogelgrippevirus H5N1 getestet worden. Einer davon sei am 13. Februar gestorben. Vogelgrippe ist eine Krankheit, die von Tieren auf Menschen übertragen werden kann.  (yh)

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN