Drei köstliche Eierrezepte

Epoch Times8. August 2018 Aktualisiert: 10. August 2018 15:15
Von wegen, Eier sind langweilig! Vom klassischen Omelett über Käseomelett bis hin zum Kochei mit pikant-scharfer Füllung - hier ist für jeden etwas dabei. Probieren Sie es aus!

Klassisches Omelett mit Chili

Zutaten:

4 Eier

240 ml Milch

60 g Mehl

40 g gehackte Chilischoten (rot und grün)

40 g gehackte Zwiebeln (bzw. Schalotten)

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Olivenöl

Zubereitung:

Schritt 1:

Schlagen Sie die Eier auf und geben Sie sie in eine Schüssel. Fügen Sie Milch, Mehl, gehackte Chili, gehackte Zwiebeln sowie Salz und Pfeffer hinzu und vermischen Sie alles gut.

Schritt 2:

Geben Sie etwas Olivenöl in eine Pfanne und braten Sie die Eiermasse ca. 10 Minuten lang bei 200°C.

Jetzt nur noch servieren und genießen – Bon appétit!

Käseomelett mit Brot und Paprika

Zutaten:

7 Eier

Salz und Pfeffer nach Geschmack

240 ml Milch

5 Scheiben Toastbrot

150 g gehackte Paprika (rot und grün)

100 g geriebener Cheddarkäse

Olivenöl

Käse

Zubereitung:

Schritt 1:

Schlagen Sie die Eier auf und geben Sie sie in eine Schüssel. Nun Milch zugeben, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermengen.

Schritt 2:

Schneiden Sie das Toastbrot in Würfel und geben Sie diese in die Eiermasse. Eine Stunde lang einweichen lassen.

Schritt 3:

Geben Sie den gehackten grünen und roten Paprika und den geriebenen Cheddarkäse in die Eiermasse. Alles gut vermengen, in eine mit Olivenöl bestrichene Form geben und mit etwas Reibekäse bestreuen. Bei 200°C 30 Minuten lang backen. Und genießen!

Gekochte Eier mit würziger Füllung

Zutaten:

4 Eier

1 Avocado

1 Limone

Salz und Pfeffer nach Geschmack

1 ½ EL scharfe Pfeffersoße

Chilipulver

Zubereitung:

Schritt 1:

Legen Sie die Eier in einen Topf mit kaltem Wasser, sodass sie etwa 2,5 cm bedeckt sind. Bei großer Hitze 10 Minuten kochen lassen. Anschließend in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken. Eier schälen.

Schritt 2:

Halbieren Sie die Eier der Länge nach und geben Sie das Eigelb in eine Schüssel. Das Fruchtfleisch der Avocado, Limonensaft, Pfeffersoße sowie Salz und Pfeffer beigeben und gut verrühren.

Schritt 3:

Die Eiweißhälften mit der Eigelbmasse mit einem Löffel befüllen und mit Chilipulver bestreuen.

Guten Appetit!

Gefällt Ihnen dieses Rezept? Schreiben Sie uns auf Facebook!

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN