Michael Douglas‘ erster Film

Epoch Times9. Juli 2015 Aktualisiert: 9. Juli 2015 10:14

Michael Douglas‘ Kinder denken, dass ‚Ant-Man‘ sein erster Film sei.

Die Hollywood-Legende, die mit Catherine Zeta-Jones die beiden Kinder Dylan und Carys hat, war gestern (8. Juli) bei der Europapremiere des ‚Marvel‘-Streifens zu Gast, in dem er Dr. Hank Pym spielt. Im Interview mit ‚BANG Showbiz‘ verriet der 70-Jährige: "Es ist toll, das mit meinen Kindern und Catherine zu teilen. Was meine Kinder angeht, denken sie, es ist der erste Film, den ich je gemacht habe. Sie sind aufgeregt, ihn zu sehen."



Zudem sollen die Fans sich auf einen lustigen Film freuen und ein überraschendes Ende erwarten. Der Schauspieler, der in dem Streifen neben Evangeline Lilly und Michael Pena zu sehen ist, erzählte weiter: "Ich denke, die Fans werden wegen des Humors überrascht sein. Es ist ein echt lustiger Film. Er hat einen guten Ton. Und der dritte Akt ist einfach wunderbar. Ich saß da und mir ist die Kinnlade runtergefallen. Ich dachte, ich kenne den Film, aber ich kannte ihn nicht." Am 23. Juli kommt die Comicverfilmung hierzulande in die Kinos.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN