Atomforscher im 1. Weltkrieg – Erlösung oder Verdammnis? (Teil1)

Für den jungen Werner Heisenberg zerbrach im 1. Weltkrieg eine heile Welt in tausend Trümmer – alle sahen jeden Tag, wie die einstmals so wohlgeordnete, wohlhabende und kultivierte deutsche... Mehr»

China: Menschen nutzten bereits vor 115.000 Jahren Werkzeuge aus Knochen

Archäologen haben in der chinesischen Provinz Henan 115.000 Jahre alte Werkzeuge aus Knochen entdeckt. Sie sind somit 80.000 Jahre älter, als die bislang ältesten bekannten Knochenwerkzeuge in... Mehr»

Hinter Tutanchamuns Grab nun doch keine geheime Nofretete-Kammer?

Die ägyptischen Behörden haben ihre Suche nach einer geheimen Kammer im Grab von Tutanchamun beendet - mit einer eindeutigen Schlussfolgerung. Mehr»

Die Schande der Sozialdemokratie: Ihre Zustimmung zur Außenpolitik Hitlers am 17. Mai 1933

Ein Stück Zeitgeschichte: Die historische Literatur über die Zeit des Nationalen Sozialismus in Deutschland füllt Bibliotheken. Ein Ereignis wird aber immer noch den Schülerinnen und Schülern... Mehr»

Riesen und Wiedergänger in Sachsen-Anhalt – Was steckt dahinter?

Noch heute gibt es viele Erzählungen über Riesen und Vampire (moderne Form von Wiedergängern), wie etwa die des berühmten Kampfes zwischen David und Goliath aus dem Alten Testament oder die Sage... Mehr»

Atlantis und 7 „echte“ sagenumwobene versunkene Stätten

Der Mythos von versunkenen Städten und Zivilisationen wie Atlantis oder Rungholt zog schon immer die Menschen in den Bann. In vielen Fällen ist der Mythos tatsächlich wahr, wie bei den folgenden... Mehr»

Erforschung von Welkriegs-Wracks soll bei Produktion von „grüner Energie“ helfen

Kriegsschiffswracks wie die USS Juneau, die Paul Allen und sein Team im Pazifik entdeckt haben, sind sowohl für Militärhistoriker als auch für die breite Öffentlichkeit von großem Interesse. Mehr»

Archäologen bergen tausend Jahre alten Silberschatz aus Blauzahn-Ära auf Rügen

Archäologen haben auf der Ostseeinsel Rügen einen Schatz aus der Zeit des Dänenkönigs Harald Blauzahn gehoben. Die Münzen und der Schmuck aus Silber wurden zwischen 980 und 990 in der Nähe eines... Mehr»

Neue Funde belegen: Der frühe Mensch war viel weiter entwickelt, als bislang angenommen

Im Olorgesailie-Becken in Südkenia entdeckten Archäologen anspruchsvoll gefertigte Steinartefakte, die eigentlich mit Menschen aus dem Mesolithikum in Verbindung gebracht werden. Sie deuten darauf... Mehr»

Excalibur, das Schwert von König Arthur: Legenden, Widersprüche und aktuelle Entdeckungen

Die Legende von König Arthur und seinem sagenumwobenen Schwert Excalibur zieht auch heute noch viele Menschen in den Bann. Im Sommer letzten Jahres entdeckte ein Mädchen in England ein Schwert am... Mehr»

Historiker warnt AfD: Hände weg von Gustav Stresemann!

Der ehemalige Akademische Direktor am Historischen Seminar der Universität Landau, Hans-Jürgen Wünschel, ist der Meinung, dass es für die AfD keine gute Idee sei, ihre Stiftung nach dem ehemaligen... Mehr»

Heute vor 50 Jahren: Tod von Raumfahrtpionier Gagarin noch immer ungeklärt

50 Jahre nach dem Tod des Raumfahrtpioniers Juri Gagarin bei einem Flugzeugabsturz rätseln Weggefährten noch immer über die Ursachen der Tragödie. Regierung und Geheimdienst halten sich bedeckt. Mehr»

Mitteldeutschland war 100.000 Jahre früher von Eis bedeckt als bisher angenommen

Mitteldeutschland ist während früherer erdgeschichtlicher Kaltzeiten etwa 100.000 Jahre früher von kilometerdickem Eis bedeckt gewesen als bisher angenommen. Dies fanden Forscher des... Mehr»

In der DDR gab es hunderte Fälle politisch motivierter Adoptionen

In der DDR nahmen staatliche Stellen politisch unliebsamen Eltern ihre Kinder weg und gaben sie in andere Familien - es wird von mehreren hundert Fällen gesprochen. Das Phänomen politisch... Mehr»

300 Jahre nach Schiffsunglück: Taucher finden millionenschweren spanischen Goldschatz

1715 Jahren sanken spanische Segelschiffe samt Besatzung und Ladung, nachdem sie in ein Unwetter gerieten. Nun, 300 Jahre später, entdeckten Schatzsucher vor der Küste Floridas eine große Menge... Mehr»

Die 10 brutalsten noch lebenden Diktatoren der Welt – Nummer 1 lässt Terrorherrscher Stalin alt aussehen

Schon seit Menschengedenken wird die Welt teils von Tyrannen regiert - auch im 20. und 21. Jahrhundert. Die schlimmsten Diktatoren unserer Zeit - die jeder kennt - heißen: Mao, Stalin, Hitler. Weit... Mehr»

Krimi um Amerikas „Geburtsurkunde“: Ist der Schatz nur eine Fälschung?

Die Enttäuschung ist groß: Die vermeintliche Waldseemüllerkarte in der Bayerischen Staatsbibliothek, die als historischer Schatz galt, ist eine Fälschung. Nun stellt sich die Frage, wer diese... Mehr»

„Bewusst geplanter Feuersturm“: Dresden gedenkt der Opfer des 13. Februar 1945

"Zum ersten Mal in der Geschichte wurde ein Feuersturm bewusst geplant", heißt es in einem Film mit Augenzeugenberichten von den Dresdner Bombennächten 1945. "Die deutschen Nachtjäger jedoch hatten... Mehr»

Israel: Einzigartiges Mosaik aus der Römerzeit entdeckt

Israelische Archäologen haben ein "seltenes und schönes" Bodenmosaik in der antiken Hafenstadt Caesarea entdeckt. Uzi Ad von der israelischen Antikenverwaltung sagte, man habe in Israel nie zuvor... Mehr»

Wissenschaftler finden 1.500 Jahre alte Mumie in der Mongolei – mit „Adidas-Schuhen“

In Zentralasien wurde eine 1.500 Jahre alte Mumie gefunden, die moderne Schuhe trägt. Sie sehen aus wie „Adidas-Schuhe“. Auch fand man bei der Mumie zahlreiche Gegenstände, die den Archäologen... Mehr»