Hat die Finanzkrise in China bereits angefangen?

Epoch Times21. März 2013 Aktualisiert: 21. März 2013 8:16

 

Es gibt schon lange Vermutungen, dass aufgrund der vielen faulen Kredite und der Schattenbanken eine Finanzkrise in China nicht zu vermeiden sei. Der Hongkonger Wirtschaftsprofessor Lang Xianping ist der Ansicht, dass die Finanzkrise in China bereits ausgebrochen sei.

Die Webseite secretchina.com veröffentlichte eine Meldung der Finanzwebseite jrj.com, dass Professor Lang diese These in einem Vortrag am 16. März erläutert habe. Er meinte, dass sowohl bei den regulären Banken als auch bei den Schattenbanken in China Zeichen einer Finanzkrise zu sehen seien.

Lang habe erklärt, dass die Wurzel der Finanzkrise bei den regulären Banken in China in der Schuldenkrise der Regionalregierungen liege. Seit April 2012 haben viele Regionalregierungen, darunter die der Provinzen Yunnan und Sichuan und der Stadt Shanghai, die Zinsen ihrer Kredite nicht rechtzeitig zurückzahlen können. Dieses Phänomen sei flächendeckend. Als Folge davon, sei der Aktienkurs der Bank of Communications im Juni unter den Buchwert gesunken. Das werde von Professor Lang als Beginn der Finanzkrise in China gesehen.

Es gebe 16 Banken in China, die an der Börse notiert seien. Bei 10 davon sei der Aktienkurs in der Vergangenheit unter den Buchwert gefallen. Professor Lang habe kommentiert, dass eine ähnliche Situation in keinem anderen Land der Welt vorgekommen sei.

Das in den letzten Jahren entstandene System der Schattenbanken stelle ein weiteres großes Problem dar. Im Oktober 2012 habe der Direktor der Bank of China die Schattenbanken als Hauptgrund für zukünftige finanzielle Instabilität identifiziert. Nach Erklärung von Lang haben viele Regionalregierungen, Immobilienspekulanten und Geschäftsführer aus der Industrie Kredite von den Schattenbanken genommen. Das gesamte Kreditvolumen betrage nahezu 30 Billionen Yuan (etwa 3,7 Billionen Euro).

Angesichts dieser Unsummen in dubiosen Kanälen ist die wirtschaftliche Stabilität in China massiv gefährdet. Ein Platzen der auf Wucherkrediten der Schattenbanken basierenden Blase macht eine Finanzkrise in China nahezu unausweichlich. (yh)

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN