Fraktionsübergreifender Widerstand gegen Spahns Organ-„Spende“-Lösung

Wer nicht ausdrücklich sagt, dass er seine Organe nicht Spenden will, soll automatisch Spender werden, ob er davon weiß oder auch nicht, so die vom derzeitigen Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU)... Mehr»

Hans Söllner gegen Impfpflicht: „Niemand kann mehr nachvollziehen was sie uns da verabreichen“

Als "eine Körperverletzung, die zur Pflicht werden soll" bezeichnet der Liedermacher Hans Söllner die Impfpflicht, die ab März 2020 in Deutschland in Kraft treten könnte. Mehr»

Falsche Klinikabrechnungen kosten Krankenkassen 800 Millionen Euro

Falsche Krankenhausabrechnungen kosten das deutsche Gesundheitssystem einem Bericht zufolge rund 800 Millionen Euro im Jahr. Dies Kosten gingen immer mehr „zulasten der... Mehr»

Kommt die Volks-Spritze? – Welke: „Der Staat will mich zwangsimpfen und uns allen die Organe wegnehmen“

Ohne ausreichend begründeten Verdacht und richterliche Anordnung darf nicht einmal in einem Mordfall gegen den Willen eines Tatverdächtigen dessen DNA per Speichelabstrich entnommen werden. Doch um... Mehr»

Nie wieder Organspende: Renate Greinert über die Organentnahme bei ihrem Sohn Christian

Auf Drängen des Arztes entschieden die Eltern, die Organe von ihrem verunglückten Sohn Christian zu spenden. Doch was das bedeutet, wurde der dreifachen Mutter erst später klar: „Mein Kind sah... Mehr»

Reaktionen zur Impf-Pflicht: Nahles und Kramp-Karrenbauer unterstützen Spahns Gesetzentwurf

Wie reagieren andere Politiker auf die Vorschläge von Jens Spahn zur Impfpflicht? Andrea Nahles befürwortet den Plan, auch die Bußgelder. Kritik kommt von Niedersachsens Gesundheitsministerin... Mehr»

Grünen-Chefin: Hausärzte sollen Patienten alle zwei Jahre über Organspende beraten

Ein Gegenmodell zum Organspende-Gesetzentwurf von Jens Spahn setzt neben einem Online-Register auf mehr Beratungsangebote. Danach sollen Hausärzte ihre Patienten "bei Bedarf alle zwei Jahre über die... Mehr»

Die „Einsamkeits-Epidemie“: SPD-Politiker Lauterbach will Regierungsbeauftragten für Einsamkeit

Karl Lauterbach fordert einen Regierungsbeauftragten, der sich um Einsamkeit und Einsamkeitsschäden in der Gesellschaft kümmern soll. In den Industriestaaten steigt die Zahl der Menschen, die sich... Mehr»

Die Wahrheit über Organentnahme nach Hirntod – Schweizer Ärzte fordern gesetzliches Verbot | ET im Fokus

Der Traum, den die Transplantationslobby webt, ist „leider nur ein schöner Traum“, sagt der Schweizer Verein ÄPOL. Denn der Unterschied zwischen einer Leiche und einem Hirntoten ist gravierend:... Mehr»

Reiten ohne Sattel macht gesund – Parkinson-Symptome nach nur 5 Tagen gelindert

Die Gesundheit der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde - zumindest im Fall von Parkinson-Patienten. Eine Berliner Logopädin hat erstmals einen Zusammenhang zwischen Therapie zu Pferde und... Mehr»

2,8 Milliarden Euro müssen Krankenhäuser wegen fehlerhafter Abrechnungen an Kassen zurückzahlen

Der Betrug durch fehlerhafte Abrechnungen im Gesundheitswesen hat vor allem durch Krankenhäuser enorm zugenommen. Bei einer Untersuchung war jede zweite geprüfte Rechnung nicht korrekt. Der GKV... Mehr»

Das Cola-Experiment – Was passiert mit Ihrem Körper, wenn Sie zehn Dosen Cola am Tag trinken?

Das verrückte Cola-Experiment eines Mannes, der es einfach mal wissen wollte … Was genau geschah mit seinem Körper, nachdem er über einen längeren Zeitraum zehn Dosen Cola pro Tag getrunken... Mehr»

Eltern verschätzen sich: Ein Viertel der Fünf- bis Siebzehnjährigen in Deutschland ist übergewichtig

Eltern von zu dicken Kindern unterschätzen deren Gewichtsstatus - vor allem bei kleinen Mädchen und Jungen. Eltern, die selbst zu viele Kilos auf die Waage bringen und nicht so gebildet sind, liegen... Mehr»

Bildungsministerin: Impfungen auch in Schulen anbieten

Impfungen sollten nach Ansicht von Bildungsministerin Anja Karliczek künftig auch in Schulen angeboten werden – um die Hürden für Impfungen zu senken. Ein weiterer Vorschlag von Anfang April... Mehr»

Immer mehr Menschen wegen psychischer Leiden berufsunfähig

Eine steigende Zahl von Arbeitnehmern wird wegen psychischer Probleme krank geschrieben. Und das hat langfristige Folgen. Mehr»

Kinderärzte-Sprecher: Nationales Impfregister „mittel- bis langfristiges Ziel“ – Impfpflicht soll kommen

In der Debatte über eine Impfpflicht gegen Masern tritt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) für die Schaffung eines nationalen Impfregisters ein. Bis zur Einführung eines solchen... Mehr»

Strahlenschutz-Präsidentin: „Sonnenstudio-Besuch ist nicht nötig“

Die Präsidentin des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS), Inge Paulini, fordert mehr Achtsamkeit bei medizinischen Röntgenuntersuchungen – und beim Besuch von Sonnenstudios. „Jede... Mehr»

Jedes dritte Mädchen wird 100 Jahre alt

Die Lebenserwartung der Deutschen steigt weiter. 37 Prozent der im Jahr 2019 geborenen Mädchen wird nach neuen Angaben von Forschern den 100. Geburtstag erleben, berichten die Zeitungen des... Mehr»